Seite 9 von 53 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 524

Unterhaltszuschuss ???

Erstellt von Leipziger, 07.01.2007, 17:55 Uhr · 523 Antworten · 31.055 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Zitat Zitat von Chak3",p="434714
    Ich finde Kapitalismus gut und bin froh, dass der auch im Grundgesetz verankert ist.
    kann ich nachvollziehen, verschafft er auch dir im besonderen arbeit + brot odder so

    gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    @ Chak
    Komisch, das GG hab ich im Laufe meiner Jugend sicher mehrfach durchgeackert. Kann mich an den Begriff Kapitalismus aber absolut nicht erinnern.
    Ham´se das für Dich irgendwie speziell umgeschrieben?

  4. #83
    Avatar von Gramol

    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    252

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Wie ein Mensch mehr als meinetwegen das dreifache leisten kann als ein anderer (der auch fleissig arbeitet), das war mir schon von jeher schleierhaft. Wobei das dreifache bereits ein ziemliches Zugeständnis ist.
    Mipooh, das meinte ich mit dem Stichwort "Gleichmacherei". Nur weil 2 Menschen jeweils 8 Stunden am Tag arbeiten, müssen sie doch nicht gleiches leisten bzw. haben sie demzufolge keinen Anspruch auf ein gleiches Gehalt. Wenn jemand es schafft, in einem Jahr einen Unternehmenswert um mehrere Millionen zu steigern, soll er doch gern daran gemessen 200.000 € verdienen. Jemand anders, der in diesem Jahr jeden Tag Bretter zugeschnitten hat, wird entsprechend weniger verdienen. Was ist daran ungerecht oder nicht vorstellbar?

  5. #84
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.502

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    zu GKV - PKV. Habe 18 Jahre von der PKV profitiert. Geringere Beiträge, bevorzugte Behandlung, bei nicht inanspruchnahme Beitragsrückzahlung bis zu 30% der Jahresprämie etc. Ja, Besserverdiener können sich hier aus dem Sozialsystem ausklinken. Asche auf mein Haupt. Der Rest, der unterhalb der Beitrags-Bemessungsgrenze verdient kann dann die sozial Schwachen mitfinanzieren. Das ist wohl so vom Gesetzgeber gewollt.
    Richtig, man kommt nur wieder in die GKV bei Arbeitslosigkeit oder Bankrott. Aber Achtung, sollte man innerhalb 2 Jahre wieder eine Beschäftigung antreten muss man zurück in die PKV (wenn PKV prüft)
    Nachteil der PKV: Als Rentner bezahhlt man alles was oberhalb des hälftigen GKV Beitrags liegt, was trotz verplichtender Rückstellungen sehr teuer werden kann.
    Gruß Jürgen

  6. #85
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Zitat Zitat von mipooh",p="434732
    @ Chak
    Komisch, das GG hab ich im Laufe meiner Jugend sicher mehrfach durchgeackert. Kann mich an den Begriff Kapitalismus aber absolut nicht erinnern.
    Ham´se das für Dich irgendwie speziell umgeschrieben?
    Hehe, DIE Diskussion gab es doch schon einmal.

    Mipooh, Du würdest auch bei zehnten Mal auf den Trick mit der Brieftasche am Bindfaden hereinfallen, nicht lernfähig ;-D .

  7. #86
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Zitat Zitat von Gramol",p="434752
    [...] Jemand anders, der in diesem Jahr jeden Tag Bretter zugeschnitten hat, wird entsprechend weniger verdienen. Was ist daran ungerecht oder nicht vorstellbar?
    Vielleicht weil der Manager ohne den Brettezuschneider kein Büro hätte und somit das Vermögen seines Unternehmes nicht mehren könnte

    Doch dieses Problem ist seit Hannibals Zug über die Alpen (Zitat Bert Brecht: ´Hatte der noch nicht einmal einen Koch bei sich ?´) nicht gelöst worden

  8. #87
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Zitat Zitat von mipooh",p="434732
    @ Chak
    Komisch, das GG hab ich im Laufe meiner Jugend sicher mehrfach durchgeackert. Kann mich an den Begriff Kapitalismus aber absolut nicht erinnern.
    Ham´se das für Dich irgendwie speziell umgeschrieben?
    Der Begriff mag da so nicht drinstehen, aber Artikel 14 Abs. 1 garantiert, dass nicht irgendwelche Wirrköpfe mir mein nicht vorhandenes Eigentum wegnehmen können.

    Da fällt mir gerade ein, ich könnte mir ja mal wieder eine Signatur zulegen.

  9. #88
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Zitat Zitat von Chak3",p="434762
    [...] aber Artikel 14 Abs. 1 garantiert, dass nicht irgendwelche Wirrköpfe mir mein nicht vorhandenes Eigentum wegnehmen können.[...]
    Keine Sorge, wenns soweit ist, wirst du schon eine nachvollziehbare Erklärung erhalten

  10. #89
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Bis jetzt hat der Staat immer eine Erklärung gefunden das Volk zu schröpfen.
    Es sollte eine einheitliche Krankenversicherung geben. Ebenso sollten die noch immer vorhandenen Privilegien bestimmter Berufsgruppierungen verschwinden.
    Dann wird es auch weniger Sozialitscha geben.
    Was passiert nun eigentlich mit dem Verkorkser der Nation Peter Hartz? Kann er sich freikaufen? Wie gross wird diesmal der Teppich?
    Man sollte den Mann verschwinden lassen (ins tiefste Verlies) mitsamt seinem Gesetz.
    Das würde so manchen den Glauben in unser System zurück geben.

  11. #90
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Zitat Zitat von wingman",p="434788
    Bis jetzt hat der Staat immer eine Erklärung gefunden das Volk zu schröpfen.
    Was passiert nun eigentlich mit dem Verkorkser der Nation Peter Hartz? Kann er sich freikaufen? Wie gross wird diesmal der Teppich?
    Man sollte den Mann verschwinden lassen (ins tiefste Verlies) mitsamt seinem Gesetz.
    Das würde so manchen den Glauben in unser System zurück geben.
    Wingman, Du bist nicht mehr Recht bei Trost aber damit passt Du zu den viel zu vielen Wirrköpfen hier.

Seite 9 von 53 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte