Seite 10 von 16 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 157

Typische Probleme nach Umzug nach Deutschland

Erstellt von IceCold, 17.10.2013, 07:26 Uhr · 156 Antworten · 16.970 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.463
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen

    Wir haben Englisch sehr, sehr schnell aus unserer Sprache verdrängt. Dummerweise hat meine Frau dabei aber sehr viel vom Englischen verlernt, was natürlich schade ist. Das lässt sich aber wieder erlernen sobald sie gut Deutsch spricht.
    das kenn ich von meiner Frau ,das gute Englisch rückt immer mehr in den Hintergrund.Wir haben von Anfang an Deutsch gesprochen ,als sie hier ankam.Natürlich auch noch viel englisch ,wenn es Verständnisschwierigkeiten gab.Da ist es schon schwer nicht zu vermischen.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.592
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ist es für dich in Ordnung, wenn ich dich ein arrogantes A.rschloch nenne?
    Ja is ok - im Internet darf mich jeder Depp nennen wie er will

  4. #93
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.535
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Yogi, ich fand immer so eine Art "Geheimsprache" zwischen meiner Frau und mir sehr erfrischend; fragt sich nur wie das z.B. im Beruf ist.
    Die Frage stellt sich bei uns nicht. Wir arbeiten ja nicht zusammen.
    Meine Süsse ist oftmals sauer (mit einem Grinsen) wenn ich ihre Reaktionen vorhersage.

    So eine Umstellung auf korrektes Deutsch (oder Englisch) vom persönlichen "Pidgin" ist nicht einfach und könnte in der Öffentlichkeit zu Vorurteilen führen
    Warum? Meine Frau versteht fast alles, ist aber verbal nicht in der Lage ihre Gefühle in deutsch gegenüber Bekannten auszudrücken.
    In unserem Pidgin ist es aber überhaupt kein Problem. Das ist auch ausschliesslich für uns wichtig.

    Ich erinnere mich gerne an mein erstes 1/4 Jahr in Australien. Ich hab im ersten Meeting fast nichts verstanden.
    Erst nach mehreren Monaten war ich in der Lage, ca. 90% der Gespräche zu verstehen. (den Rest konnte ich mir zusammenreimen)
    Selbst war ich vieleicht in der Lage meine Kenntnisse zu ca. 65% in meine Konversation einzubringen

  5. #94
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Die Sozialwissenschaften würden wohl ergänzen wollen, daß es kaum eine banalere Kommunikation gibt, als die Kommunikation zwischen erfolgreich verheirateten Partnern.
    Diese Hype, die da ständig in Diskussionen eingebracht wird, entspricht selten realen sozio-oekonomischen Hintergründen. Soll heißen, entspricht meist puren Wunschdenken.
    Das mag ja bei euch so sein, unsere Gespräche sind aber alles andere als banal. Dabei ist unsere Ehe zumindest seit fünf Jahren recht erfolgreich.

  6. #95
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    bei uns ist es wie bei member chak. unsere kommunikation umfast nahezu alles. auf ihren wunsch korrigiere ich ihre kleinen noch auftretenden fehler in der aussprache. meine frau ist nun 5 jahre und einen monat hier.............manchmal gab es turbulenzen (wo nicht?).
    das muss eine ehe halt aushalten, aber fast immer aufgrund vom missverstehen........

  7. #96
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Ja is ok - im Internet darf mich jeder Depp nennen wie er will
    Aber gerne: Depp!

  8. #97
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    Aber gerne: Depp!
    Kommst du dafür jetzt auch ins Fernsehen?

  9. #98
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792
    Fernsehen... Depp...? Bahnhof... Kofferklauen...?

  10. #99
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.495
    Oh oh, ich glaube Niko ist unterhopft.


    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Na ja, dann mal eine Frage an die Experten. Warum klappt das bei meinem Thaiweib und mir Depp seit fast 22 Jahren?
    Wir Bären haben einfach ein so schönes, kuschelig warmes Fell.

  11. #100
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.592
    Was für ein schwachsinniger Verein. Gott im Himmel......

Seite 10 von 16 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.04.13, 18:33
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.11, 15:47
  3. Umzug von TH nach CH
    Von tim082 im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.09, 11:50
  4. FZF oder gemeinsammer Umzug nach Deutschland
    Von voicestream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.07.09, 08:51
  5. Umzug nach Thailand
    Von Retepom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.10.05, 15:06