Seite 10 von 25 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 248

Unterstützt ihr die thailändische Familie eurer/s Frau/Mannes?

Erstellt von Make, 29.07.2010, 19:27 Uhr · 247 Antworten · 23.705 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Make Beitrag anzeigen
    Ich hatte gestern eine Grundsatzdiskussion mit meiner Freundin. Sie ist jetzt 3 Wochen in Deutschland da ruft die Mutter an und schimpft meine Freundin aus, warum sie immer noch kein Geld nach Thailand geschickt hat.

    dann solltest du die eltern deiner frau knallhart nach dem hochzeitsgut fragen und wann sie endlich die hochzeit bezahlen wollen. wie es in deutschland der alte brauch ist!!!

    da hätten sie sich halt vorher informieren müssen

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Verstanden schon - akzeptieren , "nein"

    denn es ist meine Frau, die ich liebe, und ich sehe nicht ein dass sie geboren worden sein soll
    als Versorgerin

    ps. Hallo ansau - eine ältere SChwester und 2 jüngere Brüder
    sag mal, zahlst Du Rentenbeiträge ? ich denke ja, freiwillig oder gezwungenermaßen ?

    ich sag ja, du hast es nicht begriffen, denn ansonsten hättest du wohl nicht diesen dummen Satz geschrieben

  4. #93
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    dann solltest du die eltern deiner frau knallhart nach dem hochzeitsgut fragen und wann sie endlich die hochzeit bezahlen wollen. wie es in deutschland der alte brauch ist!!!

    da hätten sie sich halt vorher informieren müssen
    vöölig daneben, es handelt sich um zwei verschiedene Kulturen mit unterschiedlichen Versorgungsmodellen im Alter, Make hätte sich informieren müssen, bzw. das abklären müssen.

  5. #94
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    sag mal, zahlst Du Rentenbeiträge ? ich denke ja, freiwillig oder gezwungenermaßen ?

    ich sag ja, du hast es nicht begriffen, denn ansonsten hättest du wohl nicht diesen dummen Satz geschrieben
    Ja, die zahle ich - thailändische "Rentenbeiträge" zahle ich aber nicht noch zusätzlich,

    das Geld bleibt dann in meiner Famillie ( 2 Erwachsene und 1 Kind) - ist übrigends auch die Famillie meiner Frau ( 2 Erwachsene und 1 Kind)
    aber vielleicht gibts ja einige Thaidamen die die selbstgeschaffene Famillie nicht anerkennen

  6. #95
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426
    Ich unterstuezte meine Familie in Thailand mit viel Geld.
    Meine Stieftochter hat in Deutschland Deutsch Studiert, hat auch eine Menge Geld gekostet, dazu hat sie eine Deutsche EC Mastercard und kann damit in Thailand Geld ziehen,
    soviel sie will, ( VORHER IMMER AN ANRUF NACH DEUTSCHLAND)
    Die Karte ist auch dafuer gedacht, wenn ploetzlich ein Notfall Eintritt und es ist kein Geld da.
    Ich weiss, jeztzt heist es wieder, wie kann mann so bescheuert sein,womit man natuerlich recht hat.
    Ich wuerde normalerweise keiner Thai die Karte geben, weil man den Thais einfach nicht vertrauen kann, aber in der Familie meiner Frau, ist keiner Geldgierig, auch kein ZOCKEN.

    Gruss
    Kurt

    .

  7. #96
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    vöölig daneben, es handelt sich um zwei verschiedene Kulturen mit unterschiedlichen Versorgungsmodellen im Alter, Make hätte sich informieren müssen, bzw. das abklären müssen.
    Warum ist das völlig daneben? Warum sollen nur wir uns immer informieren und andere Bräuche annehmen?

  8. #97
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Ist ja auch ok Kurt - wenn man es sich leisten mag/kann,

    ich mag/kann es nicht,
    aber bei uns gibt es auch keine vorherigen Kinder,
    SChwiegermutter verstorben . Schwiegervater buddhstischer Mönch

    wir können uns also ganz auf unsere selbstgemachte Famillie konzentrieren - und so soll es
    in meinen Augen auch sein,
    ich will oder wollte nicht ein angehängter Versorger sein

  9. #98
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Warum ist das völlig daneben? Warum sollen nur wir uns immer informieren und andere Bräuche annehmen?
    chak, so dumm bist du doch nicht

    nehmen wir also an, die arme Bauernfamilie im Isaan kommst so über die Runden solange Papa und Mama und die Kinder auf dem Land helfen, die Kinder wurden unter großer Anstrengung groß gezogen um später unter anderem ein Auskommen zu haben. Nun kommt vergleichsweise reicher Farang und nimmt das Töchterchen weg und damit die Rente und fragt dann noch nach Mitgift.

    Dieser Verantwortung muss man sich stellen, denn die eigene Frau tuts auch.
    Nun muss man natürlich noch wissen was man so aufm Land zum Leben braucht, und das ist in aller Regel recht wenig, um unterscheiden zu können, geht es hier um die wohlverdiente Rente oder ums Abzocken.

    nur darf man nicht den Fehler machen hinter der im System bedingten Altersvorsorge und einer Abzocke nicht zu unterscheiden. Jedenfalls wäre das genauso blauäugig als zu erwarten die Thaifrau wird in Deutschland Brot und Kartoffeln zur Grundnahrung erheben, bloß weil man selber nicht so gerne Reis ist.

  10. #99
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Ist ja auch ok Kurt - wenn man es sich leisten mag/kann,

    ich mag/kann es nicht,
    aber bei uns gibt es auch keine vorherigen Kinder,
    SChwiegermutter verstorben . Schwiegervater buddhstischer Mönch

    wir können uns also ganz auf unsere selbstgemachte Famillie konzentrieren - und so soll es
    in meinen Augen auch sein,
    ich will oder wollte nicht ein angehängter Versorger sein
    also, bei Dir fällt ne Unterstützung ja flach, nichtsdesto müssen sich andere Leute aber mit diesen Umständen vertraut machen, gezwungen wird ja keiner in Thailand einzuheiraten. Wenn z.B. mein Schwiegervater der keinerlei Ersparnisse hat, operiert werden müsste, logisch das ich dann Geld schicke, ich lass den lieben Kerl doch nicht einfach verrecken.

    Du gehst glaub ich überwiegend von Betrug aus, ich nicht, weil ich solche Erfahrungen nicht gemacht habe, bzw so schlau war nicht mit den falschen Leuten zu verkehren.

  11. #100
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Manchmal muss man sich auch fragen warum keine Ersparnisse da sind - die hauen die Kohle halt raus,
    egal ob man 3000 oder 8000 Baht schickt - sie kennen das nicht anders,

    und von Betrug will ich nicht reden - aber da finanziert ein Farang ein Reisfeld - aber die vor Ort lassen dann arbeiten ,
    natürlich nicht wenn der Farang da ist

    und woher glaube ich das zu Wissen ? Von meiner Frau - sie ist ja Thai und sie kan dieses Thema und die Einstellungen mancher ihrer Landsleute manchmal verfluchen,
    sie hat hier so 3-4 Freundinnen - sehr nette Mädels
    ab und zu sind sie mal bei uns und ich quatsche mit denen -
    und die können diese Dinge bestätigen - aber sie kommen aus diesem System einfach nicht raus, und deren Ehemänner unterstützen
    das auch noch bluäugig,
    den Männern erzählen sie es natürlich nicht,
    aber irgendwie mögen die mich und wir können über alles reden

    Naja, an meissten mögen die die Beziehung die ich und meine Frau führen,
    finden sie angenehm und lustig wenn sich 2 wie Kumpels unterhalten,
    irgendiwe ist bei vielen Paaren eine Sperre bei so etwas micht nur bei Thai/Farang

Seite 10 von 25 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geld für die Familie der Thai Frau
    Von danielontrip im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 18.01.07, 17:47
  2. Das Schlafzimmer des armen Mannes
    Von Micha im Forum Essen & Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.06, 10:54
  3. Unterhalt der Familie eurer Mias ?
    Von Batak-Bamberg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.11.05, 20:44
  4. Streitpunkt Rasur des Mannes
    Von kraph phom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 09.03.05, 10:00
  5. Thaksin unterstützt neue Thai Restaurants in Europa
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.03, 19:21