Seite 19 von 25 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 248

Unterstützt ihr die thailändische Familie eurer/s Frau/Mannes?

Erstellt von Make, 29.07.2010, 19:27 Uhr · 247 Antworten · 23.671 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Ukulele

    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    29
    Ich unterstütze die Familie, ja, obwohl ich weder mit der Tochter noch sonst einem Familienmitglied verheiratet, verlobt oder zusammen bin. In erster Linie fliesst das Geld in den Haushalt der die kranke Mutter pflegt ( Spitalaufenthalte, neue Sanitäre einrichtungen, Fahrzeug ect.)

    Meine Unterstützungsbeiträge sind im Vergleich zu hier so gering das ich damit absolut kein Problem habe. Im Gegenteil, ich weiss wohin das Geld geht und wofür es gebraucht wird, auch dann wenn mal nichts für die kranke Mutter gekauft wird. Mir geht es gut hier und ich habe alles was ich zum leben brauche, auch wenn ich nicht sehr viel verdiene. Wenn ich Kohle übrig habe verschenke ich sie gerne, besonders wenn sie ärmeren leuten zu gute kommt die ich pers. kenne.......

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Ukulele Beitrag anzeigen
    Ich unterstütze die Familie, ja, obwohl ich weder mit der Tochter noch sonst einem Familienmitglied verheiratet, verlobt oder zusammen bin. In erster Linie fliesst das Geld in den Haushalt der die kranke Mutter pflegt ( Spitalaufenthalte, neue Sanitäre einrichtungen, Fahrzeug ect.)

    ...
    Wieso blecht ihr immer für kranke Eltern. Krankenhausaufenthalt etc ist doch für die eh kostenlos.

  4. #183
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Wieso blecht ihr immer für kranke Eltern. Krankenhausaufenthalt etc ist doch für die eh kostenlos.
    a) Wer ist ihr

    b) Nicht alle/überall sind KH-Behandlungen kostenlos.

  5. #184
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Wieso blecht ihr immer für kranke Eltern. Krankenhausaufenthalt etc ist doch für die eh kostenlos.
    Damit meint wohl wieder einer auf die sog. 30-Baht-Krankenversicherung in vielen Provinzen Thailands hinweisen zu müssen.

    Nur, die kostet den Betroffenen echtes Geld. Mindestens so ca. 400-500 Baht im Jahr. Plus halt die 30 Baht pro Fall und Arztkontakt.
    Entspricht deshalb in etwa unserer deutschen Praxisgebühr von 15 Euro im Quartal.

    Also, jetzt erzähle ich Euch mal wie es mit der Krankenversicherung in Deutschland steht. Die ist extrem billig. Die kostet max. 15 Euro im Quartal, also so gut 60 Euro im Jahr. Geil, gelle?

  6. #185
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Wann wurde denn die Praxisgebühr angehoben?

    Zu den 30 Baht, manch einer möchte seinen Anverwandten eben eine bessere Behandlung als eine Handvoll Paracetamol angedeihen lassen.

  7. #186
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Gefasele von Leuten, die auf die Anti-Kopfpauschalen-Propaganda hereingefallen sind. In Thailand kosten die Paracetamol-Tabletten beim Lotus weniger als 30 Baht. Und doof sind Mütterchen und Väterchen Thai auch nicht. Selbstmedikation ist angesagt. Sogar unter Farangs. Und vorher Selbstbeobachtung. Wer es noch nicht verlernt hat.

  8. #187
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Du meinst also, die 30 Baht-Pauschale führt zu einer guten Behandlung?

    Aber du lässt dir ja auch 15 Euro Praxisgebühr abknöpfen, wo andere 10 zahlen (ich zahl natürlich keine).

  9. #188
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336
    Hallo, habe meine Krankenkasse Karte als Brief unfrei von Thailand nach Deutschland geschickt und das ohne Adresse. Die haben mir in ihren Briefen geschrieben wegen Datenschutz und die Karte immer verlangt. Darum dieser Schritt. Sehhhhhr super Geiiiiil mit dem Porto. Der nächste Brief in dieser Art bekommt der Renten Service zu geschickt. Habe denen die Lebensbescheinigung per Email mit Anhang frühzeitig gesendet.

  10. #189
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776
    Würde mich wundern, wenn einem unfrankierten Brief in Thailand Beachtung geschenkt wird.

  11. #190
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Und selbst wenn der zugestellt wird kann der Empfänger ja auch die Annahme verweigern.

    Wenn deine Lebensbescheinigung dann nicht ankommt wird deine Rentenzahlung wohl demnächst eingestellt. Aber du bist wohl nicht darauf angewiesen.

Seite 19 von 25 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geld für die Familie der Thai Frau
    Von danielontrip im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 18.01.07, 17:47
  2. Das Schlafzimmer des armen Mannes
    Von Micha im Forum Essen & Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.06, 10:54
  3. Unterhalt der Familie eurer Mias ?
    Von Batak-Bamberg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.11.05, 20:44
  4. Streitpunkt Rasur des Mannes
    Von kraph phom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 09.03.05, 10:00
  5. Thaksin unterstützt neue Thai Restaurants in Europa
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.03, 19:21