Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 157

Typische Probleme nach Umzug nach Deutschland

Erstellt von IceCold, 17.10.2013, 07:26 Uhr · 156 Antworten · 16.946 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Warum kann man die Lernunwilligen eigentlich nicht zurück schicken?

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.258
    das ist ähnlich wie hier im Forum mit den Doofen

  4. #113
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Ich denke , daß der Träger des Sprachkurses nicht so wichtig ist , sondern die Qualität des Lehrers .
    Am jeweiligen Anbieter kann man aber oft schon die Qualität des Lehrpersonals ausmachen. Bei den Volkshochschulen ist es oftmals so, dass Kurse bzw einzelne Unterrichtstage wegen Desinteresse komplett ausfallen, besonders bei zu vielen Zwangsverpflichteten. Sollte mal ein Lehrer wegen Krankheit z.B. ausfallen, steht oft kein adäquater Ersatz bereit. Die renommierteren Sprachschulen wie inlingua oder berlitz verfügen in der Regel über besser ausgebildetes Personal, arbeiten anders und haben natürlich auch einen Ruf zu verteidigen. Mit der VHS haben wir bzgl Sprachen fast nur negative Erfahrungen gemacht, inlingua war dagegen sehr empfehlenswert. Eine andere Bekannte hatte mit berlitz sehr gute Lernfortschritte erzieht, so das ich diese Anbieter grundsätzlich einer VHS vorziehen würde.

  5. #114
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Wir haben hier in der Provinz mit unserer VHS sehr positive Erfahrungen gemacht. Stehen und fallen tut dies mit dem Lehrpersonal, ist aber in anderen Schulen das Gleiche. Auch in den Klassen meiner Frau ging es immer multikulti zu, von Türkisch, Maghrebstaatler, Russisch, Chinesisch, Taiwanesisch, alles dabei - ebenso welche wo freiwillig dabei sind, Integrationskurs machen, oder für ein Studium Deutsch pauken. Das Schönste war immer am Ende eines Blocks, da wurde gemeinsam gekocht und gegessen.

  6. #115
    Avatar von samj_999

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    93
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Die renommierteren Sprachschulen wie inlingua oder berlitz [...] haben natürlich auch einen Ruf zu verteidigen.
    Den Punkt halte ich auf jeden Fall für nicht unerheblich. Ich könnte mir gut vorstellen, dass es für diejenigen, die nicht bestehen wollen, bei der VHS einfacher ist. Da diese Kreise in der Regel immer gut vernetzt sind, werden sie das durchaus wissen und im Umkehrschluss Anbieter wie z. B. Berlitz oder inlingua eher meiden.

    Ich denke, wir werden und die Einrichtungen erst einmal anschauen. Ein erster Eindruck kann ja nicht schaden und dann suchen wir einen Anbieter aus.

  7. #116
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von samj_999 Beitrag anzeigen
    Ich denke, wir werden und die Einrichtungen erst einmal anschauen. Ein erster Eindruck kann ja nicht schaden und dann suchen wir einen Anbieter aus.
    Sich vorab zu informieren ist nie verkehrt, allerdings werden die meisten Anbieter versuchen, sich möglichst gut zu präsentieren. Daher solltest Du einige Punkte nachfragen und nicht das erstbeste Angebot annehmen.
    Wichtig ist ein vernünftiger Einstufungstest um den richtigen Kurs zu finden. Bei zu leichten Lerninhalten oder zu hohen Anforderungen kann es u.a. schnell langweilig werden.
    Lass Dir Unterrichtsmaterialien vorlegen, z.B. welche Lehrbücher (Berliner Platz, Passwort Deutsch usw) benutzt werden.
    Schau Dir die Ausstattung der Unterrichtsräume an, die Grösse und die Zusammensetzung der Lerngruppen uvm.
    Frage ruhig kritisch nach und verlass Dich nicht auf das Standardprozedere.
    Ach ja, und falls Wechseldatenträger im Unterricht eingesetzt werden, diese niemals ohne Virenprüfung am heimischen Rechner starten.

  8. #117
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    das ist ähnlich wie hier im Forum mit den Doofen
    Die liegen mir immerhin nicht auf der Tasche.

  9. #118
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Bei der VHS sind zum überwiegenden Teil Ausländer die gezwungen werden den Kurs zu absolvieren. Die wissen aber längst wie man sich krankschreiben lässt oder sich dumm stellt und niemals nicht die Prüfung besteht.

    Wenn sie die Prüfung bestehen würden könnten sie in Arbeitsverhältnisse vermittelt werden, das liegt sehr häufig nicht in deren Interresse.

    Folglich ist das Lernen dort erschwert für diejenigen die tatsächlich lernen wollen.
    Ist vollkommen richtig bis auf den letzten Satz. Meine Frau hat auch einige Kurse bei der VHS gmacht. Am Anfang war es immer so so wie in deinem letzten Satz beschrieben aber dann kamen meistens über die Hälfte der Teilnehmer gar nicht mehr zum Unterricht. Dadurch verbleib nur eine kleine Gruppe lernwilliger was natürlich viel effektiver war.

  10. #119
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.258
    Bei meiner Frau was praktisch so, das Hausarbeiten nicht vorhanden waren, oder einfacher Stoff bis zum erbrechen wiederholt werden musste, oder es Diskussionen über alles mögliche mit uneinsichtigen unwilligen Schülern stattfanden.

    Dadurch schleppte sich der Unterricht und ging nicht so zügig vonstatten wie vorgesehen, sodas am Ende alles schnell durchgehechelt werden musste.

  11. #120
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Warum kann man die Lernunwilligen eigentlich nicht zurück schicken?
    seit wann kann man ehefrauen einfach zurück schicken?

Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.04.13, 18:33
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.11, 15:47
  3. Umzug von TH nach CH
    Von tim082 im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.09, 11:50
  4. FZF oder gemeinsammer Umzug nach Deutschland
    Von voicestream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.07.09, 08:51
  5. Umzug nach Thailand
    Von Retepom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.10.05, 15:06