Seite 6 von 16 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 153

Unser mo baan, wer muss zahlen?

Erstellt von Yogi, 25.03.2011, 01:16 Uhr · 152 Antworten · 11.924 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292
    Da die Moo Baans über Gemeinschaftseigentum mit Gemeinkosten verfügen, dürfte es ja wohl jährlich eine Eigentümerversammlung geben, so wie jede kleine Schrebergartenkolonie das macht, oder? Geht sowas mit Thais wenn da ein nicht unerheblicher Prozentsatz die Gemeinkosten nicht mitträgt? Kann ich mir kaum vorstellen.
    Habe es mal auf Samui in einem kleinen Farang Moo Baan gesehen: Einer der Eigentümer hat weder Strom noch Wasser bezahlt (beides zu vernünftigen unit costs). Da hat der Farang-Verwalter ein großes Schild hinstellen lassen, sinngemäß: "Haus x/y hat seit x Monaten nichts bezahlt, Strom und Wasser wurde abgestellt" Aber mit der hiesigen Pii-Nong-Buckel-Mentalität dürfte das nicht klappen.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803
    Zitat Zitat von Claude Beitrag anzeigen
    Aber mit der hiesigen Pii-Nong-Buckel-Mentalität dürfte das nicht klappen.
    es gibt dafuer den Leitsatz, wenn jemand den Hoeheren seinen Respekt verweigert,
    --- wenn so, dann tot --- zuerst in seiner Gemeinschaft,
    --- kau damm Prathaet --- (er hat unser Land entehrt), dann muessen alle Thai Einwohner diesen Mann fertig machen,

    und wenn er sich seiner Stellung nicht fuegt, ... RA Yong

  4. #53
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.451
    Neues aus dem Moo Ban. Die Gemeinschaft (leider noch nicht alle) hat es geschafft, die Müllabfuhr zu organisieren und die Strassenbeleuchtung wieder zu aktivieren. Jetzt sollen die weiteren Punkte nach und nach abgearbeitet werden. Ich bin ein ganz klein wenig erleichter.

  5. #54
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.451
    Langsam normalisiert sich alles.
    Der Pool ist nach Sanierung wieder in Betrieb genommen worden.
    Ein neuer Wachdienst, zwar noch unterbesetzt, hat den Dienst angetreten.
    Die kommende Aufgabe ist, die Reinigung der öffentlichen Flächen, inkl. Baumbeschnitt und Reinigung des Teichs, zu organisieren.
    In 4 Wochen werd ich mir selbst ein Bild davon machen.

  6. #55
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Gut zu hören. Jedenfalls hast du sicherlich einigen einen wichtigen Punkt verdeutlicht, den es zu bedenken gilt, wenn man ein Haus in einer Siedlung erwirbt.

  7. #56
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.451
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Gut zu hören. Jedenfalls hast du sicherlich einigen einen wichtigen Punkt verdeutlicht, den es zu bedenken gilt, wenn man ein Haus in einer Siedlung erwirbt.
    Das ist es doch, warum wir in diesem Forum sind. Infos zu eigenem Gunsten zu ziehen und Andere aufzuklären, nicht die gleichen Fehler wie wir zu machen.
    Und wenn wir mit dieser Geschichte jemandem geholfen habe, freut es mich.

  8. #57
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Das ist es doch, warum wir in diesem Forum sind. Infos zu eigenem Gunsten zu ziehen und Andere aufzuklären, nicht die gleichen Fehler wie wir zu machen.
    Und wenn wir mit dieser Geschichte jemandem geholfen habe, freut es mich.
    Genauso.



    Eine Frage schiebe ich mal hinterher, weil sie passt (denke ich):
    kennt jemand anders die Regelung, dass bis zu einem bestimmten Verbrauch an Wasser nichts zu zahlen ist, weil die "Regierung" bezahlt?
    Ich bleibe bei so etwas immer gern misstrauisch, weil ich eigentlich nicht glaube, dass "Regierungen" etwas zu verschenken haben.
    Schon gar nicht in Thailand (es sei denn kurz vor "Wahlen").

    Was ist der Grund und wo sind bei Euch die Limits?
    In unserem Fall 200 Baht.
    Ab 201 muessen wir selbst zahlen.

  9. #58
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292
    Diese Regelung gibt es tatsächlich.

  10. #59
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    kennt jemand anders die Regelung, dass bis zu einem bestimmten Verbrauch an Wasser nichts zu zahlen ist, weil die "Regierung" bezahlt?
    Ich bleibe bei so etwas immer gern misstrauisch, weil ich eigentlich nicht glaube, dass "Regierungen" etwas zu verschenken haben.
    Schon gar nicht in Thailand (es sei denn kurz vor "Wahlen").

    Was ist der Grund und wo sind bei Euch die Limits?
    In unserem Fall 200 Baht.
    Ab 201 muessen wir selbst zahlen.
    Diese Regelung gab es letztes Jahr, in diesem Jahr gilt sie zumindest in Bangkok nicht mehr.

  11. #60
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.451
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Genauso.



    Eine Frage schiebe ich mal hinterher, weil sie passt (denke ich):
    kennt jemand anders die Regelung, dass bis zu einem bestimmten Verbrauch an Wasser nichts zu zahlen ist, weil die "Regierung" bezahlt?
    Ich bleibe bei so etwas immer gern misstrauisch, weil ich eigentlich nicht glaube, dass "Regierungen" etwas zu verschenken haben.
    Schon gar nicht in Thailand (es sei denn kurz vor "Wahlen").

    Was ist der Grund und wo sind bei Euch die Limits?
    In unserem Fall 200 Baht.
    Ab 201 muessen wir selbst zahlen.
    Diese Regelung gab es jedenfalls letztes Jahr für uns. Wir mussten nur für 2 Monate bezahlen, da Verbrauch vorhanden. Die 10 Monate, die wir in D-Land waren haben wir nicht bezahlen müssen.
    Nach Rücksprache mit meiner Finanzministerin. Bei einem Verbrauch unter 80 Bath wird die Schuld erlassen.

Seite 6 von 16 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Muss Mann Schulden für Ehefrau zahlen
    Von baerli444 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.10.11, 09:37
  2. Scheidung in Thailand > wann muss man Unterhalt zahlen
    Von beckham im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.08.11, 15:22
  3. Airline : Wer hungert, muss zahlen!
    Von Nokhu im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.08.08, 21:49
  4. STATISTIK... nur Zahlen
    Von Lanna im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.12.07, 17:31