Seite 16 von 17 ErsteErste ... 614151617 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 162

...und wieder das leidige Thema EFZ

Erstellt von xander1977, 25.07.2014, 06:21 Uhr · 161 Antworten · 12.725 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Kann man, muss man aber nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Die Registrierung ist nicht notwendig genauso wie die deutsche Urkunde nicht notwendig ist. Ich habe beides machen lassen und zusaetzlich gleich noch eine internationale Heiratsurkunde bekommen, aber notwendig ist das alles nicht.

  4. #153
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Die Registrierung ist nicht notwendig...
    Ah, ok... ich dachte ich brauche das für das Ehegattensplitting, also damit ich die Steuerklasse III bekomme...

    Da haben mich die verfi..... deutschen Beamten wieder mal falsch informiert wieder mal 70 Eure das Klo runtergespült

  5. #154
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Das Du auch in Deutschland verheiratet bist wenn Du in Thailand offiziell nach Ortsform geheiratet hast ist klar. Dazu Bedarf es keiner extra Registrierung. Zwecks Ehegattensplitting sollte die uebersetzte, legalisierte thailaendische Heiratsurkunde zur Vorlage ausreichen.

  6. #155
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    das Beste kommt noch . . so eine Heirat auf dem Amphur, wird in Deutschland nicht anerkannt.

    Deswegen die Konsularbescheinigung.

    Diese eruebrigt nicht, den Papierkrieg in Deutschland wiederholen zu muessen.

    Nachlesen ueber dieses Thema macht schlau.

    Besser mit Schlauchboot ueber Lampedusa. Kommt sofort nach Deutschland ohne lange Fragen.

    Muss sie nur sagen "Pass verloren, ich bin aus Somalia"

    schon hat sie Aufenthaltsstatus in Schengenland
    Genau so ist es und die sehen nicht das die Frau eine ganz andere Hautfarbe hat.

    Das mit dem nachlesen würde ich dir empfehlen oder bringe bitte einen Beweis das
    eine Ehe welche ohne EFZ geschlossen wird in D nicht anerkannt wird.
    Z.B. mit Auszug aus einem Gesetzestext bzw die dazugehörenden §§!

    Kein Mensch welche im Ausland ohne EFZ geheiratet hat muß in D irgendwelchen Papierkrieg
    wiederholen. Die Eheurkunde (übersetzt) wird von allen Behörden Anstandslos anerkannt.

  7. #156
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Habe gestern mit dem Standesamt Augsburg telefoniert, die wollen nochmals 70 Euro für die Registrierung der Ehe in Deutschland und für eine dt. Heiratsurkunde nochmal 10 Euro!!!

    Weiß jemand von Euch, ob ich die deutsche Heiratsurkunde unbedingt brauche/nehmen muss????
    Nein, brauchst du nicht.

  8. #157
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Das Du auch in Deutschland verheiratet bist wenn Du in Thailand offiziell nach Ortsform geheiratet hast ist klar. Dazu Bedarf es keiner extra Registrierung. Zwecks Ehegattensplitting sollte die uebersetzte, legalisierte thailaendische Heiratsurkunde zur Vorlage ausreichen.
    Genau so ist es, wie wir hier aber auch schon oft genug bestätigt haben.

  9. #158
    Avatar von gerhard3105

    Registriert seit
    05.02.2014
    Beiträge
    72
    Einfaxh in Hongkong heiraten. Termin machen, pässe, intl. Geburtsurkunden, bei geschiedenen Scheidungsurteil, gebuehr appel und ei, aufwand sehr gering. Mit der besxheinigung dann in Thailand die ehe eintragen lassen und bei bedarf auch in deutschland eintragen lassen. Wird komplett anerkannt.

  10. #159
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von gerhard3105 Beitrag anzeigen
    Einfaxh in Hongkong heiraten. Termin machen, pässe, intl. Geburtsurkunden, bei geschiedenen Scheidungsurteil, gebuehr appel und ei, aufwand sehr gering. Mit der besxheinigung dann in Thailand die ehe eintragen lassen und bei bedarf auch in deutschland eintragen lassen. Wird komplett anerkannt.
    Wofür? Ich bin doch bereits verheiratet?

  11. #160
    Avatar von Rudigo

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    127
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Wofür? Ich bin doch bereits verheiratet?
    Auswechselehefrau fuer alle Faelle. Der kluge Mann baut vor und sichert sich ab. Muslimische Maenner sind diesbezueglich besonders klug und sind deshalb wohl auch in Deutschland so begehrt. "Der Islam ist angekommen" ist somit ein ledigliches Synonym fuer importierte Klugheit und man baut weise fuer die Zukunft vor. Also, auf nach Hongkong oder besser noch eine Reise in den arabischen Fruehling, weil das noch romantischer klingt.

Seite 16 von 17 ErsteErste ... 614151617 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das leidige Thema: Geld an die Familie schicken
    Von wasabi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 03.06.14, 09:42
  2. Mal wieder das alte Thema: Geld nach Siam via Postbank
    Von hello_farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.10, 08:47
  3. Und wieder einmal eine negative Geschichte ,oder das verwund
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 28.09.03, 14:09
  4. Das leidliche Thema :Nationalpark und Auslaenderpreise.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 27.07.03, 16:50