Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

ÜBERSETZER

Erstellt von Heinz3006, 28.06.2005, 15:10 Uhr · 23 Antworten · 2.552 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.282

    Re: ÜBERSETZER

    Well,

    hier unten am anderen Ende nehmen sie 50 Euronen die Stunde ab/bis Wohnung (!)

    Juergen

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: ÜBERSETZER

    Hallo Heinz,

    weiss nicht ob du schon einen hast, aber da du so viel Probleme hast geh doch einfach alleine zum Standesamt und meld die Ehe an. Wo ist das Problem ? In allen Info´s zur Anmeldung der Ehe (Aufgebot) heisst es :

    Die Verlobten sollen die beabsichtigte Eheschließung persönlich beim Standesamt anmelden. Hierbei wird auch der Termin für die Eheschließung selbst vergeben! Ist einer der Verlobten verhindert, so hat er eine schriftliche Erklärung darüber abzugeben, dass er mit der Anmeldung der Eheschließung durch den anderen Verlobten einverstanden ist (Beitrittserklärung).
    Füll die Beitrittserklärung aus (bekommst du wenn du oben draufklickst) und geh zum Standesamt, kannst ja sagen das deine Zukünftige krank, verhindert oder sonstiges ist.

    Wie gut kann denn deine Freundin schon Deutsch ? Reicht es für einige Sätze und kann sie schon einiges verstehen ? Bei meiner Frau hatten damals schon zwei Intensivgrundkurse der VHS gereicht sodass sie die Standesbeamtin verstehen und sich mit ihr etwas unterhalten konnte.

    Notfalls könnt ihr ja auch in Köln heiraten, weiss ja nicht wie gross die Feier werden soll.

    Wohnt keiner von Ihnen in Köln, ist das Standesamt Köln für die Anmeldung zur Eheschließung nicht zuständig. Die Eheschließung ist aber in Köln möglich. Die Anmeldung muss beim Standesamt des Wohnortes erfolgen.

  4. #23
    Avatar von Taoman

    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    577

    Re: ÜBERSETZER

    Zitat Zitat von didl69",p="257024

    Die Verlobten sollen die beabsichtigte Eheschließung persönlich beim Standesamt anmelden. Hierbei wird auch der Termin für die Eheschließung selbst vergeben! Ist einer der Verlobten verhindert, so hat er eine schriftliche Erklärung darüber abzugeben, dass er mit der Anmeldung der Eheschließung durch den anderen Verlobten einverstanden ist (Beitrittserklärung).
    Füll die Beitrittserklärung aus (bekommst du wenn du oben draufklickst) und geh zum Standesamt, kannst ja sagen das deine Zukünftige krank, verhindert oder sonstiges ist.
    Gilt dies mit der Vollmacht rechtlich für jedes Standesamt oder nur für Köln?
    Wir möchten diesen Zwang welcher mit unnötigen Kosten für einen Dolmetscher verbunden ist auch gerne umgehen indem meine Frau eine solche Beitrittserklärung bzw. Vollmacht unterschreibt damit ich alleine die Ehe anmelden kann.

    Hat dies irgendjemand ausserhalb Köln schon mal gemacht bzw. wo finde ich den korrekten Gesetzestext auf den ich verweisen kann falls man mir erzählt diese Möglichkeit gibt es ausser in Köln nirgendwo...was ich mir nicht vorstellen kann.

    Vielen Dank für hilfreiche Antworten, Tips und links

    Gruß taoman

  5. #24
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.282

    Re: ÜBERSETZER

    Nur so als Anmerkung. Diese Dienstleistung der Trauung bei anderen Standesämtern kostet aber extra. Die Anmeldung erfolgt immer am Erstwohnsitz.

    Diesen "Trick" mit der Beitrittserklärung habe ich auch anbringen wollen, ist aber kläglich gescheitert. Im Bereich des OLG Karlsruhe wird aus speziellem Anlass nun der vereidigte Dolmetscher immer empfohlen und viele Standesämter gehen - allein aus rechtlichen Gründen - nach dieser Empfehlung. Somit durfte ich bei der Anmeldung und bei der Truung auf einen Dolmetscher zurückgreifen .
    Bei einer Beitrittserklärung wird auch ein Dolmetscher spätestens vor der Trauung benötigt, da dieser mit der Frau nochmals das dort unterschriebene durchgehen muss - es steht ja auch allerhand rechtliches ztur Debatte.

    Juergen

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Übersetzer in Pattaya
    Von Andthei im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.04.15, 17:07
  2. Übersetzer in Bangkok
    Von Padraig im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.10, 07:24
  3. Vereidigter Übersetzer
    Von olisch im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.06.07, 07:46
  4. Übersetzer gesucht
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.05, 00:03