Seite 16 von 36 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 356

Unterstützung der Familie (Eltern+Konsum?) in TH ab wann

Erstellt von wasabi, 29.05.2012, 10:13 Uhr · 355 Antworten · 26.294 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.606
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    moin

    geht das schon wieder los , mit guter schule! alle gehen sie in guten schulen, in deutschland dann putzen. macht euch doch nichts vor !


    Also meine hat natürlich auch nen Bachelor - is doch klar....



  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Da müsste man erstmal definieren, was in TH eine "gute" Schule ist...
    jene, die einem in Relation zu Lernvermoegen und monetaerem Vermoegen die besten Aufstiegsmoeglichkeiten bietet.

  4. #153
    Avatar von johjoh

    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    jene, die einem in Relation zu Lernvermoegen und monetaerem Vermoegen die besten Aufstiegsmoeglichkeiten bietet.
    Inhaltsleere Aussage. In WELCHER Relation denn? Wenn wenig Geld dann schlechtere, wenn viel Geld dann bessere Möglichkeiten? Oder umgekehrt?
    Und Aufstieg? Schule also nur als Zubringer für die Wirtschaft, also für privatwirtschaftliche Interessen? Also die typischen Verdummungsanstalten*, die wir hier in D auch haben?

    Oder ist eine Schule nicht dann eine gute, wenn sie nicht nur Wissen sondern auch Bildung ermöglicht, und zwar allen, die das wollen?

    *Dummheit ist die parteiliche Nutzung des Verstandes, die Zurichtung des Verstandes unter dem Lerngegenstand völlig fremde Standpunkte. Und DAS lernt man z.B. in den Schulen in D, wo nicht die Vernunft der gelehrten Gegenstände entscheidet, sondern allein die Konkurrenz in der Wissensaneignung (drückt sich aus in so sachfremden Dingen wie Lernen in Zeit, Notengebung, Mehrgliedrigkeit des Schulsystem usw.).

  5. #154
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Also doch eine Lehranstalt die sich einfach nach der Königstreue richtet - die einen das Jubeln lehrt
    wenn die Herschenden und Gekröhnten im Bentley vorbeifahren ?

  6. #155
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Dr. med Eckart von Hirschhausen hat in seinem Buch "Glück kommt selten allein ... " an einer Stelle in etwa geschrieben:

    "Ein Bettler beneidet nicht einen König ... "

    Offenbar hat er sich an dieser Stelle geirrt.

  7. #156
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von johjoh Beitrag anzeigen
    Inhaltsleere Aussage. In WELCHER Relation denn? Wenn wenig Geld dann schlechtere, wenn viel Geld dann bessere Möglichkeiten? Oder umgekehrt?
    Und Aufstieg? Schule also nur als Zubringer für die Wirtschaft, also für privatwirtschaftliche Interessen? Also die typischen Verdummungsanstalten*, die wir hier in D auch haben?

    Oder ist eine Schule nicht dann eine gute, wenn sie nicht nur Wissen sondern auch Bildung ermöglicht, und zwar allen, die das wollen?

    *Dummheit ist die parteiliche Nutzung des Verstandes, die Zurichtung des Verstandes unter dem Lerngegenstand völlig fremde Standpunkte. Und DAS lernt man z.B. in den Schulen in D, wo nicht die Vernunft der gelehrten Gegenstände entscheidet, sondern allein die Konkurrenz in der Wissensaneignung (drückt sich aus in so sachfremden Dingen wie Lernen in Zeit, Notengebung, Mehrgliedrigkeit des Schulsystem usw.).
    das alles ist doch klar und braucht nicht erwähnt zu sein. Ich war auch in solchen Ellbogenschulen, an der Uni und bin lieber Autostoppen gegangen weil es mir dort zu öd war. Wenn nun jemand allerdings in Thailand Architekt werden möchte oder Arzt, oder ähnliches dann muß er wohl auch entsprechende Schulen und Unis zu den entsprechenden Vorgaben und Bedingungen absolvieren......

  8. #157
    Avatar von johjoh

    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Wenn nun jemand allerdings in Thailand Architekt werden möchte oder Arzt, oder ähnliches dann muß er wohl auch entsprechende Schulen und Unis zu den entsprechenden Vorgaben und Bedingungen absolvieren......
    Warum "allerdings"? Ist doch kein Unterschied zu der selben Notwendigkeit in DACH.

  9. #158
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.524
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Also doch eine Lehranstalt die sich einfach nach der Königstreue richtet - die einen das Jubeln lehrt
    wenn die Herschenden und Gekröhnten im Bentley vorbeifahren ?
    warst wohl auch in der falschen Schule ,denn am Aldibier kanns wohl um 9:29 hoffentlich nicht liegen.

  10. #159
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.524
    Zitat Zitat von ILSBangkok Beitrag anzeigen
    Schweizer Schule Bangkok mit europäischen Lehrer und Curriculum. Kanton Luzern als Patron der Schule.
    ja ne klar ,was sonst für eine.

    warst du an keiner Schweizer Schule?

  11. #160
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Hatte das "H" bei den Gekrönten nachträglich noch reingesetzt - wie peinlich

Seite 16 von 36 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kinder in TH ohne Eltern
    Von andiho im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 20.08.11, 11:10
  2. Besuch bei den Eltern
    Von alpinelawine im Forum Treffpunkt
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 19.02.10, 23:30
  3. Unterstützung der Familie in Thailand
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.12.04, 15:55
  4. Einverständniserklärung Eltern
    Von Krasang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.12.02, 20:49