Seite 8 von 53 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 524

Unterhaltszuschuss ???

Erstellt von Leipziger, 07.01.2007, 17:55 Uhr · 523 Antworten · 31.176 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Zitat Zitat von Auntarman2",p="434604
    [...] WIE bitte kommt mann denn in die GKV zurück? Außer man wird arbeitslos. [...]
    Sehr schön selbst beantwortet, deine Frage. Eine gängige Praxis, die so alt wie die privaten Kassen ist.

    [...] Was z.B. für die Hauptklientel "Selbständiger" wieder nicht geht, da man kein Geld bekommt.[...]
    So rein Interesse halber, was passiert denn mit einem "Selbstständigen", wenn er "Pleite geht"? Hungertuch oder Armenhaus?
    Oder wird er als berechtigter Sozialhilfeempfänger nicht automatisch krankenversichert?

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Jau Hungertuch passt schon, bzw. der Weg zum Sozialamt.

    Eine Arbeitslosenversicherung greift ja nicht, also bleibt nur der Weg zum Sozialamt, wo in der Tat die Beiträge für eine KV bzw. die Auslagen getragen werden.

    (Erinnere mich so ganz dunkel an meine Springerzeit dort, wo eine einfache .......geburt bereits rund 2400 DM kostete oder ein Herzschrittmacher-OP auf rund 50000 DM kam - 1999)


    Juergen

  4. #73
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="434646
    [...] WIE bitte kommt mann denn in die GKV zurück? Außer man wird arbeitslos. [...]
    Sehr schön selbst beantwortet, deine Frage. Eine gängige Praxis, die so alt wie die privaten Kassen ist. [...]
    Auntarman2 hatte es bereits geschrieben, für Selbstständige ist dieser Weg nicht möglich :schuettel: deshalb müssen die Privaten Krankenversicherungen einen "Standard-Tarif" vergleichbar mit der GKV anbieten.

    woma

  5. #74
    Avatar von Gramol

    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    252

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Ich weiss sehr wohl, dass Sozialschmarotzer ein Schimpfwort ist. Ich wende es auch ganz korrekt an, nämlich da, wo Leute ihren Beitrag zur Gemeinschaft reduzieren wo es nur geht und sich noch für was besseres halten, wenn sie soviel Kohle in den Rachen geschmissen bekommen, dass sie auch noch Steuern zahlen müssen
    @ Mipohh, wenigstens ist mir die Ursache für Deine pauschalierenden, überzogenen Statements nun klarer. Sozialneid in seiner reinsten Form. Ich denke, Du verstehst unter sozial Gleichmacherei. Dass die Gleichbehandlung von ungleichen Sachverhalten ebenfalls unrecht bedeuten kann, mag sich Dir nicht erschließen. Es ist aber so.....

  6. #75
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    @JT29 schreibt:
    "Jau Hungertuch passt schon, bzw. der Weg zum Sozialamt."

    Ein Selbstständiger/Freiberufler ohne Arbeit/Aufträge und somit ohne Einkommen erhält, soweit er min.3 Stunden am Tag arbeitsfägig ist ALG II. Ist, wie @JT schreibt, Kranken- und Sozialversichert.

    Kann er nun nach Wiederaufnahme einer selbstständigen Tätigkeit in der GKV verbleiben?

  7. #76
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Zitat Zitat von Monta",p="434668
    [...]Kann er nun nach Wiederaufnahme einer selbstständigen Tätigkeit in der GKV verbleiben?
    Er muss sich innerhalb von drei Monaten nach Aufnahme der selbständigen Tätigkeit freiwllige weiter versichern. Voraussetzung: Vorher 12 Monate ununterbrochen dort versichert gewesen sein.
    Quelle: AOK Heinsberg (tel. 10.01.07)

  8. #77
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    @Kali schreibt:
    "Voraussetzung: Vorher 12 Monate ununterbrochen dort versichert gewesen sein."

    Gilt das auch, wenn die 12 Monate Versicherungszeit im Zusammenhang mit ALG II stehen?

  9. #78
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Zitat Zitat von Monta",p="434687
    [[...]Gilt das auch, wenn die 12 Monate Versicherungszeit im Zusammenhang mit ALG II stehen?
    Ja ! Explizit auf dem Hintergrund eruiert, oder so :-)

  10. #79
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Sozialneid in seiner reinsten Form. Ich denke, Du verstehst unter sozial Gleichmacherei.
    Wüsste nun wirklich nicht auf wen ich neidisch sein sollte. Ich hatte nun die letzten 14 Jahre mehr als ich zum Leben brauchte. Und Gleichmacherei liegt mir überhaupt nicht.
    Ich denke jedoch, dass es Dinge gibt, die Solidarität erfordern (ansonsten könnte man sich "Gesellschaft" schenken) und ich denke nicht dass es sinnvoll ist Unterschiede zu haben wie wir sie kennen.
    Wie ein Mensch mehr als meinetwegen das dreifache leisten kann als ein anderer (der auch fleissig arbeitet), das war mir schon von jeher schleierhaft. Wobei das dreifache bereits ein ziemliches Zugeständnis ist.
    Alles andere ist Augenwischerei und Beschiss.

  11. #80
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Ich finde Kapitalismus gut und bin froh, dass der auch im Grundgesetz verankert ist.

Seite 8 von 53 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte