Seite 32 von 37 ErsteErste ... 223031323334 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 370

Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand

Erstellt von Peter, 13.08.2001, 11:31 Uhr · 369 Antworten · 33.451 Aufrufe

  1. #311
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    wobei ihr Bruder trotzdem alle 2 Monate mal anfragt,

    der kann mich mal
    Ja, das kenne ich (die faule Sau^^)
    Habe da die gleiche Einstellung wie Du

  2.  
    Anzeige
  3. #312
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    .... dank fleißiger "Eindeutschung"...
    Und jetzt schau dir erneut die aus Thailand stammende statistische Zahl von 140.581 nach Deutschland gegangenen Thais an.
    Die könnte durchaus stimmen....
    Danke, auf diesen naheliegenden Gedanken bin ich leider nicht gekommen, obwohl er auf der Hand liegt.
    Hatte mich auch über die Zahl gewundert und sowas mit 50Tsd. in Erinnerung.

  4. #313
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Ja, das kenne ich (die faule Sau^^)
    Habe da die gleiche Einstellung wie Du
    So faul ist der nicht,
    arbeitet bei einem Autobehoerzulieferer in BKK,

    musste aber natuerlich irgend einem jungen Maedel ein Kind machen und feiert auch wohl mal gern, ist ja auch erst 25

    Kann er ja machen, aber was sollen wir damit zu tun haben ?

  5. #314
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.092
    Wasserbüffel krank und Oma Beerdigung ist doch was für die Tip-Zeitung.
    Ans Eingemachte geht es doch bei Krankenhauskosten. Preise für Operationen sind ja bekannt.
    Was dann?

  6. #315
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Dann besser nicht ans Telefon gehen

  7. #316
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    ..musste aber natuerlich irgend einem jungen Maedel ein Kind machen und feiert auch wohl mal gern, ist ja auch erst 25

    Kann er ja machen, aber was sollen wir damit zu tun haben ?
    Nein, eine Belohnung für seine "Leistungen" braucht der junge Thaimann nicht.. obwohl.. wenn man es richtig bedenkt, hat er womöglich indirekt einem später in Aktion tretenden Farang eine wichtige Hilfestellung geleistet.

    Wenn der Thaimann sich nämlich angesichts der durch die gelungene Fortpflanzugsaktion drohenden finanziellen Langzeit-Belastungen etwas überfordert fühlt und dann "einen schlanken Fuß macht", sprich ..sich absetzt, wird die von ihm enttäuschte und verlassene Thaifrau früher oder später auf den naheliegenden Gedanken kommen, dass ein Farang als bestgeeigneter Problemlöser für solche thailändischen Standard-Fälle für sie in Frage kommt..

  8. #317
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von atze Beitrag anzeigen
    Wasserbüffel krank und Oma Beerdigung ist doch was für die Tip-Zeitung.
    Ans Eingemachte geht es doch bei Krankenhauskosten. Preise für Operationen sind ja bekannt.
    Was dann?
    Dann stellt sich dem fast schon automatisch zum Problemlöser designierten Farang die äußerst unangenehme Frage : " Sollen oder können wir ihn/sie in Thailand verrecken lassen, wenn ihn/sie die 30-Baht-Basisversorger mit dem ihnen dafür zur Verfügung stehenden Budget nicht wieder zusammenflicken können oder wollen ?

    Wenn Joerg_N seine Frau natürlich aus dem thailändischen Waisenhaus geholt hat oder direkt aus "höheren Kreisen" abgeworben , braucht er natürlich sowieso nicht zu befürchten, in solchen Fällen zum Unterstützer auserkoren zu werden.

  9. #318
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Verrecken sie wirklich ohne uns ?

  10. #319
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Verrecken sie wirklich ohne uns ?
    Das ist durchaus möglich. Konnte es in einem Fall vor ein paar Jahren zufällig selbst bei einem Bruder meiner Frau verhindern. Das 30-Baht-Krankenhaus konnte oder wollte nicht mehr und dann gings als letzten Versuch zu den Privaten.. Kein unlösbares Problem dort, mit Geld war alles zu machen. Intensivstation ist in TH im Privatkrankenhaus aber leider auch nicht viel preisgünstiger als in Deutschland..

  11. #320
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Vielleicht sterben sie trotz geizigen Schwiegersoehnen,ohne je ihre Enkel kennengelernt zu haben;-Weil manche ihre Familie in Thailand meiden.-Wenn man dabei gluecklich ist;-Kein Problem

Seite 32 von 37 ErsteErste ... 223031323334 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schlaganfall der Schwiegermutter in Thailand
    Von Philip im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.01.12, 20:00
  2. Schwiegermutter in Thailand unterstützen
    Von kosamet im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 06.03.11, 09:54
  3. Unterstützung der Familie in Thailand
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.12.04, 15:55
  4. Einladung für die Schwiegermutter aus Thailand
    Von bergmensch im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.04, 08:24
  5. Schwiegermutter in Thailand gestorben - was nun ?
    Von Manfred im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.12.03, 21:01