Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 62

Was tun wenn ...

Erstellt von Uwe, 17.09.2004, 16:41 Uhr · 61 Antworten · 3.527 Aufrufe

  1. #21
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Was tun wenn ...

    Zitat Zitat von Uwe",p="170112
    Was also soll man tun? Es lassen sich uebrigens durchaus noch andere Varianten vorstellen. Etwa jene Damen, die einen Farang heiraten, nur um den Sprung ins gelobte Land zu schaffen. Spaetestens nach zwei Jahren ist dann Sense.

    Gefallen lassen oder draufhauen?
    Ich tendiere zu Ersterem. Es nützt ja letztendlich nichts und was willst du da schon holen? Er sollte einsehen, dass er zu naiv war und es beim nächsten mal besser machen. Alles andere wäre vertane Zeit und Energie.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Was tun wenn ...

    @MrPheng :O
    so wie in "Zeugin der Anklage" mit der seeligen M.Dietrich -
    wie hieß er gleich: Charles Laughton glaub ich.

  4. #23
    MrPheng
    Avatar von MrPheng

    Re: Was tun wenn ...

    Petsch, ich glaube du verwechselst da was -Charles Laughton - war das nicht der, der den Klöckner von Thaidesheim gespielt hat, zusammen mit Laura Hutton? ;-D

  5. #24
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Was tun wenn ...

    Cineasten-Banause ;-D
    (verklagst Du mich jetzt? ;-D )

  6. #25
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Was tun wenn ...

    @ Uwe

    Was meinste wieviele diese betrogene fast-ehemaenner in PTY (BKK oder Phuket, oder...) rumhaengen und die arme (unschuldige) bar-maedels (ja ja auch so etwas solls wirklich geben) fuer das "bezahlen" lassen was die eine mit ihnen gemacht hat :???:

    Aber wie gesagt, was einen nicht umbringt macht einen haerter,
    wer sich gleich am anfang ausnehmen laesst..., da kann mann nuer
    hoffen das er mann genug ist und wieder aufsteht.
    Geld kann man schliesslich machen, gesundheit und liebe nicht.
    im diesen sinne,

    MFG

    (das meiste habe ich von hoeren sagen, nicht das einer hier nachher behauptet ich haette ahnung !)

  7. #26
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Was tun wenn ...

    Ich habe mir nur die ersten 3 Pos durch gelesen, mehr ist es nicht wert.

    Dabei fiel mir aber ein Satz auf?
    "Gefallen lassen oder draufhauen?"

    Soll das ein Tread, zur Anregung einer Straftat, werden?

  8. #27
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Was tun wenn ...

    @ Uwe N/K,

    Zitat :

    << Ich hatte in letzter Zeit allein zwei Member, die reingelegt worden sind. <<

    << Dem Member hatte sie erzaehlt, sie sei seit vier Jahren geschieden. Tatsaechlich schickte sie uns per per Fax eine Scheidungsurkunde mit Datum des Versendetages. Da kann man sich einiges denken. Das Mitglied war belogen worden. <<

    << Der andere Member hat ordentlich Geld und Schmuck verteilt, kommt wegen ihr sogar noch nach Thailand, um sie abzuholen. Und urploetzlich hat sie es gar nicht mehr so eilig, nach Yoremanie zu kommen. Sie hat auch einen anderen, den sie neben unserem Member abgekocht hat. Er hat sich zurueck geholt, was noch zu holen war. <<

    << Es lassen sich uebrigens durchaus noch andere Varianten vorstellen. Etwa jene Damen, die einen Farang heiraten, nur um den Sprung ins gelobte Land zu schaffen. Spaetestens nach zwei Jahren ist dann Sense. <<

    ...............Zitatende...............

    Oder die, die in Deutschland einen Job machen und partout nicht einen
    Cent zur gemeinsamen Lebensführung abgeben wollen und stattdessen das
    Geld nach TH. verschieben.

    Vorher drüber nachdenken, steht da im Posting Nr.2...oha.

    Ja sicher...und dann, nach dem Nachdenken ?

    Dazu müsste MANN erstmal wissen was ihn für die Zukunft erwartet...

    Ob jemand nun vor lauter Nachdenken , die Fingerchen vom Mialein lässt...wohl kaum. Wer weiss denn vorab, was ihn konkret erwartet ?


    ......Gefallenlassen oder Draufhauen , deine Frage Uwe.

    Wird wohl mentalitäts / characterabhängig seites MANN behandelt werden.

    Kann man nur hoffen, das sich das nicht ins kleinste Kaff rumspricht, wie manch Falang soo reagiert ,oder besser nicht reagiert ,wenn er denn übervorteilt werden sollte oder belogen wird.

    Ich DENK mir meinen Teil..wenn da mal ein paar Fallbeispiele ans Licht kommen, also keine konkrete Antwort zu --Gefallen lassen oder draufhauen--

    Evtl. bekommen ja einige einen Ständer, wenn sie beschi.sen werden.
    Oder sind geborene Frustschlucker.
    Keine Ahnung. gruss.

  9. #28
    Uwe
    Avatar von Uwe

    Re: Was tun wenn ...

    Zitat Zitat von Tel",p="170176
    Zitat Zitat von Uwe",p="170112
    Was also soll man tun? Es lassen sich uebrigens durchaus noch andere Varianten vorstellen. Etwa jene Damen, die einen Farang heiraten, nur um den Sprung ins gelobte Land zu schaffen. Spaetestens nach zwei Jahren ist dann Sense.

    Gefallen lassen oder draufhauen?
    Ich tendiere zu Ersterem. Es nützt ja letztendlich nichts und was willst du da schon holen? Er sollte einsehen, dass er zu naiv war und es beim nächsten mal besser machen. Alles andere wäre vertane Zeit und Energie.
    Ja, aber dann besteht die Gefahr, dass sie es wieder und wieder macht. Mir sagte vor Monaten ein Freund in Vientiane, die ganzen in Thailand gebrochenen Maennerherzen gingen jetzt nach Laos. Auslaendische, klar.

    Nimm ein bekanntes Beispiel. Sie haengt jetzt in Deutschland und wartet die zwei Jahre ab, bis sie den Willy macht. Ist es nicht besser, sie dahin zurueck zu bringen, wo sie hingehoert? Sie meint jetzt, sie sei King, die Farangs lassen sich alles bieten. Sie hat gerade Nachhilfeunterricht. Sie sieht, wie weit die Arme eines engagierten Farangs reichen koennen. Sie dachte, er findet sie nicht. Und er fand sie doch. Am Ende des Poker wird sie gheilt sein, sich wieder auf dem Boden der Realitaet befinden. So sollte es sein.

  10. #29
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Was tun wenn ...

    Hochmut kommt vor dem Fall.
    Wer selbst illegalen Tätigkeiten nachgeht sollte vielleicht nicht so viel Wind machen.

    Ein kostenloser, an die Allgemeinheit gerichteter Rat von Chak dem 2.

  11. #30
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Was tun wenn ...

    Zitat Zitat von Uwe",p="170195
    Nimm ein bekanntes Beispiel. Sie haengt jetzt in Deutschland und wartet die zwei Jahre ab, bis sie den Willy macht. Ist es nicht besser, sie dahin zurueck zu bringen, wo sie hingehoert? Sie meint jetzt, sie sei King, die Farangs lassen sich alles bieten. Sie hat gerade Nachhilfeunterricht. Sie sieht, wie weit die Arme eines engagierten Farangs reichen koennen. Sie dachte, er findet sie nicht. Und er fand sie doch. Am Ende des Poker wird sie gheilt sein, sich wieder auf dem Boden der Realitaet befinden. So sollte es sein.
    Nun, das war ja auch nur von meinem Standpunkt aus gesehen - ich hätte dazu einfach nicht die Energie und wähle da lieber den Weg des geringsten Widerstandes - sprich andere Frau und Rest unter Lehrgeld verbuchen. Natürlich wäre es ärgerlich wenn dann der Nächste wieder in die selbe Falle tappt, insofern wäre so ein Lehrgeld einmal anders herum auch ganz interessant... Ob's tatsächlich Wirkung zeigen würde? ...du weißt, Namen sind letztendlich Schall und Rauch.

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wenn du bei mir bist
    Von kodiak im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.07, 23:45
  2. wenn man Googlet ....
    Von Thaimaus im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.04.05, 23:03
  3. Was passiert wenn,
    Von Schulkind im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.12.04, 21:30