Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Unkostenpauschale für Vermittlung

Erstellt von DrCendra, 13.01.2004, 20:27 Uhr · 42 Antworten · 3.870 Aufrufe

  1. #31
    Harry55
    Avatar von Harry55

    Re: Unkostenpauschale für Vermittlung

    @DrCendra und alle,
    schade, bin erst heute auf diesen Thread gestossen. Ich vergleiche das mal mit den Partnervermittlungen, wo ich nahezu alle Preise im Kopf habe. Die preiswerteste und (vermutlich) seriöseste PV verlangt 1250,-- EUR Anzahlung, da sind dann aber alle Papiere, Betreuung der Dame in TH (Fahrt zur Dt. Botschaft in BKK), Flugticket, Empfang und Dolmetscherdienste usw. dabei. Bei Betreuung der Partnerschaft bis max. zwei Monate nach der Hochzeit in D werden weitere 1250,---EUR fällig. Soweit zum Preis-Leistungsverhältnis. Die von dir genannten Zahlen sind fast schon Abzocke.
    Ich war auch häufig bei thaifrau.de - Vorsicht: Einige der Damen sind professionelle Farang-Jägerinnen! (siehe dazu Forum Literarisches "Märchenstunde").
    Grüße von Harry55

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Visitor

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    1.093

    Re: Unkostenpauschale für Vermittlung

    [mod:1664a16d72="Visitor"]Na, wo sind sie den wohl die fehlenden Beiträge?
    Richtig, sie wurden in das passenden Forum verschoben.
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=6042

    Der Visitor[/mod:1664a16d72]

  4. #33
    Avatar von MikeRay

    Registriert seit
    16.09.2003
    Beiträge
    454

    Re: Unkostenpauschale für Vermittlung

    Bei dem Preis kann man ja eine Kostenaufschlüsselung verlangen.Dann sieht man ja oder kann auf jeden Fall vergleichen welcher Posten wie hoch veranschlagt wurde.Eine Pauschale würde ich nicht bezahlen, dazu sind die Einzelfälle bestimmt zu individuell zu handhaben.Und ich bezweifle daß Vermittler eine Kostendeckungsrechnung durchführen und unterschiedliche Kosten gegeneinander aufrechnen.Also wird meistens Erklärungsnotstand auftreten.Spaßig,oder?

  5. #34
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Unkostenpauschale für Vermittlung

    Mal so eine Frage als Einwurf von der Torauslinie
    kurz vor dem Abpfiff: :???:

    Was macht denn unser thread-starter DrCendra ?


    Schönes Wochenende, liebe Foren-Gemeinde

  6. #35
    Avatar von Visitor

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    1.093

    Re: Unkostenpauschale für Vermittlung

    [mod:31adafc3f3="Visitor"]Und split die zweite:
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=6045[/mod:31adafc3f3]

  7. #36
    Uwe
    Avatar von Uwe

    Re: Unkostenpauschale für Vermittlung

    Zensur

    Also, ich sehe nicht ein, warum ich hier meine Zeit verschenden soll, wenn alles in den Muell geschoben wird. Wir hattenn hier eine tolle Disdkussion, bis die Zensoren eingriffen. Darauf habe ich keinen Bock.

    Tschuess.

    Tong,you the Greatest.

  8. #37
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Unkostenpauschale für Vermittlung

    Uwe,

    so ungehalten? Ist doch nicht ins Stänkerboard gewandert,
    sondern wurde nur thematisch zusammengefaßt resp. getrennt.

    Und jetzt nicht aufhören zu schreiben, einige Leute hier (ich meine jetzt hier in Hannover) sind schon gespannt, was noch kommt...

    Michael

  9. #38
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Unkostenpauschale für Vermittlung

    Uwe, da hat Michael vollkommen Recht, von Zensur kann hier nun wirklich nicht die Rede sein.
    Übrigens, ich habe grundsätzlich mit fairen, seriösen Heiratsvermittlungsagenturen überhaupt kein Problem. Selbst würde ich zwar einen solchen Service wohl niemals in Anspruch nehmen, aber es gibt ja genügend Leute, die warum auch immer, es anders nicht gebacken kriegen. Das schlechte Image dieser Vermittlungsbüros entstand durch viele schwarze Schafe der Branche, die letztlich nur abgezocken wollten, ohne entsprechende Leistungen zu bringen.
    Hab' mir deine Homepage mal angesehen...entweder hab ich es einfach übersehen, oder es sind wirklich keine Angaben zu den Kosten aufgeführt. Warum ? Hat das einen besonderen Grund ?

  10. #39
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Unkostenpauschale für Vermittlung

    Hat sich erledigt, hab die Preise gefunden...
    Bei fairer Abwicklung bleibt es zwar immer noch einen Batzen Kohle, aber es wird ja kein Mensch gezwungen...
    Was mich stört, ist wieder mal diese leidige "Vorkasse" ohne zu wissen, was später wirklich läuft und wie seriös die Agentur ihr Geschäft betreibt.

  11. #40
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Unkostenpauschale für Vermittlung

    @DrCendra

    Wenn Du für viel Geld die Katze im Sack kaufen willst bitte. Für das Geld kannst Du aber gleich nach Thailand fliegen und die nötigen Formulare und Unterschriften besorgen. Deine Angebetete soll eine Agentur suchen. Zu Beginn der Ferien kannst Du alles in Auftrag geben - zurück in BKK (nach schönen Badeferien, oder Besuch bei den Eltern, oder Trekkingtour, oder ...) ist alles für die Rückreise nach good old Germany vorbereitet. Denk daran, alle Formulare, Beglaubigungen und Urkunden in Thailand ins Deutsche zu übersetzten (billiger als hier).

    Zuletzt wünsche ich Dir viel Glück mit Deinem Schätzli (?)

    MfG
    Marco

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte