Ergebnis 1 bis 10 von 10

Ummeldung innerhalb Deutschlands

Erstellt von Daniel73, 19.08.2005, 10:06 Uhr · 9 Antworten · 1.155 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Daniel73

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    229

    Ummeldung innerhalb Deutschlands

    Hallo,
    eine Freundin von mir hat ein Studentenvisum (1 Jahr) und muss nun innerhalb Baden-Württembergs umziehen. Wie muss sie hierzu vorgehen? Irgendwie habe ich hierzu unterschiedliche Infos gefunden. Muss ihr Aufenthaltstitel auch geändert werden, da dieser ja von einer anderen Gemeinde/Stadt ausgestellt wurde als die wo sie jetzt hinzieht? Muss sie sich bei der ausstellenden Behörde "abmelden"? Oder reicht es ganz einfach zum Einwohnermeldeamt/Bürgerbüro der neuen Stadt zu gehen und sich dort anzumelden unabhängig von der Aufenthaltserlaubnis? (Mietvertrag erforderlich?)

    Würde mich über ein paar klärende Infos freuen bevor ich mich auf nervige Gespräche mit Ämtern dort einlasse

    Gruß
    Daniel

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Abu
    Avatar von Abu

    Registriert seit
    22.09.2004
    Beiträge
    251

    Re: Ummeldung innerhalb Deutschlands

    Hi Daniel,

    Wenn sie lediglich die Wohnung wechselt, reicht es aus, wenn sie sich bei den entsprechenden Meldestellen ab- bzw. anmeldet. Die Ausländerbehörde wird dann automatisch informiert und ggf. wird ihre Akte an die neu zuständige Ausländerbehörde weitergeleitet.

    Wenn sich allerdings am Aufenthaltszweck, d. h. in diesem Fall am Studium (Studienfach, Studieneinrichtung, etc.), etwas ändert, muß sie die ABH informieren.

    Abu

  4. #3
    Avatar von Daniel73

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    229

    Re: Ummeldung innerhalb Deutschlands

    Es geht lediglich um einen Wohnungswechsel.
    Dann ist ja gut. Hatte schon befürchtet, dass sie nun wieder zur Ausländerbehörde muss.
    Dann läuft's also so wie bei einem "Einheimischen" wenn dieser umziehen würde.

    Vielen Dank und viele Grüße
    Daniel

  5. #4
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Ummeldung innerhalb Deutschlands

    Daniel73

    ich glaube ich muss dich da ein bisschen entäuschen.

    Die Umeldung bei einer Adressenänderung muss meines Wissens immer beim Ausländeramt vorgenommen werden. Ist allerdings auch da nur eine Formsache, aber meistens mit längeren Wartezeiten verbunden als beim Einwohnermeldeamt/Bürgeramt.


    phi mee

  6. #5
    Avatar von Daniel73

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    229

    Re: Ummeldung innerhalb Deutschlands

    Also hier auch diese unterschiedlichen Aussagen
    Nun denn... bleibt mir nichts anderes übrig als Montag mal dort anzurufen. Ich wollte es eigentlich vermeiden.
    Trotzdem Dank Euch beiden!

  7. #6
    Abu
    Avatar von Abu

    Registriert seit
    22.09.2004
    Beiträge
    251

    Re: Ummeldung innerhalb Deutschlands

    Zitat Zitat von phi mee",p="267775
    Daniel73

    ich glaube ich muss dich da ein bisschen entäuschen.

    Die Umeldung bei einer Adressenänderung muss meines Wissens immer beim Ausländeramt vorgenommen werden. Ist allerdings auch da nur eine Formsache, aber meistens mit längeren Wartezeiten verbunden als beim Einwohnermeldeamt/Bürgeramt.


    phi mee
    Diese Auskunft ist falsch.

    Vgl. § 72 AufenthV:
    § 72 Mitteilungen der Meldebehörden

    (1) Die Meldebehörden teilen den Ausländerbehörden mit

    1. die Anmeldung,

    2. die Abmeldung,

    3. die Änderung der Hauptwohnung,
    ...
    Ich kann auch aus eigener praktischer Erfahrung bestätigen, daß das von mir oben beschriebene Verfahren funktioniert, sogar bei einem Umzug in ein anderes Bundeland.

    Abu

  8. #7
    Abu
    Avatar von Abu

    Registriert seit
    22.09.2004
    Beiträge
    251

    Re: Ummeldung innerhalb Deutschlands

    P.S.:

    Zwei passende Threads aus info4alien.de:

    http://www.xonder.de/cgi-bin/yabbser...5490;start=0#0

    http://www.xonder.de/cgi-bin/yabbser...4017;start=0#0

  9. #8
    Avatar von Daniel73

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    229

    Re: Ummeldung innerhalb Deutschlands

    okay okay...
    Die Gesetzeslage scheint ja eindeutig zu sein. Danke übrigens für den Link auf das andere Forum. Kannte ich noch nicht.
    Dann hoffen wir mal, dass es in ihrem Fall keine Probleme geben wird mit der nicht weitergeleiteten Akte.
    Aber ein Visumsverlängerung stünde eh erst wieder Ende Dezember an. Bis dahin sollte das ja alles geregelt sein.

    Danke nochmals!

  10. #9
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Ummeldung innerhalb Deutschlands

    Zitat Zitat von Abu",p="267783
    Diese Auskunft ist falsch.
    Vielleicht wird es ja, wie viele andere Dinge auch, in den einzelenen Städten unterschiedlich gehandhabt.
    Ich hatte diese Auskunft Anfang diesen Jahres vom AA Essen bekommen.

    Es ist sicher nicht verkehrt vorher mal kurz telefonisch nachzufragen bevor man unütze Wege macht.


    phi mee

  11. #10
    Avatar von Daniel73

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    229

    Re: Ummeldung innerhalb Deutschlands

    ... werde ich sicherheitshalber dann auch mal tun

Ähnliche Themen

  1. Deutschlands wilder Osten
    Von resci im Forum Literarisches
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 14.05.12, 21:05
  2. Reisen innerhalb der EU
    Von Küstennebel im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.04.09, 20:55
  3. Deutschlands Allianzen mit Drogenhändlern
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.05.07, 08:16
  4. Die haessliche Hintertuer Deutschlands
    Von Nuckel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 12.09.04, 07:49
  5. Überweisung innerhalb LOS
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.04, 16:40