Seite 39 von 53 ErsteErste ... 29373839404149 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 524

Unterhaltszuschuss ???

Erstellt von Leipziger, 07.01.2007, 17:55 Uhr · 523 Antworten · 31.107 Aufrufe

  1. #381
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Warst Du eigentlich mal Lehrer, Aufseher oder ähnliches ?
    War dies eine ernstgemeinte Frage? Lehrer war ich schon mal. Für Krankenpflege. Aufseher in gewisser Hinsicht auch schon. Ich war verantwortlich für Menschen, die aufgrund eines Handicaps selbst nicht alles geregelt kriegten.

    Ich verstehe nicht, dass Du nicht einsiehst, wie sehr Du den Forenrat, der Dich immerhin wieder registrieren lassen hat, unter Druck setzt, indem Du so alberne Spielchen machst. Finde ich allein deswegen schon nicht sonderlich nett.

    Anregung an den Forenrat. Es ist zwar richtig, dass Paddy sich hinreissen lässt zu reagieren und dann auch nicht übermäßig wählerisch ist. Nur die Provokation geht mE ganz eindeutig nicht von ihm aus.
    Allein dieser, glaub viermal wiederholte, Einzeiler wäre mE eine Kündigung wert. Vielmehr aber das Verhalten über einen längeren Zeitraum. Nur meine Meinung, die Entscheidung liegt selbstverständlich allein bei Euch.

  2.  
    Anzeige
  3. #382
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Zitat Zitat von mipooh",p="436583
    Es ist zwar richtig, dass Paddy sich hinreissen lässt zu reagieren und dann auch nicht übermäßig wählerisch ist. Nur die Provokation geht mE ganz eindeutig nicht von ihm aus.
    Zu beachten wäre dann auch, wie oft ich gar nicht reagiert oder aber äusserst moderat reagiert hatte. Was nicht unbedingt Streitabsichten erkennen lässt.

  4. #383
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Zitat Zitat von Paddy",p="436142
    Solizahlungen NUR der Lohnsteuerabhängig arbeitenden Bevölkerung und Abwicklungen zu Gunsten einer bestimmten Klientel....
    Das zeigt wie ahnungslos du argumentierst, denn Solidaritätszuschlag wird auf jede Form von Einkommensteuer erhoben.

  5. #384
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Zitat Zitat von Chak3",p="436633
    Zitat Zitat von Paddy",p="436142
    Solizahlungen NUR der Lohnsteuerabhängig arbeitenden Bevölkerung und Abwicklungen zu Gunsten einer bestimmten Klientel....
    Das zeigt wie ahnungslos du argumentierst, denn Solidaritätszuschlag wird auf jede Form von Einkommensteuer erhoben.
    Schon klar, ich werde Dir als Fachmann da nicht widersprechen.
    Du weisst aber auch, daß insbesondere in den Jahren über die ich spreche, die Einkommenssteuer sehr leicht auf Null gebracht werden konnte.

  6. #385
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Hallo,
    nun da wir wieder bei den Steuern und Sozialbeiträgen angelangt sind dürfte auch bekannt sein wer letztere einzahlt und bezahlt. Der 1 Euro Jobber mit Sicherheit nicht, der 400 Euro Jobber auch nicht. Das arme Schwein das vom Arbeitnehmerverleiher versklavt wird bekommt nur einen Hungerlohn und zahlt nur Minimalbeiträge ein, den Rest sackt sich der Verleiher ein.
    Zudem landet der im allgemeinen nach einer bestimmten Zeit
    wieder bei der Arbeitsagentur.
    Also braucht Deutschland wieder normale leistungsgerecht bezahlte Jobs. Probezeit ist Ok, Zeitverträge sind nur in der landwirtschaftlichen und touristischen Saisonarbeit sinnvoll.
    Wer arbeitet muss davon leben und eine Familie ernähren können.
    Sittenwidrig bezahlte Jobs und Ausbeutung haben in Deutschland nicht länger etwas zu suchen. Und dann besteht Hoffnung das unser System wieder tragfähig wird.
    Meine Meinung.

  7. #386
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Zitat Zitat von wingman",p="436694
    Wer arbeitet muss davon leben und eine Familie ernähren können.
    Sittenwidrig bezahlte Jobs und Ausbeutung haben in Deutschland nicht länger etwas zu suchen. Und dann besteht Hoffnung das unser System wieder tragfähig wird.
    Meine Meinung.
    Dazu ein Filmtipp im ZDF:

    2030 - Aufstand der Alten
    (3-tlg. Doku-Drama auf der Basis realer Zahlen)

    Di 16.01.07 20:15 Uhr
    Do 18.01.07 21:00 Uhr
    Di 23.01.07 20:15 Uhr

  8. #387
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Also braucht Deutschland wieder normale leistungsgerecht bezahlte Jobs
    Also dazu ist mir am Sa. in der BS-Zeitung aufgefallen - soviele Stellenangebote (direkt von Firmen) habe ich schon seit 2-3 Jahren nicht mehr in ner Sa-Ausgabe gelesen
    War das nun ein Zufall? Wie sieht das den bei euch in den Zeitungen aus?
    (Sorry, hat mit dem eigentlichen Thema nichts zu tun )

  9. #388
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="436731
    Also braucht Deutschland wieder normale leistungsgerecht bezahlte Jobs
    Also dazu ist mir am Sa. in der BS-Zeitung aufgefallen - soviele Stellenangebote (direkt von Firmen) habe ich schon seit 2-3 Jahren nicht mehr in ner Sa-Ausgabe gelesen
    War das nun ein Zufall? Wie sieht das den bei euch in den Zeitungen aus?
    (Sorry, hat mit dem eigentlichen Thema nichts zu tun )
    Kein Zufall sondern deckt sich mit meinen Beobachtungen.

  10. #389
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Hallo wingman

    Wer arbeitet muss davon leben und eine Familie ernähren können.
    Sittenwidrig bezahlte Jobs und Ausbeutung haben in Deutschland nicht länger etwas zu suchen.
    In Frankreich geht das alles , Familienlastenausgleich und 8,-Euro Mindeslohn !

    Meine Frau hat jetzt seid Monaten eine Job ( Arbeiterverleiher ) gibt da 4,-Euro Netto............. ;-D

    Macht dann nach Abzug von 100,-Euro Fahrtkosten noch stolze 570,- im Monat (Vollzeit ca. 165 Stunden ) !

    Würde ich auch nicht anders bezeichnen als " sittenwidrig " aber ein Trost bleibt , in Thailand arbeiten sie sogar für noch etwas weniger ................... ;-D

    Das Problem ist nur ihr Junge kostet uns hier allein schon ca. 500,- Euro/Monat , und mit zwei Schulkindern ist man mit 1000,- Euro dabei !

    Wer kaufmännisch ein bisschen denken kann der kann sich ausrechnen das 154,-Euro Kindergeld in etwa der Konsumsteuer für die Kinderkosten entspricht !

    Billiger Verkäufertrick vom Staat , erst draufschlagen und dann zurück gegen , das Fußvolk ist sicher dumm genug und sieht es als Geschenk................... ;-D

  11. #390
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Unterhaltszuschuss ???

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="436731
    .... - soviele Stellenangebote (direkt von Firmen) habe ich schon seit 2-3 Jahren nicht mehr in ner Sa-Ausgabe gelesen ...
    moin frank,

    iss mir in der sa ausgabe der zeitung aus ka auch aufgefallen.
    mein arbeitgeber hat zum jahresanfang 3 beschätigte von einer zeitarbeitsfirma fest eingestellt.

    gruss

Seite 39 von 53 ErsteErste ... 29373839404149 ... LetzteLetzte