Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 157

Typische Probleme nach Umzug nach Deutschland

Erstellt von IceCold, 17.10.2013, 07:26 Uhr · 156 Antworten · 16.956 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Fenixtx85

    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    183
    Ich habe keine Thai hier in Deutschland

    Sollten die Abschlüsse anerkannt werden, könnte man ein Aufbaustudium auch machen. ( Es gibt auch in Thailand international akkreditierte Universitäten )

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von IceCold Beitrag anzeigen
    Als was arbeiten eure Damen denn so ?
    Vermietet ihre Reihenhaeuser in Bangkok und spekuliert ein wenig in Immobilien.

  4. #23
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von IceCold Beitrag anzeigen
    Oha... das die soooo gering gewertet werden hatte ich nun echt nicht gedacht.
    Die meisten werden international kaum anerkannt.

    Ausnahmen hiervon sind z.B. die renommierten Bangkoker Unis wie Chula, Thamassat, Mahidol und inzwischen wohl auch Ramkamhaeng.

  5. #24
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.711
    alter unter 30 kann auch 29jahre sein. du kannst ja von mehr traeumen,aber noritom hats ja schon auf den punkt gebracht. am anfang ist man noch sehr übermütig mit der neuen liebe. aber das wahre leben sagt dann was anderes. lasse es erstmal auf dich zukommen,erst dann weisst du was zu tun ist.so einfach ist das alles nicht.

  6. #25
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Also ich habe meine Frau sofort im Sportverein zum Frauenturnen angemeldet .
    Dort ist sie die einzige Ausländerin u. hat somit Kontakt zu normalen deutschen Menschen .
    Da sie gerne im Garten arbeitet , gleich Anmeldung zu einem Kurs Bäume u. Sträucher schneiden .

    Sombath



    Zitat Zitat von IceCold Beitrag anzeigen
    Guten Morgen Zusammen

    Da meine Süße Anfang Dezember nach Deutschland zu mir ziehen wird, wollte ich nun euch mal fragen, welche typischen Probleme ihr mit eurer liebsten durchmachen musstet?

    Ich meine so Dinge wie Heimweh, kaltes Wetter, keine Sonne, häufiger Regen, nichts großartig zu tun .....

    Welche Probleme hattet ihr am Anfang zu bewältigen und wie habt ihr sie gemeistert ? Plaudert einfach mal aus dem Nähkästchen, würde mich sehr interessieren was da alles noch so auf mich/uns zukomment, vllt kann ja der Ein oder Andere auch ein paar Tipps für die Ein oder Andere Situation aufschnappen.

    Mit freundlichen Grüßen
    IceCold

  7. #26
    Avatar von Fenixtx85

    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Die meisten werden international kaum anerkannt.

    Ausnahmen hiervon sind z.B. die renommierten Bangkoker Unis wie Chula, Thamassat, Mahidol und inzwischen wohl auch Ramkamhaeng.
    National Institute of Development Administration ( Nida), ist auch seit kurzen anerkannt.


  8. #27
    Avatar von IceCold

    Registriert seit
    11.09.2013
    Beiträge
    54
    Führerschein, das ist ein gutes Thema.

    Habe meine liebste gebeten noch vor dem Umzug nach deutschland einen Internationalen Führerschein in BKK zu beantragen. Somit sollte sie ja zumindest die ersten 6 Monate fahren können. Doch wie sieht das anschließend aus, muss sie bei 0 wieder anfangen oder muss sie lediglich die Therorieprüfung ablegen ?

    Gruß IceCold

  9. #28
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Zitat Zitat von IceCold Beitrag anzeigen
    Führerschein, das ist ein gutes Thema.

    Habe meine liebste gebeten noch vor dem Umzug nach deutschland einen Internationalen Führerschein in BKK zu beantragen. Somit sollte sie ja zumindest die ersten 6 Monate fahren können. Doch wie sieht das anschließend aus, muss sie bei 0 wieder anfangen oder muss sie lediglich die Therorieprüfung ablegen ?

    Gruß IceCold
    Lediglich die Theorieprüfung?!?

    Du wirst Dich wundern!!

  10. #29
    Avatar von Fenixtx85

    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von IceCold Beitrag anzeigen
    Führerschein, das ist ein gutes Thema.

    Habe meine liebste gebeten noch vor dem Umzug nach deutschland einen Internationalen Führerschein in BKK zu beantragen. Somit sollte sie ja zumindest die ersten 6 Monate fahren können. Doch wie sieht das anschließend aus, muss sie bei 0 wieder anfangen oder muss sie lediglich die Therorieprüfung ablegen ?

    Gruß IceCold
    Thais brauchen für den Führerschein einen Tag. Das sollte nicht reichen, durch den deutschen Verkehr zu kommen.
    Im Gegensatz zu Thailand, halten sich die meisten Leute an Straßenregeln

  11. #30
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.711
    icecold,du solltest eigentlich wissen, dass es in deutschland keine halbe sachen gibt. entweder wird was ganz gemacht oder gar nichts. so ist es nicht nur beim führerschein so ist es bei allem.

Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.04.13, 18:33
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.11, 15:47
  3. Umzug von TH nach CH
    Von tim082 im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.09, 11:50
  4. FZF oder gemeinsammer Umzug nach Deutschland
    Von voicestream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.07.09, 08:51
  5. Umzug nach Thailand
    Von Retepom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.10.05, 15:06