Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 122

"Unser" Haus

Erstellt von Heinrich Friedrich, 21.02.2011, 15:19 Uhr · 121 Antworten · 12.098 Aufrufe

  1. #91
    guenter
    Avatar von guenter

    Haus und Familie

    Mittlerweile habe ich schon einige gesehen, die der Frau in die Heimat gefolgt sind, und dort bauen wie die Blöden. Meisstens wir dann irgendwo in der Pampa ein Gasthaus, Hotel Pension hochgezogen, Restaurants oder Minigolfplätze, wo sich kaum einer verläuft.
    Da ist die nette Geschichte vom dem >70 jährigen Schweizer Friseur, der 3 Monate im Jahr in der Schweiz Haare schneidet, um seine Anlage zu finanzieren...
    Da packt einen das kalte Grauen, die sind sowas von verzweifelt...
    400 Baht für mittelmäßige Pizza, der Oregano war Jahre alt, und einen richtigen Ofen hatte der auch nicht.
    Ich plane ja, in den nächsten Jahren ein Haus in Udon-Thani zu bauen, für meine Frau und eine ihrer Schwestern, als Altersversorgung, ein Raum für mich und eine Werkstatt.
    Als Basis ok, aber wenn es die Gesundheit erlaubt, werde ich viel unterwegs sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von guenter Beitrag anzeigen
    Ich plane ja, in den nächsten Jahren ein Haus in Udon-Thani zu bauen, für meine Frau und eine ihrer Schwestern, als Altersversorgung, ein Raum für mich und eine Werkstatt.
    Als Basis ok, aber wenn es die Gesundheit erlaubt, werde ich viel unterwegs sein.
    Das gibt sicherlich einen sehr lesenswerten Bericht: "Basislager Udon Thani".

  4. #93
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    der Liebestest wäre ja dort zu bauen wo die Alte nicht herkommt, außer sie möchte das nicht
    moin,

    ...... kannste mit der begrifflichkeit liebe scheinbar gar nix anfangen

    die meinige möchte x im los da leben wo sie famile hat, selbiges präferiere ich für mich in d nach möglichkeit auch. hat sie somit im los in ihrem heimat dorf ihre hütte und ich in d die meinige.

    lags kommen und gehen, familie hier eltern/geschwister haste ein leben lang.

  5. #94
    guenter
    Avatar von guenter
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Das gibt sicherlich einen sehr lesenswerten Bericht: "Basislager Udon Thani".
    Hallo wanjai_2, würde mir gerne Deinen Hausbautread anschauen, aber bei Deinen ganzen Beiträgen suche ich mich ja dumm und dämlich...

    Kannst Du den Link mal reinstellen?

    "Basislager Udon Thani" hört sich gut an, nur mittlerweile habe ich schon soviel Material zu "Hausbau", dass würde einen Tread sprengen.

  6. #95
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von guenter Beitrag anzeigen
    Kannst Du den Link mal reinstellen?

    "Basislager Udon Thani" hört sich gut an, nur mittlerweile habe ich schon soviel Material zu "Hausbau", dass würde einen Tread sprengen.
    Dann wird ja langsam Zeit, damit zu beginnen.
    Hier ist mein damaliger Bericht: Hausbau in Udon Thani

    Inzwischen gibt es auf dem Materialsektor einige Neuigkeiten: So den Porenbeton-Stein in Stärken von über 7.5 cm. Den hätte ich damals aus Phuket herankarren lassen müssen. In Udon und Nachbarprovinzen gab es den nirgend - so die Aussage des Bauhandels. Nur Catweazle hatte sich da unterirdisch herangebuddelt. Auch Dachisolierungen, da hat sich einiges getan. Bei den Fenstern - jetzt haben wir in Udon auch die deutschen PVC-Fenster, die recht einbruchsicher sind.
    Es ändert sich alles immer ganz schnell. Es sei denn einige sind einfach zu alt und zu eingefahren, um den Wandel zu erkennen. Aber gerade deshalb brauchen wir ständig neue nach Möglichkeit auch nicht retrospektiv orientierte Bauberichte - wie war das damals - sondern immer wieder auch neue wie: So plane ich es, so habe ich bereits entschieden.

    Denn eins ist ja wohl klar: Es kommen immer mehr Deutsche nach Udon Thani Provinz. Geht ja garnicht anders, weil so der feste Glaubenssatz Einiger: Da so viele Frauen aus der Provinz Udon Thani den Fehler begangen haben, einen Deutschen geheiratet zu haben, kommen die jetzt alle wie die Lemminge nach Udon zur Ableistung ihrer leiturgischen Dienste für die Familie der Frau.

    Die kennen es halt schlicht nicht anders.

  7. #96
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Es ändert sich alles immer ganz schnell. Es sei denn einige sind einfach zu alt und zu eingefahren, um den Wandel zu erkennen. Aber gerade deshalb brauchen wir ständig neue nach Möglichkeit auch nicht retrospektiv orientierte Bauberichte - wie war das damals - sondern immer wieder auch neue wie: So plane ich es, so habe ich bereits entschieden.
    Absolut richtig.
    Guenter wir würden uns über deine hier eingesetzten Erfahrungen beim Hausbau sehr freuen.

  8. #97
    guenter
    Avatar von guenter
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Absolut richtig.
    Guenter wir würden uns über deine hier eingesetzten Erfahrungen beim Hausbau sehr freuen.
    Bis es soweit ist, habe ich noch einiges zu lernen, aber das ist es, was mich am meissten interessiert, neues zu lernen.

    In den 2 Jahren hier habe ich immer wieder auch Aufträge an Thais vergeben, und natürlich auch einige frustrierende Erfahrungen gemacht. Die Liste ist lang, und wenn man dann

    nicht selber betroffen ist, würde man sich vor Lachen kringeln.

    Am besten fand ich die Geschichte mit dem Rasenmäher...

    Thailändischer Nachbar guckt sich den neuen Rasenmäher des Farang an der tausende Baht gekostet hat und meint, sowas könnte er viel billiger bauen...
    Gesagt, getan, Waschmaschine ausgeschlachtet, Messer an den Motor geschraubt, alles auf 4 Räder gesetzt, Kabel angeschlossen und ab ging die wilde Luzi...
    Nachdem sich das Messer um einiges ins Erdreich gebohrt hatte, flog es von dannen, glücklicherweise wurde keiner verletzt.

    Der letzte Gag, den ich selber erlebte war, mein Schweißer sollte ein paar Schweißnähte an der neuen Grillkonstruktion nachziehen. Nach 2 Tagen kam ich um den Grill abzuholen, der Grill, inklusive dem Feuerkasten für die Holzkohle war lindgrün gestrichen...

    Hier der Grill beim ersten Einsatz in Chiang Mai:

    Anhang 1949

    Ich habe mich gewundert über die Inkompetenz in allen Bereichen, sei es beim einkaufen, in der Bank oder bei Reparaturen. Bis ich dann begriffen habe, dass es sowas wie Ausbildung hier nicht gibt. Einige wenige die ich kennen gelernt habe, die sich diese Kompetenz angeeignet haben, wie z.B. mein Motorradmechaniker in Mae Sariang. Hab die Werkstatt gesehen, gesehen wie er arbeitet und meine 750er per Post zu ihm geschickt und, es hat sich gelohnt...

    Anhang 1950

    Was den Hausbau angeht, beschäftige ich mich momentan intensiv mit Beton und Statik, sehr interessant...

    Gruß Günter

  9. #98
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336
    Hallo, brauchst nur den Elektroschrott anzugucken und wo bleibt die Sicherheit bei diesen Schrott.

  10. #99
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866
    Zitat Zitat von eber Beitrag anzeigen
    Hallo, brauchst nur den Elektroschrott anzugucken und wo bleibt die Sicherheit bei diesen Schrott.
    wenns nicht regnet.... kein ploblehm

  11. #100
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    770
    Hallo @guenter,

    das mit dem Grill, echt lustig. Und das mit dem Rasenmäher wurde hier im Osten noch vor wenigen 20 jahren auch so gemacht. Hier uwrde der kleine "Trolli" on mass nachgebaut. Und? Es ging auch. Nur die Messer, wenn man welche bekam, sind da nich in die Gegend geflogen.

    Wenn ich in TH bin und mir die, teils Lebensgefährlichen, Konstruktionen meines Schwiegervaters ansehe, dann beschleicht mir schon mal ein mulmiges Gefühl. Aber irgendwie ist noch nie was passiert. Jedenfalls hab ich noch nie was gehört, von ihm. Doch wenn ich dann die Dinge, wenigstens auf Sicherheit, umrüste, dann guckt er schon mal und sagt: so ist es auch besser!! und .

    Aber so ist es nunmal. Wenn wenig Geld da ist, dann wird gerade auch dort gespart, wo man noch einigermaßen selbst herumpfuschen kann.

Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 02:24
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.12, 18:02
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.01.12, 08:58
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.09.11, 22:37