Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 55 von 55

Unangenehmes Thema - Wohlfühlen in Deutschland mit Thai-Frau

Erstellt von bckpcker1, 09.10.2016, 15:31 Uhr · 54 Antworten · 2.871 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.541
    wird so ein myanmar internat ueber spenden, patenschaften, oder mit unesco mitteln finanziert ???
    wurde das myanmar studium ueber den daad eingefaedelt ???

    mfgpeter1

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    3.985
    Die Ossis müssen sich noch an diese im Westen üblich Scheissegalhaltung gewöhnen. An den Stellen, wo das im Osten schon so ist, fühlt man sich gleich Daheim wie in Duisburg Marxloh.

  4. #53
    Avatar von bckpcker1

    Registriert seit
    16.07.2011
    Beiträge
    21
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    wird so ein myanmar internat ueber spenden, patenschaften, oder mit unesco mitteln finanziert ???
    wurde das myanmar studium ueber den daad eingefaedelt ???

    mfgpeter1
    1. Nein. Warum?
    2. Welches Myanmar Studium?
    3. Was sollen die Fragen?

  5. #54
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.160
    bckpcker1, wenn Du Dich (wie lange?) - offensichtlich mit Erfolg - in Burma durchgesetzt hast, dann wirst du auch ein knappes Jahr in der deutschen Pampa aushalten! Schätze Deine Frau spricht wohl ein besseres Englisch als die meisten frisch importierten Thai Ladies?
    Das sollte doch auch helfen.

  6. #55
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.787
    Zitat Zitat von bckpcker1 Beitrag anzeigen
    1. Nein. Warum?
    2. Welches Myanmar Studium?
    3. Was sollen die Fragen?
    Zu 3. Wissensgewinn, Neugier ?

    Zu 2. habsch och ne versdanden, hasde doch ne geschrieben

    Zu 1. Du hattest geschrieben, das Du 1990 geboren bist, längere Zeit in Myanmar gelebt hast, eine Ausbildung beginnen willst ( also gab es noch keine speziell berufsgerichtete !/?, und Du hast ein Internat aufgebaut in Myanmar.

    Also fragen sich einige, wann und wie nach Myanmar, wie finanziert, und vorallem wie und wovon trägt sich das Internat.
    Wenn es wie der Fragesteller frug, nicht aus Zitat " Spenden, Patenschaften oder Unesco Mitteln" finanziert ist, wovon dann, Eigenkapital oder Internatsgebühren?

    Im Prinzip will doch nur die Gemeinde wissen, ob Du echt oder ein Fake bist, nix weiter.

    Traffic ist in beiden Fällen garantiert wenn die Story heiss ist.

    Btw, mein Sohn ist auch ein 1990.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Wie lebt es sich in Dtl. mit einer Thai-Frau?
    Von ling im Forum Treffpunkt
    Antworten: 239
    Letzter Beitrag: 11.11.13, 19:11
  2. Suche gebr. "Leben in Deutschland" auf Thai
    Von MasterHans im Forum Talat-Thai
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.12, 12:01
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.10, 12:15
  4. Frage(n) zur Wiedereinreise der Thai Frau in Deutschland
    Von Lahansai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.11.08, 15:19
  5. Zurück in Deutschland mit Frau
    Von Enrico im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.05.06, 16:36