Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

ÜBERSETZER

Erstellt von Heinz3006, 28.06.2005, 15:10 Uhr · 23 Antworten · 2.554 Aufrufe

  1. #1
    Heinz3006
    Avatar von Heinz3006

    ÜBERSETZER

    HILFE !!!! Wer kennt im Raum Viersen/Mönchengladbach jemanden, der mir bei der Übersetzung beim Standesamt helfen kann ? Es kann auch eine Privat Person sein, es geht nur um das Aufgebot und später um die Eheschließung .

    DRINGEND WEIL ALLE PAPIERE BEREITS FERTIG.

    Danke danke danke

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: ÜBERSETZER

    Hallo Heinz3006,


    schau mal hier für die offiziellen Übersetzter.

    Private Übersetzter kenne ich in deiner Ecke leider nicht.



    phi mee

  4. #3
    Heinz3006
    Avatar von Heinz3006

    Re: ÜBERSETZER

    Vielen Dank, mal sehen ob ich damit weiter komme.

  5. #4
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: ÜBERSETZER

    kennt ihr keine thai, welche einigermaßen deutsch versteht?
    ist fürs standesamt ausreichend! dort kann das sowieso niemand kontrollieren.
    gruss heini

  6. #5
    Heinz3006
    Avatar von Heinz3006

    Re: ÜBERSETZER

    Ne leider nicht ich bin nicht für die Vielweiberei
    Ne im Ernst, genau so was suche ich , kenne leider niemanden.

  7. #6
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: ÜBERSETZER

    Zitat Zitat von heini",p="256085
    kennt ihr keine thai, welche einigermaßen deutsch versteht?
    ist fürs standesamt ausreichend! dort kann das sowieso niemand kontrollieren.
    gruss heini
    Das hängt ganz vom jeweiligen Standesamt ab. In Essen wurde der zugelassene Dolmetscher sogar vereidigt.

    Macht irgenwo auch Sinn. So kann die Mia später nicht behaupten sie hätte nichts verstanden und der Dolmetscher hätte ganz was anderes übersetzt. Ist noch viel wichtiger bei einem eventuellen Ehevertrag.
    Daher wird normalerweise zumindest ein zugelassener Dolmetscher gefordert.

    Sanuk an:
    Sonst kommt die Mia später und sagt "Ich habe doch nur unterschrieben, dass er mir ein Haus mit blauen Ziegeln in Los baut, ich wollte den alten Sack doch nicht heiraten!" ;-D


    phi mee

  8. #7
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: ÜBERSETZER

    na phi mee, dann scheint essen aber die große ausnahme zu sein war jetzt schon mit auf einigen standesämtern........ einmal hat meine frau übersetzt.... gab nie probs....
    die übersetzerin wurde zwar immer belehrt oder vereidigt... bzw. mußte unterschreiben, das sie nix falsches übersetzt
    ja oder nein ist wohl nicht so schwierig zu übersetzen :-) und nicht mit einem haus mit blauen ziegeln zu verwechseln

    wann brauchste denn den/die Übersetzer/in heinz?
    gibt es anschließend ne nette party mit leckeres zu essen und zu trinken......?????
    dann wird sich sicher was finden.......

    gruss heini

  9. #8
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: ÜBERSETZER

    Zitat Zitat von heini",p="256099
    na phi mee, dann scheint essen aber die große ausnahme zu sein

    Da hast du Recht Heini, das Standesamt Essen ist eher ein Eheverhinderungsinstitut. Mit denen gab´s mehr Probleme als mit dem AA.


    Viel Glück Heinz3006 und alles Gute bei der Hochzeit!



    phi mee

  10. #9
    Heinz3006
    Avatar von Heinz3006

    Re: ÜBERSETZER

    Es ist so: Ich werde nach Thailand gehen und dort Leben. Von da her ist das ganze mit "ich hab nicht verstanden und so" eher auf meiner Seite. Ich gebe hier alles auf und gehe. Das Standesamt hier in Brüggen ist sehr Human. Er will nur jemand, der beide Sprachen sricht und die notwendigen Angaben übersetzt. Natürlich wird diese Person vereidigt, aber wenn die Deutsch spricht und sich verständigen kann, dann reicht das allemal. Zur Frage Wann : So schnell wie möglich, der Standesbeamte steht Gewehr bei Fuss und wartet auf mich.
    Also wer Deutsch spricht und Thailändisch ist herzlich willkommen :-)

  11. #10
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: ÜBERSETZER

    Well,

    nicht nur in Essen, auch bei uns wird mittlerweile ein vereidigter Dolmetscher für das "Aufgebot" (Anmeldung zur Eheschließung) und die Trauung selbst benötigt. Unsere Standesämter in der Region folgen einer Empfehlung des OLG Karlsruhe aufgrund eines Vorfalls - früher wurden auch die Leute vor Ort vereidigt und gut war.

    Ich kann es auch nachvollziehen, da bei der Anmeldung doch einige wichtige rechtliche Dinge zu klären sind (z.B. Namenrecht und die Auswirkungen ...). Für die Trauung selbst hat unsere Dolmetscherin den Text vorab bekommen, so dass die Zeremonie recht flüssig vonstatten ging (JA konnte meine Frau slebst sagen ).

    Juergen

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Übersetzer in Pattaya
    Von Andthei im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.04.15, 17:07
  2. Übersetzer in Bangkok
    Von Padraig im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.10, 07:24
  3. Vereidigter Übersetzer
    Von olisch im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.06.07, 07:46
  4. Übersetzer gesucht
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.05, 00:03