Seite 4 von 25 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 248

Unterstützt ihr die thailändische Familie eurer/s Frau/Mannes?

Erstellt von Make, 29.07.2010, 19:27 Uhr · 247 Antworten · 23.752 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    wir unterstützen ihre kinder in thailand und ihre eltern wenn es erforderlich ist. das heist notfälle oder eben ausgaben die schule etc. betreffen.
    bislang hat es noch nie ungereimtheiten oder direkte forderungen seitens ihrer familie gegeben.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    antibes
    Avatar von antibes
    Bei mir auch nicht. Bloß hat sich später heraus gestellt daß doch finanzielle Zuwendungen erwartet wurden.

    Würde mich auch interessieren ob eine Thaifrau noch Brautgeld bekommen kann, wenn sie schon 2 Kinder mit dem vorherigen thailändischen Partner hat und nun in die neue Gemeinschaft mit einem Thai geht.

  4. #33
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    ...
    Würde mich auch interessieren ob eine Thaifrau noch Brautgeld bekommen kann, wenn sie schon 2 Kinder mit dem vorherigen thailändischen Partner hat und nun in die neue Gemeinschaft mit einem Thai geht.
    Allzu oft wird dies sich nicht ereignen.

  5. #34
    Avatar von Panda

    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    811
    Hatte dasselbe Problem, der Stiefvater hatte plötzlich das Gefühl er müsse nicht mehr arbeiten weil seine Stieftochter einen Falang hat. Sinsod wollten sie auch obwohl sie schonmals verheiratet war.
    Habe dies folgendermassen gelöst, habe der Frau klar gesagt dass es in meiner Kultur nicht üblich ist eine Frau zu kaufen und dass ich dies auch nicht machen werde. Wir haben dann als show ca. 3000 Sfr. bei der Hochzeit gezeigt aber wieder mitgenommen (ok die Mama hat sich an das Geldbündel geklammert aber nach ein paar tritten hat sie losgelasen dafür schicken wir nun 100 Sfr. monatlich da sie alt ist und regelmässig zum Arzt muss. Dazu kommen noch 100 Sfr. für die Tochter meiner Frau. Mehr gib es nicht und da muss Mann hart bleiben, es wird sonst zu einer never ending story, D.h jeder Onkel,Tante,Schwester, Bruder wollen auch ein Stück Kuchen. Wenn man etwas geben will dann bloss kein Geld und auch nichts was sie zu Geld machen können. Die Thais denken nicht an morgen! Die geben alles heute aus!
    Durch dieses “ Falang my friend him buy House for Sister and Quai for Oncle usw.” Story hat meine Frau nun auch geschnallt das es dennen nur ums Geld geht und Ihnen die Familie eigentlich egal ist. Teilweise erschreckend wir Geldgeil die drauf sind und sogar Kredit bekommen weil die Schwester einen Falang hat.
    An deiner Stelle würde ich der Mutter mal sagen das deine Tante im Spital sei und dringend Geld braucht, sag Ihr um den Rest der Rechnung zu begleiche würden 1000 THB reichen. Es wird Ihr scheiss egal sein.

  6. #35
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von BKK Beitrag anzeigen
    Ich habe meinen Schwiegereltern das Badezimmer neu machen lassen. Mit Farang Klo da es Schwiegerväterchen ( der jünger ist als ich ) mit den Knien hat. Zudem gab es Warmwasser zum duschen. Alles zusammen noch nicht mal 1000 Euro.
    Na, das war schon mal eine gute Tat, kann man überhaupt nicht meckern.

  7. #36
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628
    Chak Oh danke das war wohl nichts stimmt natürlich andersrum das 735 € .

  8. #37
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    "Ich heirate eine Famillie" gab es vor 25 Jahren im TV

    heute heiratet man eine Frau

  9. #38
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628
    Träum mal weiter .

  10. #39
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von norberti Beitrag anzeigen
    Träum mal weiter .
    Ich lebe meinen Ehetraum seit 8 Jahren

  11. #40
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925
    Meine Frau überweist von ihrem selbstverdienten Geld 300€ pro Monat, die Hälfte davon kann sie steuerlich geltend machen. Ich habe kein Problem damit, da das Geld sinnvoll investiert wird und sich nicht einfach in Luft auflöst.Micha

Seite 4 von 25 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geld für die Familie der Thai Frau
    Von danielontrip im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 18.01.07, 17:47
  2. Das Schlafzimmer des armen Mannes
    Von Micha im Forum Essen & Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.06, 10:54
  3. Unterhalt der Familie eurer Mias ?
    Von Batak-Bamberg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.11.05, 20:44
  4. Streitpunkt Rasur des Mannes
    Von kraph phom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 09.03.05, 10:00
  5. Thaksin unterstützt neue Thai Restaurants in Europa
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.03, 19:21