Seite 16 von 25 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 248

Unterstützt ihr die thailändische Familie eurer/s Frau/Mannes?

Erstellt von Make, 29.07.2010, 19:27 Uhr · 247 Antworten · 23.693 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Thassanee

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    14
    ich bin fünf jahre mit einer Thai verheiratet und sie hat zwei bzw drei Kinder 20/21/23 Jahre in Thailand.Iher Tochter war zum Zeitpunkt unserer Heirat 16.Ging noch zur Schule und gesehen hab ich die ganze Fam.nur am Tag der Hochzeit(in Thailand geheiratet) und letztes Jahr im Urlaub.Das wohl ihrer Tochter,das die eine guteSchulbildung macht lag ihr immer am Herzen.Wer eine Thailänderin heiratet wird wohl kaum um finanzielle unterstützung herumkommen.Glauben musst du sowieso,was sie dir erzählt.Ob wahr oder nicht?.Wenn jedoch ständig jemand krank oder immerwährend auf einen besonders hohen Betrag gepocht wird,sollte man den Hahn zudrehen.
    Wir haben bzw.Sie hat von ihrem 400 Euro Job immer der Mamma und der Tochter 100 bis 200 Euro geschickt.natürlich kam auch manchmal was ausergewöhnliches,irgendeine Krankenvers.
    Diese Unterstützung habe ich aber bei dem Jahreslohnsteuerausgleich als Unterstützung Hilfebedürftiger geltend gemacht.(Hausregisterauszug aus Thailand.Im haushalt lebende Personen.Schulbesch.aus Thailand.Kotoauszüge bzw Bankbest.)alles übersetzt ins Deutsche,etwa 50 Euro.Lohnt sich aber.
    Ich kenne kaum eine Thai n Deutschland verheiratet,die nicht irgendwo in Thailand schon ein Kind hat.Wer kann schon erwarten,das sie dieses nicht unerstützt.Aber generell zu sagen interesiert mich nicht,wird sie wohl alsbald reagieren oder hintenrum was tun.
    Besser klare linie schaffen und ruhig auch zeigen,wie teuer hier alles ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Unterstützt ihr die thailändische Familie eurer/s Frau/Mannes?

    Einige sagen nein, andere sagen ein Wenig und einige Wenige sagen die Wahrheit. Geld fliest jedenfalls immer nach Thailand, mit und ohne das Wissen des Gatten.

    Ich weis, was meine Frau monatlich per Dauerauftrag schickt und es ist für mich völlig okay. Andere zwecken es halt z.B. von ihrem Haushaltsgeld ab und geben es dann ihren Freundinnen mit, damit der "gute" Gatte nichts davon erfährt

  4. #153
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Einige sagen nein, andere sagen ein Wenig und einige Wenige sagen die Wahrheit. Geld fliest jedenfalls immer nach Thailand, mit und ohne das Wissen des Gatten.
    Ich gönne es den Thailändern.

    Und überhaupt... Was ist schon Geld? Papier...

  5. #154
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von Thassanee Beitrag anzeigen
    Ich kenne kaum eine Thai n Deutschland verheiratet,die nicht irgendwo in Thailand schon ein Kind hat.Wer kann schon erwarten,das sie dieses nicht unerstützt.Aber generell zu sagen interesiert mich nicht,wird sie wohl alsbald reagieren oder hintenrum was tun.
    Ich wunder mich immer, wie man ein Kind zurücklassen kann.

  6. #155
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich wunder mich immer, wie man ein Kind zurücklassen kann.
    Prioritätsunterschiede der Kulturen.

  7. #156
    Monta
    Avatar von Monta
    Zitat Zitat von Silom Beitrag anzeigen
    Prioritätsunterschiede der Kulturen.
    Es hat aber auch viel mit ordinärem Egoismus und LmaA zu tun.

  8. #157
    Avatar von ayap

    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    242
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich wunder mich immer, wie man ein Kind zurücklassen kann.
    In Thailand wird doch oft ein Kind innerhalb der Familie - und die kann groß sein - erzogen. Bei Opa oder Tante, die nicht berufstätig sind. Derweil geht die Mutter ihrem Beruf nach - auf dem Feld, in der nahen Stadt oder Bangkok oder wo auch immer. Für Monate sind dann manchmal Mutter und Kind getrennt. Das ist aber nicht schlimm, denn das Kind hat andere Bezugspersonen um sich - die Familie.
    Heiratet nun eine solche Mutter ins Ausland, dann würde sie ihr Kind aus der gewohnten Umgebung reißen. Ich weiß nicht, was für das Kind besser ist: bei der Familie unter Freunden im gewohnten Umfeld wohl versorgt aufgehoben zu sein oder allen Wurzeln entrissen im fernen D'land, allein mit der Mutter und dem so seltsamen Farang.

    Aber natürlich kommt das wieder ganz auf die Umstände an. Ist die Bindung zw. Mutter und Kind(ern) stark, hat das Kind nur sie - oder hauptsächlich sie - als Bezugsperson, dann wäre ein Mitnehmen wohl besser.

  9. #158
    Monta
    Avatar von Monta
    Ich kenne aber auch die Variante.
    Kinder in Thailand gelassen, Heiratsmigration, neue Kinder mit dem Sami Farang, jemand "besseren" gefunden, Kinder wieder verlassen.
    (siehe Beitrag # 156)

  10. #159
    Avatar von ayap

    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    242
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Ich kenne aber auch die Variante.
    Kinder in Thailand gelassen, Heiratsmigration, neue Kinder mit dem Sami Farang, jemand "besseren" gefunden, Kinder wieder verlassen.
    (siehe Beitrag # 156)
    Ich sagte doch, es kommt auf die jeweiligen Umstände an - Rabenmütter gibts überall - sogar in Thailand

  11. #160
    Monta
    Avatar von Monta
    Und, meinst Du das kommt bei thailändischen Müttern öfter vor?

Seite 16 von 25 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geld für die Familie der Thai Frau
    Von danielontrip im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 18.01.07, 17:47
  2. Das Schlafzimmer des armen Mannes
    Von Micha im Forum Essen & Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.06, 10:54
  3. Unterhalt der Familie eurer Mias ?
    Von Batak-Bamberg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.11.05, 20:44
  4. Streitpunkt Rasur des Mannes
    Von kraph phom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 09.03.05, 10:00
  5. Thaksin unterstützt neue Thai Restaurants in Europa
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.03, 19:21