Seite 21 von 25 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 248

Unterstützt ihr die thailändische Familie eurer/s Frau/Mannes?

Erstellt von Make, 29.07.2010, 19:27 Uhr · 247 Antworten · 23.705 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von dsching dschog

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    383
    Zitat Zitat von Ukulele Beitrag anzeigen
    Eine Familie bei der der Mann plötzlich verschwunden oder gestorben ist und die Mutter dann auf einmal mit 2 Töchtern alleine dasteht, und das z.B iwo in den weiten des Isaans, wo die Menschen bekanntlich stinken vor Kohle und an jeder Ecker sofort Arbeit finden - sollte man also nicht unterstützen wenn man die Möglichkeit dazu hat......?
    Der Ruf der Deutschen hat sich ja eh schon bis in den Isaan verbreitet.
    "Khun Jörman Kie Nau" hört man dort immer wieder.

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Von Schweizern bekommen die Isaanis zur Unterstützung zumindest noch einen Ratschlag und einen feuchten Wai dazu.

    Manche Thais haben im übrigen so eine Gier, da könnte man denen Unsummen in den Popo schieben, Khun Farang wäre immer noch khi niau.
    Zumindest wäre ein solcher Spruch gegenüber mir ein Anlass mein Thai-Umfeld schleunigst zu überdenken.

  4. #203
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von BKK Beitrag anzeigen
    Von Schweizern bekommen die Isaanis zur Unterstützung zumindest noch einen Ratschlag und einen feuchten Wai dazu.

    Manche Thais haben im übrigen so eine Gier, da könnte man denen Unsummen in den Popo schieben, Khun Farang wäre immer noch khi niau.
    Zumindest wäre ein solcher Spruch gegenüber mir ein Anlass mein Thai-Umfeld schleunigst zu überdenken.
    als wenn es ........ nicht in jedem Land gäbe........ wer zu doof ist, der wird halt überall abgezogen, ist so wie bei den Magneten und Eisen, Blöd und gerissen ziehen sich irgendwie an.....

    und BKK, Du solltest sowieso mal einiges überdenken, falls möglich

  5. #204
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von BKK Beitrag anzeigen
    Zumindest wäre ein solcher Spruch gegenüber mir ein Anlass mein Thai-Umfeld schleunigst zu überdenken.
    Und das Schöne ist, es ist immer unser selbst gewähltes Umfeld.

  6. #205
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    als wenn es ........ nicht in jedem Land gäbe........ wer zu doof ist, der wird halt überall abgezogen, ist so wie bei den Magneten und Eisen, Blöd und gerissen ziehen sich irgendwie an.....

    und BKK, Du solltest sowieso mal einiges überdenken, falls möglich

    Und was bitteschön? Kommst du damit nicht klar, dass ein Grossteil der thailändischen Bevölkerung zerfressen von Gier ist? So sehr zerfressen, dass schon vor Jahren Mönche und auch der König zur Besinnung aufgerufen haben...

  7. #206
    Thaigirl
    Avatar von Thaigirl
    Ist es möglich daß der Farangehemann in Thailand ein schlechteres Ansehen als ein Thaigatte, sofern verheiratet, besitzt? Oder dienen die Farangs nur zur Finanzierung eines erhöhten Anspruchsdenken der Großfamilie?

    Wenn man die deutsch- und englischsprachigen Thaiforen querliest kann man diesen Eindruck gewinnen.

  8. #207
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Thaipark Beitrag anzeigen
    Ist es möglich daß der Farangehemann in Thailand ein schlechteres Ansehen als ein Thaigatte, sofern verheiratet, besitzt?
    Viele arbeiten dran. In der Ausgangssituation ist das image des Farangs eher besser
    - er gilt als treuer und verläßlicher als ein möglicher oder gewesener Thai-Ehemann.

  9. #208
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    Zitat Zitat von Thaipark Beitrag anzeigen
    Ist es möglich daß der Farangehemann in Thailand ein schlechteres Ansehen als ein Thaigatte, sofern verheiratet, besitzt? Oder dienen die Farangs nur zur Finanzierung eines erhöhten Anspruchsdenken der Großfamilie?

    Wenn man die deutsch- und englischsprachigen Thaiforen querliest kann man diesen Eindruck gewinnen.
    würde sagen, das Verhältnis ist 90:10

  10. #209
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    würde sagen, das Verhältnis ist 90:10
    Ein solches Verhältnis würde deutlich machen, was für ein "Notpropfen" der Farang wirklich ist. Man sollte in einer solchen Ausgangslage lieber nach Helgoland oder in den Schwarzwald zur Brautschau fahren.

  11. #210
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    nee, das nennt sich für die 90% Vernunftehe........

Seite 21 von 25 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geld für die Familie der Thai Frau
    Von danielontrip im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 18.01.07, 17:47
  2. Das Schlafzimmer des armen Mannes
    Von Micha im Forum Essen & Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.06, 10:54
  3. Unterhalt der Familie eurer Mias ?
    Von Batak-Bamberg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.11.05, 20:44
  4. Streitpunkt Rasur des Mannes
    Von kraph phom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 09.03.05, 10:00
  5. Thaksin unterstützt neue Thai Restaurants in Europa
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.03, 19:21