Seite 5 von 37 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 370

Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand

Erstellt von Peter, 13.08.2001, 11:31 Uhr · 369 Antworten · 33.536 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.515
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Meine mich schon, falls Du mich meintest,

    Frag ja nur - sind ja nicht selten die stabilsten Beziehungen
    Wo sich jeder seinen Teil denkt

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Ja dann denk ruhig mal weiter

  4. #43
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    In Deutschland schaut man sich die Familie vorher an, in die man einheiratet. Wer das in Thailand nicht macht und dann böse erwischt wird ist selber schuld.

    Wenn man beim Besuch der Familie feststellt, das diese in einem Drecksloch lebt, den lieben langen Tag in der Hängematte fläzt und die Schnapsflaschen am Boden herum liegen sollte man sich die Einheirat (und damit den späteren Ärger) lieber sparen.
    Vollkommen d'accord. Ausser sie liebt dich wirklich. Denn wenn sie dich wirklich liebt ist alles Andere außer Kraft gesetzt. Ergo auch deine Ablehnung in allen Aspekten gegenüber dieser Family, wie auch deine unwiderufliche Entscheidung sie, ihre Family, nie mehr wiedersehen zu wollen. Eventuelle Heirat inclusive.

  5. #44
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Verlieben, Liebe gehoeren dazu
    und die Erkenntnis

    das ein Mensch nicht den Eltern gehoert

  6. #45
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.600
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Verlieben, Liebe gehoeren dazu
    und die Erkenntnis

    das ein Mensch nicht den Eltern gehoert
    Ehrlich gesagt möchte ich keine Frau an meiner Seite, die ihre alte Mutter nicht mit ein paar Mark unterstützen will und sich lieber hier ein neues Smartphone kauft.
    Die lässt doch ihren >Mann später vielleicht in vollgepissten Hosen auf dem Balkon sitzen und geht shoppen.

    Geld für Geschwister zu schicken, damit die es versaufen können, ist eine völlig andere Sache und hat damit rein gar nichts zu tun.

  7. #46
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Da gebe ich Dir recht Alder,

    was anderes sage ich ja auch nicht,

    aber noch ein Motorrad oder ein Buffalo nach Thailand, waehrend der eigene Mann sich,
    hier einpisst muss ja auch nicht sein.

    Was ist eigentlich wenn die Thaifrau sich hier einpisst,
    sammelt die Sippe in Thailand und geht gemeinsam zur Khasikorn und sendet etwas Geld ?

    Wie ist es bei einer deutschen alten Schwiegermutter ?

    Schliesst sich die Dorfgemeinschaft in Thailand zusammen und unterstuetzt die arme alte Dame in DACH ?

  8. #47
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt.... .
    ...eh klar, alter. Einem armen Mutterl zahlst halt die paar Euro-Hunderter im Monat. Einem Saufmutterl und Relatives nix. Wozu auch hierbei die Angetraute in spe sich bereit zu zeigen hätte. Andernfalls bestenfalls Komplikationen sich einstellen werden.

    Oder eventuell zahl ihr das doch. Die tägliche Überdosis an booze. Warum auch nicht? Wir alle leben nur einmal. Und vielleicht kommt jetzt gerade der Komet?

  9. #48
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.600
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    .
    Oder eventuell zahl ihr das doch. Die tägliche Überdosis an booze. Warum auch nicht? Wir alle leben nur einmal. Und vielleicht kommt jetzt gerade der Komet?
    Benni, hast du Pilze gegessen?

  10. #49
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Ich bin so froh das ich mit dem ganzen Sch..eiss nix zu tun hab

  11. #50
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.600
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Wie ist es bei einer deutschen alten Schwiegermutter ?

    Schliesst sich die Dorfgemeinschaft in Thailand zusammen und unterstuetzt die arme alte Dame in DACH ?
    Ich verstehe die Frage nicht.

    Von meiner Verwandtschaft/Bekannschaft gibts logischerweise keinen Cent für meine Schwiegermutter. Warum sollte also die Dorfgemeinschaft in Thailand für uns blechen?

    Es gibt aber mit Sicherheit einige Thais in DACH, die sich um ihre pflegebedürftige Schwiegermutter/Vater kümmern, soweit es im Rahmen des Möglichen bleibt.
    Auch das würde ich als selbstverständlich voraussetzen.

Seite 5 von 37 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schlaganfall der Schwiegermutter in Thailand
    Von Philip im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.01.12, 20:00
  2. Schwiegermutter in Thailand unterstützen
    Von kosamet im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 06.03.11, 09:54
  3. Unterstützung der Familie in Thailand
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.12.04, 15:55
  4. Einladung für die Schwiegermutter aus Thailand
    Von bergmensch im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.04, 08:24
  5. Schwiegermutter in Thailand gestorben - was nun ?
    Von Manfred im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.12.03, 21:01