Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Unterschiede Thailand / Deutschland

Erstellt von Nahmkaeng, 03.01.2015, 15:53 Uhr · 33 Antworten · 4.674 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von 2sc5200

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    380
    Und sie liebt deutsche kueche und deutsch kochen...rindswurst -bratwurst- kartoffeln.

    Einen Sack Reis haben wir in DACH noch nie gekauft sie bevorzugt Kartoffeln kochen und ist jetzt ueber 1Jahr hier

    Sind gerade seit 1Woche in Thailand schoen warm hier ...froehliches frieren in DACH

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Und bei mir ist es ( leider ) umgekehrt geworden!! D.h., meine hatte 40 Jahre in Europa gelebt, dort alles gegessen und auch gut gekocht ( von Leberkäse,Schweinsbraten, alle Arten von Würsten usw.........), seit 3 Jahren lebt sie jetzt wieder in TH und sie ist zurückgekehrt zu ihrer thail.Kultur und Lebensweise..........in EU, Kartoffeln, Pasta, wenig bis kein Reis, hier nur noch Reis und Nudeln und sonstiges Gemüse, manchmal komme ich mir hier vor wie ein Karnickel!
    Sie spricht 3 Sprachen (D,E,F), hier nur noch thai, als hätte sie alles abgelegt, sie mag auch nicht gerne zurück nach DACH und wenn, dann höchstens 2 Monate, dann hat sie Sehnsucht nach TH ! Ich kann dies nur sehr schwer verstehen? Ok, ich mag TH auch, aber ich bin auch gerne wieder mal in DACH...................nicht nur wegen dem Essen, auch mal etwas anderes zu sehen.
    Für mich war es immer egal wo ich lebte, ob in Lateinamerika, Dach oder Asien, hatte mich mit Allem integriert, scheinbar ist es für ( thai ) Frauen nicht so leicht, die eigentliche Heimat zu vernachlässigen?!?

  4. #23
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Für mich war es immer egal wo ich lebte, ob in Lateinamerika, Dach oder Asien, hatte mich mit Allem integriert, scheinbar ist es für ( thai ) Frauen nicht so leicht, die eigentliche Heimat zu vernachlässigen?!?
    Das Leben außerhalb Thailands fällt scheinbar den meisten Thais nicht so leicht, nicht nur den Frauen. Ich habe schon Doktoren und Manager lukrative Posten im Ausland aufgeben sehen, um in ihre Heimat zurückzukehren. Die meisten Thais wollen gar nicht erst weg, wenn sie nicht gerade von ökonomischer Not geplagt sind. Echte Kosmopoliten sind ein seltener Menschenschlag und in Thailand anscheinend noch seltener.

    Vielleicht ist das ja auch einer der hier diskutierten Unterschiede zwischen Thailand und Deutschland, nämlich dass der Pioniergeist und das Interesse an fremden Kulturen in Thailand beit weitem nicht so ausgeprägt ist.

    Cheers, X-pat

  5. #24
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist das ja auch einer der hier diskutierten Unterschiede zwischen Thailand und Deutschland, nämlich dass der Pioniergeist und das Interesse an fremden Kulturen in Thailand beit weitem nicht so ausgeprägt ist.

    Cheers, X-pat
    Ich weiß nicht ob Du da recht hast. Wäre einerseits angesichts der geschichtlichen Entwicklung dieses Landes durch die Jahrhunderte auch nicht weiter verwunderlich. Allerdings das mit dem Pioniergeist kann andererseits zumindest für viele Isaner nicht gelten. Denn was und wo die überall auf dieser Welt arbeiten, das verwundert mich dann hin und wieder doch. Auf welche Risiken die sich dabei oft einlassen, da kann ich oft nur noch den Kopf schütteln.

    Sie behalten aber in aller Regel ihre Identität. Egal wo und wie sie leben. Ich empfinde das als eine Stärke dieser Menschen. Sie passen sich zwar an, sind und bleiben aber ihrer Heimat und deren Sitten und Gebräuchen verbunden ohne dies nach außen, plakativ vor sich her tragen zu müssen. Ich kann daran nichts Falsches erkennen. Mache hier ja ebenfalls nicht viel Anderes.

  6. #25
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Ja das ist schon richtig, Thailänder welche zB. in DACH leben, haben zuhause meistens den König an der Wand oder ähnliche Bilder aus der Heimat, essen dank der vielen Asia-Shops dort ihre heimatlichen Suppen,Nudeln und mehr............. Wobei der Europäer, so wie ich, sich der Landessitten anpassen, jedoch hin und wieder "a guate Schweinshaxe" einmal in 3 Monaten auch selber zubereiten.
    Mir würde aber nie einfallen, wenn ich jetzt meine letzten 20 Jahre in TH verbringe, "NUR" nach DACH Regeln,(Speisen und Kultur )zu leben und zuhause eine Kukucksuhr aufhänge oder Bilder von den Bergen und ständig beim "Otto" in Bgkk essengehen..............
    Daher kann ich eigentlich meine Frau nicht so ganz verstehen, wenn sie so alles was sie in Europa hatte weglegt und komplett zu ihren Wurzeln nach 40 (!) Jahren zurückkehrt?? Denn meistens, so ist es mir ergangen, bleibt immer etwas kleben aus meiner Vergangenheit.
    Dabei schwärmt sie immer wieder von der guten tollen Küche aus Frankreich oder DACH, kocht auch gerne, aber jetzt in der Praxis existiert nur noch das Thailändische und sie freut sich jeden Tag, wenn sie zu "ihrer" kleinen Suppenküche geht, dort ihre diversen Suppen bekommt und ausdauernd quatschen darf........dies dauert meistens so um die 3 Stunden! OK, ich habe nix dagegen, so habe ich eben paar Stunden meine "ruhige Freizeit" pro Tag

  7. #26
    Avatar von storasis

    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    952
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    hier nur noch Reis und Nudeln und sonstiges Gemüse, manchmal komme ich mir hier vor wie ein Karnickel!

    Deine Cholesterinwerte und sonstigen Gesundheitsindikatoren werden es Dir danken!

  8. #27
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Zitat Zitat von storasis Beitrag anzeigen
    Deine Cholesterinwerte und sonstigen Gesundheitsindikatoren werden es Dir danken!
    Das war jetzt aber nicht ernst gemeint oder?

  9. #28
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.587
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen

    Geht Sie selbststaendig bei Aldi Lidl Rewe einkaufen ?

    Esst ihr taeglich deutsch und kann Sie deutsch kochen ?
    "Schuster bleib bei deinen Leisten"...warum sollte meine Frau deutsch kochen? Dazu müsste ihr einer das zeigen - das könnte ja nur ich machen. Also koch ich doch gleich besser selbst. Ausserdem will ich nicht auf die leckeren Thaifood - Geschichten verzichten - denn das kann sie.
    Selbstständig im Rewe einkaufen ist jetzt auch nicht gerade nobelpreisverdächtig. Ich war in USA schon nach 2 Tagen alleine im Walmart.
    Allerdings war ich etwas verunsichert, als mich am Eingang ein Typ mit Handschlag und " herzlich Willkommen" begrüsst hat.

  10. #29
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.117
    Naja "alder" in USA bekommst Du auch jemanden der Dir den Arsch wischt im Hotel, wenn der Preis Stimmt! Für den Unternehmer!!! Der, die, Arschwischer/in, die das "Handwerk" vollbringt bekommt aber nur den gewissen Scheiß aufs Konto! Wer sein pickligen Arsch gewischt haben will, sollte auch fürstlich bezahlen! Dumm nur das sich die "Arschwischer" eine Hütte am Rande der Stadt leisten können! Die Lächeln nur fürs Überleben! Nur dann bekommen sie die 3 $ die Stunde! Dienstleistung in USA ist Hollywood!

  11. #30
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Meine ist anders! Echt

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Paketgebühren Thailand Deutschland
    Von Harley im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.05, 17:32
  2. telefonat thailand deutschland
    Von joerg im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.02.05, 14:57
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.04, 11:43
  4. Fussballländerspiele Thailand-Deutschland 21.12.04
    Von Tongkun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.11.04, 12:29
  5. Lastminute Thailand- Deutschland?
    Von Frank_Heise im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.03, 21:34