Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 76 von 76

Umgehung A1 Test

Erstellt von Isaanlover, 05.02.2012, 12:03 Uhr · 75 Antworten · 9.286 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    ...wir verständigen uns in einem Kauderwelsch...
    Käme sie alleine klar?

    Nicht falsch verstehen.
    Kenne hier ein paar ältere Damen (mehr als 20 J. hier), die nie richtig Deutsch gelernt haben.
    Wenn der Ehemann dann nicht mehr da ist (bspw. verstorben), sind sie im Alltag recht hilflos.
    Sie wissen zwar was zu tun wäre, können aber bspw. keine Fragen stellen resp. die Antworten verstehen...

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.443
    Ich kenne auch eine Freundin von Meow, die ist vor längerer Zeit (können 20 Jahre sein) hergekommen, sie ist schon lange von ihrem Mann getrennt und kann nicht lesen und schreiben. Auch ihr Deutsch verstehe ich nur sehr schwer. Trotzdem kommt sie zurecht, sie kriegt H4 und putzt noch nebenbei.

    Was Meow selbst betrifft: ich gehe mal davon aus, das ihr Deutsch noch besser wird, sie wird, wenn sie wieder hier ist mit dem Deutschlernen weiter machen. Und wenn ich nicht mehr sein sollte wird sie wohl bestimmt nach Thailand zurück gehen. Im Alltag findet sie sich ganz gut zurecht, schon beim ersten Besuchsaufenthalt 2008 ist sie selbst im ganzen Gebiet von Dresden und Umgebung mit den Verkehrsmitteln gefahren.

  4. #73
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.193

    Arrow

    @Phimax

    Wobei bei denen die gut deutsch verstehen und sprechen, Verstehen und verstehen immer noch zweierlei ist.

  5. #74
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Schau dir einfach mal an, wer so alles ein Visum benötigt, um nach Deutschland zu kommen. Fast nur ....., Gelbe und Muslime. Oklay, nicht nur Rassen, sondern auch unterschiedliche Religionsangehörigkeiten. Am liebsten würden sie auch noch nach Geschlecht aussondern, aber wenigstens hat Alice Schwarzer die Eier, dagegen vorzugehen. Und Juden dürfen rein, weil Michel Friedmann ein Auge drauf hat. Aber dem Rest fehlt in der deutschen Bevölkerung einfach die Lobby.
    Dann müssten ja alle entwickelten Staaten rassistisch sein.

    Da liegt doch der Gedanke viel näher, dass das wirstchaftliche Gefälle ursächlich ist.

  6. #75
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Dann müssten ja alle entwickelten Staaten rassistisch sein.

    Da liegt doch der Gedanke viel näher, dass das wirstchaftliche Gefälle ursächlich ist.
    Alleine der Begriff "entwickelte Staaten" hat ja schon was rassistisches, oder?
    Es ist zwar eine Tatsache, dass die weißhäutigen Staaten (sprich Europa) lange Zeit wirtschaftlich am erfolgreichsten waren und den Arabern den Rang abgenommen haben. Diese Staaten denken nun halt, diese Dominanz läge an ihrer Rasse. Weisse Menschen = klug, farbige Menschen = dämlich. Bei genauerer Betrachtung könnte man aber auch auf einen ganz anderen Schluß kommen. Z.B. kriegslüstig = reich, nett = arm. Es waren ja die Europäer, die Amerika, Australien und auch Teile von Asien erobert haben, ganze Völker ausgerottet oder versklavt haben, Kolonien zur Ausbeutung geschaffen haben usw. Damit haben sie sich halt einen finanziellen Vorteil erbeutet, der das wirtschaftliche Gefälle begründete.

    Dass die Formel "farbige Menschen = dämlich" auf denm wirtschaftlichen Sektor nicht zutrifft, zeigen ja die Chinesen, aber auch immer mehr die Inder, Brasilianer, Thais usw., sowie in Zukunft die Afrikaner und Araber. Plötzlich fällt die große Rassenkunde "Nur Europäer können was erschaffen" wie ein Kartenhaus zusammen. Das können die europäischen Staaten natürlich nicht zulassen. Das würde die Bürger viel zu viel irritieren und weltweit Fragen auslösen.

    Also tut man halt alles, um diese "Untermenschen" verstärkt auszugrenzen und intensiv Handelsbeschränkungen zu schaffen.
    Am Ende wird es Europa nichts nützen. China ist schon am Überholen und ist schon der größte Geldgeber Europas und der USA, andere Nationen werden in Windeseile folgen. Bald wird ein Europäer froh sein, wenn er für andere Länder ein Visum erhält. Ich weiß es jetzt schon aus eigener Erfahrung, wie schwer es ist, nach Russland zu fliegen. Die Vorherrschaft Europas und der USA nimmt deutlich ab. Für die globale Welt ist das ja auch sehr vernünftig, um Gerechtigkeit und Fairness für alle zu haben.

    Ist halt doch nicht so, dass die Intelligenz etwas mit der Hautfarbe zu tun hat. Außer man legt sich prall in die Sonne und lässt sich einen Hautkrebs einröten. Das macht zwar schön braun, aber ist schön ganz schön dumm.

  7. #76
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Alleine der Begriff "entwickelte Staaten" hat ja schon was rassistisches, oder?
    Es ist zwar eine Tatsache, dass die weißhäutigen Staaten (sprich Europa) lange Zeit wirtschaftlich am erfolgreichsten waren und den Arabern den Rang abgenommen haben. Diese Staaten denken nun halt, diese Dominanz läge an ihrer Rasse.
    Du pappelst auch alles unrefelektiert nach, oder? Das zusammengeklaubt in einer anderen schrägen Art und Weise.

    Hast du dir schon mal über die Bedeutung Chinas Gedanken gemacht? Das war doch zur Zeit der Araber Hochzeit die dominierende Weltmacht. Wenig beachtet von den Europäern, oder?

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. O.K. ich probier's nochmal ....test, test, test .......
    Von Thai-Robert im Forum Test-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.10, 18:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.10, 11:08
  3. test
    Von Landei im Forum Test-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.12.08, 20:34
  4. Kein IQ Test sondern "Thai Praxis" Test
    Von ReneZ im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.09.05, 19:58