Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 62

Unfähiges Ausländeramt

Erstellt von rainers, 16.09.2006, 09:14 Uhr · 61 Antworten · 6.570 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Unfähiges Ausländeramt

    Man sieht wieder egal ob bei deutschen Behörden oder bei Behörden in Thailand das Benehmen und das Auftreten sind dringend nötig. Man ist vielleicht kein Bittsteller aber trotzdem immer auf das Wohlwollen der Mitarbeiter angewisen.

    Was nützt es mir zu wissen das ich alles richtig gemacht habe und im Recht bin und ich dann erst vor Gericht ziehen muss um auch dann vielleicht nach einer kleinen Ewigkeit Recht zu bekommen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Unfähiges Ausländeramt

    Der Unterschied ist, in Thailand gehört häufig nicht nur das richtige Auftreten dazu. Ich behaupte eher, dass das Auftreten weniger entscheidend ist.

  4. #33
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Unfähiges Ausländeramt

    das äusserliche erscheinen und das auftreten tut immer zur sache bei.
    wer es nicht kennt sollte es mal probieren, dann werdet ihr sehen das es wirklich so ist.
    wie es in den wald hinein schallt, so schallt es auch wieder heraus.
    und kleider machen leute.
    das war schon immer so, und ist auch immer noch so.

    wer wie ein dreckiger bauer erscheint wird auch als solcher behandelt.

  5. #34
    Avatar von schorni

    Registriert seit
    13.05.2005
    Beiträge
    12

    Re: Unfähiges Ausländeramt

    Also meine Erfahrungen auf dem AA sind auch eher negativ.
    Das die Damen und Herren dort ueberlastet sind hilft mir im Zweifelsfall nicht weiter.
    Ich hatte immer den Eindruck dort als Bittsteller wahrgenommen zu werden.
    Weder von Freundlichkeit noch von Hilfsbereitschaft eine Spur. Eher genau das Gegenteil.

  6. #35
    Avatar von bama100

    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    150

    Re: Unfähiges Ausländeramt

    Es geht auch ander´s. Super Mitarbeiter bei der Ausländerbehörde in Traunstein.

    Ich muß jetzt auch mal einer Behörde an dieser Stelle ei dickes Lob aussprechen, der AB in Traunstein!!!

    Super nett und immer hilfsbereit. Z.B. kommt eine Mitarbeiterin von der AB, wenn ich Sie einen Tag vorher anrufe, eine halbe Stunde früher zur Arbeit, daß ich meine am Vortag per Fax beantragte Verpflichtungserklärung am nächsten Tag, frühzeitig, ohne Wartezeit dort abholen kann.

    Ich heirate im Dezember diesen Jahres in Thailand. Laut der Botschaft, benötigte ich für eine Vorabbewilligung zur Erteilung eines Visas zur Familienzusammenführung das o.k. von der AB. Nach Anruf bei unserer AB, benötigt diese nur ein kurzes Fax von der Botschaft, daß die Heiratsurkunde o.k. ist und der Zustimmung bedenkenlos zugestimmt werden kann. Mir wurde von der AB der zuständige Ansprechpartner bzw. die zuständige Abt. mit der entsprechenden Fax.-Nr. mitgeteilt und zugesichert, den Vorgang umgehend zu bearbeiten und innerhalb eines Tages wieder an die Botschaft nack BKK zurückzufaxen. Somit kann meine zukünftige Frau nach der Hochzeit und dem nachfolgendem Urlaub, gleich mit mir zurück nach Deutschland fliegen.

    Nochmal ein großes Lob und ein dickes dankeschön an die Mitarbeiter der AB in Traunstein. Macht weiter so!!!

    Gruß Bernhard

  7. #36
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Unfähiges Ausländeramt

    Bernhard,
    ähnlich positives habe ich auch bei meinem AA erlebt. Vorübergehend gab's mal Irritationen und Probleme, die aber durch einen kurzfristigen Personalwechsel verursacht waren und sich später wieder "auflösten".
    Nicht umsonst habe ich hier mal gepostet, dass ich vom Scheidungstermin bis zur Einreise in D mit meiner neuen Frau nur 6 Wochen gebraucht habe.

  8. #37
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Unfähiges Ausländeramt

    das es geht hat ja mein vorschreiber, schon erörtert.
    ich z.b. habe nie probleme auf dem aa gehabt. auch habe ich noch nie probleme auf anderen ämtern oder behörden gehabt.
    es sind immer dieselben personen (personal)in den büros. aber verschiedene besucher ecken immer wieder mit den mitarbeitern der behörden an.

  9. #38
    Avatar von schorni

    Registriert seit
    13.05.2005
    Beiträge
    12

    Re: Unfähiges Ausländeramt

    Ich habe bisher auch noch nie Probleme gehabt - Ausnahme AB Nuernberg.
    Um zusammenzuarbeiten braucht es immer 2 Seiten.
    Da kannst du noch so hoefflich und freundlich sein - es kommt nichts zurueck.

    Aber das ist regional anscheinend unterschiedlich.

  10. #39
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Unfähiges Ausländeramt

    man muss ja nur mal in Bangkok auf der deutschen Botschaft
    schauen was da teilweise für ein Puplikum rumläuft.

    Kann natürlich auch trotzdem mal Probleme geben
    sind sicher nicht immer nur die Antragsteller,

    aber bei manchem den ich auf der Botschaft gesehen habe wundert mich
    so etwas nicht - gilt auch fuer manche Dame.

    ps. Wir hatten auch noch nie Probleme
    nicht hier, nicht dort

  11. #40
    Avatar von rainers

    Registriert seit
    28.11.2003
    Beiträge
    638

    Re: Unfähiges Ausländeramt

    Also, wie ich heute erfahren habe, hat es heute mit dem Visum geklappt!
    Die Botschaft in Bangkok brauchte anscheinend 2 Tage um die Zusage des AA zu registrieren.
    Bleibt zu hoffen, dass es trotz Panzern in Bangkok friedlich bleibt.

    Danke für alle Eure Tips un Ratschläge.

    Ab Freitag morgen, wenn der Flieger hoffentlich mit Freundin an Bord ankommt, bin ich am Zug.

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. probleme beim ausländeramt wegen jobletter?
    Von kart672 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.02.09, 18:31
  2. Neulich auf den Ausländeramt!
    Von Micha-Dom im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 13.10.03, 15:55