Seite 6 von 37 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 370

Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand

Erstellt von Peter, 13.08.2001, 11:31 Uhr · 369 Antworten · 33.504 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    Wenn ich so weitermache wie bisher und die jungen Mädels anbaggere während ich selbst immer älter werde so müssten reziprok die Schwiegermütter irgendwann für mich auch mal erbaulich aussehen, ich muss nur alt genug werden

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    ....und denen das zahlen was früher die Jungen verdienten...

  4. #53
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Wenn man irgendwann keine Chicks mehr fuer umsonst bekommt. Aber da sind dann die Schwiegermuetter juenger als man selbst

  5. #54
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    ..vermutlich, und das vermutlich, kriegte er Chicks NIE umsonst.

    ..was ja auch nichts Negatives jetzt sein soll.

  6. #55
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Was ist nun schlimm dran, wenn man der Schwiegermutter ein Bier kauft, oder ein Haus baut? Unser Vorzeigeunternehmer macht ja gerade das. Haus in Totalpampa...aeh....Buriram Trockensteppe. Da wo man mit dem Pajero auch mal sicher mit 200 auf der Rennstrecke brettern kann. Leben, leben lassen....
    Jetzt habe ich ein kleines Problem MM.
    Ein Mod hat darum gebeten den Sockenschuss aussen vor zu lassen, weil er sich selbst nicht äussert.
    Habe mich sofort gefragt, warum datt dann? Datt Murksel äussert sich hier ja auch nicht.

    Gibt es da von euch eine Richtlinie, an die man sich halten kann?

    (ist mir aber eh egal.)

  7. #56
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Meine Frau ist eine Schickerin, und das ist gut so.

    Natürlich sollte man sich die Familie worher anschauen aus der die Frau kommt welche man zu ehelichen gedenkt, aber sollte man sie in die Wüste schicken, obwohl sie g'schaffig, liebenswert ist, und gut im Gespann läuft, nur weil die Familie, die Eltern arm sind?

    Ja es wird geschickt, warum? weil die Mutter seit rund 34 Jahren ohne Ehemann lebt, (Motoradunfall), seit einem Unfall auf dem feld welcher schlecht behandelt wurde, wie "Schwungrademma" läuft, und mit ihrem 84 jährigen Vater sowie der anderen Tochter 2Rai Reisland im Isaan bestellen, da kommt nicht viel rum.
    Und dann entführt man die Tochter welche mit ihrem nicht so reichlichen Lohn welches sie in einem Bangkoker Autohaus verdient hat, und damit auch ihre "Alten" unterstützte, ins gelobte -Deutsch- Land, und soll dann sagen, "wenns nicht reicht für den Reis, dann eßt halt Kuchen"?
    Die Situationen sind von Mensch zu Mensch unterschiedlich, und entsprechend anders zu bewerten.
    Für diese alten Leute von 64 und 84 Jahren, sind wir, meine Frau und ich, gerne bereit sie zu unterstützen, gute Medikamente gibt es halt nicht umsonst, geschweige kostenlos.

  8. #57
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.592
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen

    Natürlich sollte man sich die Familie worher anschauen aus der die Frau kommt welche man zu ehelichen gedenkt, .

    Naja, ich kannte natürlich meine Frau bevor ich die Familie kennen lernte und hätte sie mit Sicherheit auch geheiratet, wenn die mir nicht gepasst hätte.
    Glücklicherweise habe ich tatsächlich keinen einzigen Grund zu klagen. Die Mama war alles andere als begeistert und man sah ihr es bei der ersten Begegnung deutlich an. Das lag aber eher an meiner Statur und an urbanen Schauermärchen, die man sich halt in Thailand von mit Farangs verheirateten Frauen erzählt. Ich habe halt nicht in eine weitgereiste Professorenfamilie aus Bkk eingeheiratet und auch kein Problem damit.
    Die Frau machte sich ganz einfach Sorgen um ihre Tochter, was mir persönlich besser gefällt, als eine grinsende alte Hexe, die gleich darauf die Hand aufhält.
    Mittlerweile mag mich die Mutti gern leiden und meine Frau ist selbstverständlich nicht unglücklich darüber.

    Mit der Schwester und ihrem Mann bin ich schon am ersten Tag richtig warm geworden. Absolut umgängliche, bescheidene Leute, arbeiten viel, trinken nur mässig und sitzen beim Essen zusammen am Tisch anstatt in der Bude verteilt auf dem Boden vorm TV.

    Deshalb habe ich nicht das geringste Problem damit, im Restaurant die Rechnung zu schnappen, oder auch mal 2 Bungalows fürs Wochenende bei Trat oder auch mal ein Hotel zu 1200 in Pattaya zu bezahlen. Na und, früher habe ich irgendeinem Krokodil ein paar Schuhe für 2000 gekauft.

    Ich bin nun mal finanziell deutlich besser gestellt als sie, die Leute können sich benehmen und nutzen uns nicht aus, warum sollte ich denn einen Igel in der Tasche haben??

  9. #58
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    (ist mir aber eh egal.)
    Ich bin da schmerzfrei. Auch nicht negativ. Buriram hat nun mal eine Rennstrecke. Warum? Weiss ich nicht. Die Frage sollte doch vielmehr lauten, wie bekommt man einen Pajero auf 200. Das mit dem Chiptuning hab ich noch nie geglaubt.

    Aber zurueck zur Realitaet. Bin gerade zur Hauseinweihung einer Cousine irgendwo rechts vom Airport. Hier fliesst Bier und Fusel seit um 8 frueh. Alles Isaanfluechtlinge hier. Da lob ich mir den Integrationswillen und Pragmatismus. Glueck auf

  10. #59
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Und hast schon einen Moench gefuettert auf der Party ?

  11. #60
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Ich fuettere keine Moenche. Aber Schwiegermuttern iss auch hier

Seite 6 von 37 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schlaganfall der Schwiegermutter in Thailand
    Von Philip im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.01.12, 20:00
  2. Schwiegermutter in Thailand unterstützen
    Von kosamet im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 06.03.11, 09:54
  3. Unterstützung der Familie in Thailand
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.12.04, 15:55
  4. Einladung für die Schwiegermutter aus Thailand
    Von bergmensch im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.04, 08:24
  5. Schwiegermutter in Thailand gestorben - was nun ?
    Von Manfred im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.12.03, 21:01