Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 105

Unfassbare Willkür

Erstellt von Sulin, 19.11.2008, 09:41 Uhr · 104 Antworten · 7.632 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.434

    Re: Unfassbare Willkür

    Ein regulärer Job, bei dem man auch sozialversichert ist, zählt wohl. Aber da kann man keine 90 Tage nach Deutschland fahren, wer kriegt schon so lange Urlaub. Es zählt auch Landbesitz, ein schon lange existierendes Konto mit regelmäßigem Geldeingang und anderes.

    Gruß von Franki.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Unfassbare Willkür

    Man muss sich natürlich auch bei denen "bedanken"

    die diese Visavergabe jahrelang ausgenutzt haben und einfach hier geblieben sind
    oder in Dänemark geheiratet haben.

  4. #13
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Unfassbare Willkür

    Man muss sich natürlich auch bei denen "bedanken"

    die diese Visavergabe jahrelang ausgenutzt haben und einfach hier geblieben sind
    oder in Dänemark geheiratet haben.
    Das halte ich für Quatsch. Diese Wege funktionieren prinzipiell immer noch und es gibt weitere. Wenn gefragt wird, warum denn soviel schikaniert wird, dann wird man solche Scheinargumente vielleicht bringen. Aber nur deshalb, weil nie jemand zugeben wird, dass es ihm einfach Spaß macht, andere Leute zu schikanieren.

  5. #14
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Unfassbare Willkür

    So leicht funktionieren die Dinge ja nicht mehr wie du ja siehst,
    ein Tourivisum ist ja wohl schwer zu bekommen,
    und ich glaub jetzt nicht dass er nach einem Heiratsvisum fragte - das bekommt man ja nach bestandenem test - vom test schrieb er aber nicht.

    Klar gibts sicher immer Leute die SChikanieren mögen - aber es gibt halt auch Leute die gehen nach bestehendem gesetz.

    Man mag das gesetz nicht mögen,
    aber man mag auch mal darüber nachdenken warum es alles strenger wurde.

    Und hier spreche ich halt über die Erschwerung der Visa Vergabe an thailändische "Touristen"

  6. #15
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Unfassbare Willkür

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="656690
    Man muss sich natürlich auch bei denen "bedanken"

    die diese Visavergabe jahrelang ausgenutzt haben und einfach hier geblieben sind
    oder in Dänemark geheiratet haben.
    die botschaft hat halt aus solchen fällen gelernt, betonung liegt auf jahrelang und ausgenutzt finde hast du schon richtig erkannt
    muß immer lachen wenn ich höre, dass wieder jemand an einer online petition teilnimmt es wird sich aus aus oben schon genannten gründen sowieso nichts ändern

  7. #16
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Unfassbare Willkür

    Vielleicht wird der deutsche Botschafter aus BKK nach seiner Demission sich zu diesem Thema erklären.

  8. #17
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Unfassbare Willkür

    aber es gibt halt auch Leute die gehen nach bestehendem gesetz.
    Das Erkennen der Rückkehrwilligkeit ist sicher nirgendwo konkret festgeschrieben, sonst hätte es ja eine Begründung geben können. Da kommt Ermessen ins Spiel, und das hat wiederum mit Gesetzen nichts zu tun.

  9. #18
    Avatar von

    Re: Unfassbare Willkür

    An den Threadstarter: Ich würde ein Schengenvisum für ein anderes EU-Land beantragen, dort ein bisserl gemeinsam Urlaub machen und anschließend einfach nach D fahren.
    Am besten in dem Land auch einen Wohnsitz anmelden.
    Damit gilt dann EU-Recht und dir kann keiner mehr was. Dann einfach mal die Heirat beantragen, dann möchte ich mal sehen ob deine Freundin noch ausgewiesen wird. Beantragen heisst ja (noch) nicht wirklich heiraten.

    Solche illegalen Gesetze kann man als anständiger Bürger nur sabotieren. ;-D

    Ansonsten:
    Die Leute die hier geblieben sind haben diesem Land per Saldo in jedem Fall genuetzt und nicht geschadet.

    Ich reg mich über die Visavergabe nicht mehr auf sondern amüsiere fmich darüber wie hirnrissig sich Deutschland die Zukunft abgräbt.

    Gerade heute morgen wieder die Zeitungsmeldung gelesen, an der für mich zuständigen Grundschule sinken die Schülerzahlen die nächsten fünf Jahre von derzeit 280 auf 190. Der gesamte Landkreis verliert in dem Zeitraum zehn Prozent an Schülern.

    Und ich wohne im Landkreis Augsburg, das ist noch einer der bessergestellten in Deutschland. Wenn ich das mit dem Osten....... vergleiche.

    Also, nur weiter so Deutschland. Die Dümmsten wählen sich ihre Totengräber selbst und der letzte macht das Licht aus. :bravo:

  10. #19
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Unfassbare Willkür

    Solche illegalen Gesetze kann man als anständiger Bürger nur sabotieren.
    Sabotieren klingt zwar ganz schrecklich, aber ich finde es völlig ok, sich die Wege zu suchen, die eben gangbar sind und die geringsten Schwierigkeiten mit sich bringen. Da wo es unmenschlich ist, finde ich jeden zivilen Ungehorsam angebracht.

    A1 für Verheiratete ist angesichts des sowieso obligatorischen Integrationskurses schlicht unmenschlich, Besuchervisa anzulehnen um sich über eine gemeinsame Zukunft klarzuwerden sind ebenso unmenschlich.

    Wenn Politiker nicht in der Lage sind, ihre Probleme menschlich zu lösen, dann sollen sie es eben ganz lassen.

  11. #20
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Unfassbare Willkür

    Hallo Extranjero - glaubst Du wircklich dass es hier um ein Heiratsvisum ging ?

    Es klingt doch nach Tourivisum

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 02.09.11, 12:49
  2. Unfassbare Tat eines 43-jährigen Finnen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.05.05, 15:18