Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Trockene Haut

Erstellt von djingdjo, 18.07.2013, 19:19 Uhr · 48 Antworten · 5.823 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von djingdjo

    Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    497

    Trockene Haut

    neu in D und Haut- und Haarprobleme...

    Im Bekanntenkreis gibt es eine Thailänderin, die erst kurze Zeit in D wohnt und mit den genannten Problemen zu kämpfen hat.
    Gegen starke Schuppenbildung konnte ich schon einen Tip hier aus dem Forum weitergeben: Empfehlung in dem Threat war "Head & Shoulders". Dies scheint ebenfalls bei Ihr zu helfen.

    Sie klagt weiter über trockene Haut, besonders nach den Duschen, verstärkt an Unterarm und Unterschenkel. Verschiedene Duschgels (Tips von Freunden und Google) mit Öl oder Nachtkerze etc. brachten nicht den gewünschten Erfolg.

    Habt ihr eine weitere Empfehlung für die Dame?
    In Ihrem Namen vielen Dank.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Willi
    Avatar von Willi
    Ich habe auch eine trockene Haut. Das Problem ist, warmes Wasser entzieht der Haut Feuchtigkeit genauso die ganzen Seifen die es gibt. Zu hoher Parfümanteil.
    Zum anderen ist bei uns das Wasser sehr kalkhaltig.

    Ich kaufe seit vielen Monaten immer bei Aldi die Mildeen med. Wasch Lotion. Damit kommt meine Haut ganz gut klar. Hinterher creme ich mich zusätzlich noch mit einer normalen Lotion ein.

    Mildeen med Wasch-Lotion sensitiv

  4. #3
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.182

    Red face

    Was hält sie von Babyöl?

  5. #4
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Duschen mit milden pH neutralen Gels, möglichst nur die Stellen damit waschen, wo es sein muss. Alles andere mit lauwarmen Wasser abduschen. Möglichst nur einmal am Tag duschen, gut wäre nur alle 2 Tage und sonst normal waschen. Einreiben mit Lotionen auf die noch nicht trockene Haut, zieht besser ein und macht die Haut elastischer. Insgesamt keine parfümierten Sachen und wenig Silikone in den Produkten achten. Gute, aber leider auch teuer sind Sachen von Linola, Roche, D- Line etc..

    Die Haare... schwieriges Thema, aber Schuppen können verschiedene Ursachen haben, wie die Haare sind überpflegt (zu viele Spülungen, Kuren usw.), falsche Ernährung, Pilzerkrankung. Wenn Haarausfall dazu kommt, sollte sie besser einen Dermatologen aufsuchen.

  6. #5
    Avatar von djingdjo

    Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    497
    Schon mal danke für die schnellen Tips...

    Warmes und kalkhaltiges Wasser ist mit Sicherheit zutreffend.

    Es bedarf einer längeren Eingewöhnungphase um die Duschhäufigkeit zu reduzieren. Aber das ist verständlich... sie hat Angst gleich im neuen Land zu stinken...

    "Men" und "Hom". Wobei wir schon bei parfümierten Seifen und Gels sind.
    Bei meiner Frau waren es ebenfalls die Schuppen, die am Anfang nervten. H&S gibt es ja in verschiedenen "Geschmacksrichtungen", so daß sie gleich eins mit der Bemerkung "Hom" in den Einkaufswagen legen konnte.

    Bei Duschgels sieht das schon anders aus. Die Marken die hier empfohlen werden, wird sie nacheinander ausprobieren. Ich bin auch der Meinung, etwas ohne Parfümzusätze wäre das Beste. Preislich sollte es sich im "normalen" Rahmen bewegen.

    Wie sind die Silikone deklariert? Auf was muss man besonders achten um sie zu vermeiden?

    Möglicherweise ist Babyöl eine gute Alternative zum früher in TH verwendeten Babypuder.

  7. #6
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Ich denke, dies könnte ganz hilfreich sein.

    Deklaration der Silikone

  8. #7
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Hier noch etwas über Öle

    Baby-l Artikel | Nicht nur fr Babys geeignet - Die Anwendungsgebiete von Babyl - paradisi.de

  9. #8
    Avatar von hoko

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.134
    Vielleicht eine weitere Alternative sebamed.de | Startseite nicht teuer, soll aber ganz gut sein?!

  10. #9
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.730
    Zitat Zitat von djingdjo Beitrag anzeigen
    neu in D und Haut- und Haarprobleme...

    Im Bekanntenkreis gibt es eine Thailänderin, die erst kurze Zeit in D wohnt und mit den genannten Problemen zu kämpfen hat.
    Gegen starke Schuppenbildung konnte ich schon einen Tip hier aus dem Forum weitergeben: Empfehlung in dem Threat war "Head & Shoulders". Dies scheint ebenfalls bei Ihr zu helfen.

    Sie klagt weiter über trockene Haut, besonders nach den Duschen, verstärkt an Unterarm und Unterschenkel. Verschiedene Duschgels
    Wir hatten das Thema vor einiger Zeit hier schon mal. Leider weiß ich nicht, was dabei rausgekommen ist. Vielleicht solltest Du mal die Suchfunktion bemühen.

  11. #10
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Duschen mit milden pH neutralen Gels, möglichst nur die Stellen damit waschen, wo es sein muss. Alles andere mit lauwarmen Wasser abduschen. Möglichst nur einmal am Tag duschen, gut wäre nur alle 2 Tage und sonst normal waschen. Einreiben mit Lotionen auf die noch nicht trockene Haut, zieht besser ein und macht die Haut elastischer. Insgesamt keine parfümierten Sachen und wenig Silikone in den Produkten achten. Gute, aber leider auch teuer sind Sachen von Linola, Roche, D- Line etc..
    Besser kann man es nicht beschreiben. So waren damals bei uns auch die Empfehlungen vom Hautarzt.
    Vor allem parfümfreie Produkte.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leichenfett unter der Haut
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.02.10, 02:34
  2. Koh Samui - "trockene" Hochsaison.
    Von wasa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.02, 16:38