Seite 12 von 36 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 356

Unterstützung der Familie (Eltern+Konsum?) in TH ab wann

Erstellt von wasabi, 29.05.2012, 10:13 Uhr · 355 Antworten · 26.219 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.443
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Diese abfälligen Ausdrücke werden in keinem Zusammenhang "besser" - aber fühl dich ruhig angepöbelt, wenn's dir gut tut
    lass dir eines vom "Primitivling" sagen , um Sarkasmus zu verstehen bedarf es ein Mindestmaß an Intellegenz ,welche du bei deinen Posts gut verbirgst ,kannst aber auch ein verkanntes Genie sein ,dann entschuldige ich mich bei dir.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von brumfiz

    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    189
    Ist den nicht eigentlich so, das jeder das gibt was er hier nicht auch für seine Frau geben würde wenn er glücklich ist..
    Wiso sollten Frauen aus Thailand in ihrer Herkunft eingestuft werden?
    Wieviel haben den den Männer mit Deutschen Frauen sinnlos ausgegeben.. ich reduziere diese Debatte eigenlich nur auf eine subjektive Meinung eines jeden einzelnen.
    Das Leben kostest halt Geld..wenn ich jetzt alles auf ein berechenbares Minimum halte bei ihr........,
    Yupin hat 3 Kinder alle in Schule die älteste braucht für die Hochschule schon mit allen drum und dran etwa 2000Bth pro Monat (Bus-Essen-Schulutensilien ect.)
    Soll ich nun dem Kind die Zukunft verbauen.( Hochfleissig// Intiligent und immer mit 1 sen)
    Auch die beiden Kleinen gehen nicht umsonst in die Grundschule.
    Desweiteren leben sie bei Oma die kümmert sich drum, in Vollzeit. Die sollte man auch nicht verhungern lassen.
    Und wer schon Kinder hatte der weiß seine Hosen Schuhe und T-Shirts passen nicht ein Leben lang.
    Alle 4 leben auf Land 25 km von Det Udom ...
    Meine Yupin arbeitet ja wie gesagt in seit 2 Monanten in einem Restaurant für nun 5000Bath / Mon.
    Ihr Appartment frisst schon 3700 Bth + Mopedgeld um zu Arbeit zu kommen ca 27-30 mal pro monat...was glaubt ihr bleibt da noch übrig.
    Das Trinkgeld von durschnittlisch 60-100 Bath pro tag reicht fürs Essen .
    Da wird sich aber keine Hose und Hemd mehr gekauft oder Lebensmittel oder Duschgel geschweige den AIS aufgeladen.
    Also wo setzen wir an: Will ich eine glückliche Frau die sich schön macht für ihren Mann (naturell bedingt),oder eine unzufrieden Landpomeranze ( nicht abwertentend gemeint)
    Soll sie sich keine Kleinigkeiten leisten können um den Alltag was zu versüßen.
    Und der Rest ( 4 Pers.), der in Det Utom lebt, bleibt auf der Strecke ??
    Wer hier meint mit 5000 Bath zu rechtfertigen man könne damit die Faulheit der Landleute nur fördern dem wiederspreche ich ...
    Bezahl mal eine Tagesmutter .... ( in unserem fall die Oma) da kommen wir aber sau gut weg..
    Also wieviel ist es einen Wert ist doch die Frage: Meine auf jedenfall mehr als der Grundstock..den dafür hat sie ja mir zu liebe das Bar-leben dem Rücken gekehrt.
    Ich bin stolz darauf den Kindern eine vernünftige Schulbildung zu ermöglichen. Das ist mein Beitrag an die Gesellschaft.

    euer brumfiz

  4. #113
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Höchstvermutlich gehen die Kinder in Tempelschulen, d.b. die Schulbildung ist minimal. Gute Schulen kosten ein XX-Faches.

  5. #114
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.443
    bumi ,da gebe ich dir volkommen recht ,und wenn deine Frau jetzt für 5000 im Monat arbeitet ,dann Hut ab ,das gehört natürlich unterstüzt.und die Kinder sollen eine vernünftige Ausbildung haben.
    wie stellst du dir die zukunft vor ,kommt sie zu dir nach D ,oder ziehst du nach LoS?

  6. #115
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Toll, in was für erlesenen Kreisen du verkehrst------------dass da die Realität für dich draußen vorbeirauscht, wundert mich nicht!

    Geh doch mal auf den Bau und arbeite mit den kleinen Mädels 10h pro Tag
    Bei uns hier in Deutschland sieht das ganze so aus, Einfach köstlich


  7. #116
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.098
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Ob das nur auf den Isaan zutrifft oder auf ganz TH oder auch auf die Kubanerin/Brasilianerin etc , die sich einen €-ATM gefischt hat, weiß ich nicht. Zum Glück sind es keine persönlichen Erfahrungen, aber reichhaltige Beobachtungen und massenweise in diese Richtung gehende Threads aus allen Foren....
    Ein Normalo ist für mich der meist schlecht gebildete Unterschichtthai, aus dessen Umfeld der größte Teil der Farangfrauen stammt und der bestenfalls einen jederzeit kündbaren Job mit maximal 10 000 Baht pro Monat hat (dies ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
    Sie scheinen ja aus Langeweile fast zu sterben wenn Sie in so vielen Foren herumfuhrwerken - das verstehe wer wolle - der größte Teil der Farangfrauen stammt aus der Unterschicht ? das trifft vielleicht auf Frauen von Deutschen zu - bei uns hier in Wien gibt es soetwas nicht.

  8. #117
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Soll ich jetzt einen Bericht über einen ermordeten OStR. in D dagegenstellen? 1000 baht für 1 Monat Arbeit.


    LESEN LERNEN- wo steht was vom Monat? In Thailand wird in der Regel Tageslöhnen oder bei Firmen in 10 Tagesabschnitten ( so wird bezahlt, bei Lehren und Polizisten kenne ich das auch so) der Verdienst angegeben- hätte Gerhard schreiben sollen.


    Ich wüsste nicht, dass ich mich in erlesenen Kreisen bewege.
    Für Hiso fehlt mir die Übersetzung und der Zusammenhang mit dem OStR erschliest sich mir nicht.

  9. #118
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Von meinem Vorschlag, mal in TH auf dem Bau ein bisserl Wallraff zu spielen, hältst du wohl nicht viel...
    Wieviele Thais sind oder gehen noch auf den Bau? Wo sind denn deine Wallraffschen Erkenntnisse? Hattest da überhaupt eine WP?


    Ich glaube, du weißt selbst, dass solche Unfälle zumindest mit Schwerverletzten in TH täglich dutzendweise passieren (oder hast du wirklich so wenig Ahnung und laberst nur?) - in D würde die Gewerbeaufsicht einen großen Teil solcher Baustellen sofort dichtmachen...
    Das hat aber jetzt nicht wirklich was mit der Diskussion zu tun? Auch einige Straßen würden in D gesperrt, Autos aus dem Verkehr gezogen, ... Krankeiten anders behandelt, ..... Normalerweise geht ein Thai 12 Jahre in die Schule. In D ist es häufig mit 10 getan.



    Ich sags jetzt mal arrogant: du meinst einen höheren Bildungsstand als deinen??
    Ich kann mit meinem erworbenem Bildungsstand leben. Du scheinst Probleme damit zu haben. Hast du mehr als deine 2 Staatsprüfungen aus dem Ländle vorzuweisen? Hast einen Dr. Titel analog zu den PhD´s der Mädels? Am Ende nur die klassische Lehrerkarriere. Gymi, Uni, Schuldienst? JT29 aus BW musste ja auch schon immer auf seinen gehobenen Dienst abstellen.

    Ist das was hervorgehobenes in BW? Immer dieser arrogante Standesdünkel!

    Was meinst du weshalb selbst in Thailand ein Facharbeitermangel beklagt wird? Weil kaum einer auf die Vocational Colleges will. Dann eher Uni und B.A. Wenn du dich meist in Schichten bewegst die so auf dem Cindy von Marzahn Level sind, dann soll es mir recht sein.

  10. #119
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Jemand der 25 Jahre gearbeitet hat, darf so mit 48 in den Ruhestand (Staat). Auch eine Form der Lebensqualität.

  11. #120
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    michael. Zitieren fällt dir immer noch schwer.

    Du willst lesen lernen? Probiers mal damit

    Mädels 10h pro Tag bei über 30°C für 1KBaht

    im Monat


    So steht es im zitierten Post. Weitere Kommentare überflüssig, oder?

Seite 12 von 36 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kinder in TH ohne Eltern
    Von andiho im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 20.08.11, 11:10
  2. Besuch bei den Eltern
    Von alpinelawine im Forum Treffpunkt
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 19.02.10, 23:30
  3. Unterstützung der Familie in Thailand
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.12.04, 15:55
  4. Einverständniserklärung Eltern
    Von Krasang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.12.02, 20:49