Seite 8 von 40 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 392

Trennung

Erstellt von macht05, 20.01.2014, 13:43 Uhr · 391 Antworten · 35.374 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von macht05

    Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    17
    Echt keine Ahnung
    Ich kann ja nicht alles ganz genau posten. Sonst sitze ich morgen noch da.
    Ich kann sagen das sie immer korrekt war.
    Aber denkt ihr sie will mich jetzt abzocken ?

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von macht05 Beitrag anzeigen
    .... denkt ihr sie will mich jetzt abzocken ?
    Warum sollte sie?
    Sie wird ihre Gefühle für Dich wiederentdeckt haben.
    Da ist für kühle Berechnung kein Platz.

  4. #73
    Avatar von Hansi

    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    565
    Zitat Zitat von macht05 Beitrag anzeigen
    Echt keine Ahnung
    Ich kann ja nicht alles ganz genau posten. Sonst sitze ich morgen noch da.
    Ich kann sagen das sie immer korrekt war.
    Aber denkt ihr sie will mich jetzt abzocken ?
    Du willst doch hoffentlich noch nicht ins Bett? Na ja in Krabi ist's natürlich schon spät.

    Glaub mir, die Frau will nur dein Bestes!

  5. #74
    Avatar von macht05

    Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    17
    Ist schon alles seltsam für mich aber vielleicht sollte ich wirklich nicht so berechnend denken.
    Sie war sieben Tage im Tempel.

  6. #75
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von macht05 Beitrag anzeigen
    .... Sie war sieben Tage im Tempel.
    Dann passt es.
    Lass Dich nur nicht irritieren.

  7. #76
    Avatar von houndini

    Registriert seit
    07.11.2004
    Beiträge
    286
    Zitat Zitat von macht05 Beitrag anzeigen
    Echt keine Ahnung
    Ich kann ja nicht alles ganz genau posten. Sonst sitze ich morgen noch da.
    Ich kann sagen das sie immer korrekt war.
    Aber denkt ihr sie will mich jetzt abzocken ?
    Mal abgesehen davon, dass es ohnehin schwierig für einen Fremden ist Eure Situation zu beurteilen sind ein paar mehr Details hilfreich wenn man was dazu sagen soll.

    Zitat Zitat von macht05 Beitrag anzeigen
    Ich habe keinen kontakt mehr zu ihr ( will ich auch nicht) und weis auch nicht wo sie sich aufhält.
    Na das hat sich dann wohl erledigt.

    1. Setzt Dich hin und mach ne pro / contra Liste.
    2. Was ist das schlimmste was pasieren kann, wenn Du wieder mit Ihr zusammenkommst und kannst Du damit leben?
    3. Wenn noch kein Ehevertrag vorhanden ist - mach einen, wenn sie wieder da ist. z.B. zeitliche Begrenzung von Unterhaltszahlungen
    4. Schick sie arbeiten und lass sie davon Geld auf ein eigenes Konto packen.
    5. Wie schon geschrieben, wenn nicht vorhanden gemeinsammes Girokonto - sollte dann nicht oder nur wenig überziehbar sein.
    6. Geh die nächste Zeit mit Ihr Eure Kontauszüge durch und besprecht zusammen was Ihr mit dem Geld - sofern was übrig bleibt - machen wollt. Dabei sollte klar sein, dass ihr zwar gemeinsam Entscheidungen treft aber im Streitfall Du derjenige bist der die Kohle nach Hause bringt.
    7. Überleg Dir, ob Du eine gewisse Summe X (auf jeden Fall weniger als die 5000) als "Startkapital" auf das Konto Nr. 4 packst

    Letztendlich kann Dir die Entscheidung hier keiner abnehmen - also Vergiss alle obigen Punkte studiere die Situation in Ruhe und schlaf drüber. Wenn Du der Sache dann noch eine Chance geben willst, überleg Dir genau was Du willst und frage Sie was Sie will. Versuch dabei zu klären, was ihre Intressen sind - nicht Ihre Standpunkte. Stichwort zwei Hausfrauen streiten um eine Orange und teilen sie dann in der Mitte. Dabei hätte die eine den Saft und die andere die Schale benötigt.

  8. #77
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Umsonst wird der auch nicht arbeiten Bei einer Scheidung gibt es im übrigen Anwaltszwang.
    Ja, eben.
    Von Scheidung ist noch nicht die Rede.

    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Dann müsste "er" aber glaubhaft nachweisen, dass "er" übelst getäuscht wurde, sonst ist er selber mit dran.......

    Zitat Zitat von phi mee Beitrag anzeigen
    Meine Frau weiss dafür sehr genau was "Ja ja" als Antwort bedeutet.
    Der ist gut.....sie meint genau das Gegenteil. Konkret heisst das auf Thai-Deutsch: "LmaA"

    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Ich kenne das eher unter "Jawohl"
    Deshalb sagt "sie" ja auch "ja ja".........und eben nicht "Yes Sir, jawohl Sir.....!!!!"

    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    1.Wie schon geschrieben , der erste Weg ist zur AB und dort melden , daß die Eheliche Gemeinschaft
    aufgehoben ist .
    Damit verfällt ihr Aufenthaltstitel !



    2.Sie ist entsetzt über die Gespräche die hier geführt werden .Alles dreht sich nur um Geld ! Sie sagt , jedes Gespräch beginnt mit " wieviel Geld hast du , wieviel Geld hat dein Mann , wieviel Land habt ihr , wieviele Häuser .
    1. Gute Idee
    2. Das ist doch überall so, im Isaan, wie auch in Deutschland und Amerika.

    In Thailand zu erst so:


    dann so:



    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Fake ?....
    Meinst Du den TS (Troll?) oder die neue Liebesbekundung seiner Lady?

    Zitat Zitat von Hansi Beitrag anzeigen
    Aber sofort! Vielleicht noch ein süßes Baby mit deiner Liebsten und , ganz wichtig, Du spendierst ein kuscheliges Eigenheim. Dann steht einer glücklichen Ehe nichts mehr im Weg.
    Ironie-Taste vergessen

    Zitat Zitat von macht05 Beitrag anzeigen
    Ist schon alles seltsam für mich aber vielleicht sollte ich wirklich nicht so berechnend denken.
    Sie war sieben Tage im Tempel.
    Das hilft. Die Mönche sind manchmal auch gute Vermögensberater........., auf jeden Fall Berater.

    Zitat Zitat von houndini Beitrag anzeigen
    1. Mal abgesehen davon, dass es ohnehin schwierig für einen Fremden ist Eure Situation zu beurteilen sind ein paar mehr Details hilfreich wenn man was dazu sagen soll.

    2. Letztendlich kann Dir die Entscheidung hier keiner abnehmen - 3. also Vergiss alle obigen Punkte studiere die Situation in Ruhe und schlaf drüber. .... überleg Dir genau was Du willst und frage Sie was Sie will. .
    1. Lieber nicht
    2. Das stimmt.
    3. Ja, wer fragt, der führt?
    Ob das in diesem Fall hilfreich ist? Nein.

    Antwort: ---> Sie will GELD, GOLD und ein HAUS im Los. (da brauchst Du gar nicht erst zu fragen)
    --->Gehe über LOS, ziehe nicht Geld ein, sondern gib es ab....dafür bekommst Du 10 zusätzliche Ereigniskarten.....

    Die von @Houndini selbst vorgeschlagenen Punkte ist laut seiner eigenen Einschätzung ja nichts wert. Also wieder zu vergessen.

  9. #78
    Avatar von Hansi

    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    565
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Ironie-Taste vergessen
    Nö, aber fein daß selbst Du es kapiert hast.

  10. #79
    Avatar von Der-blonde-Kurt

    Registriert seit
    21.01.2014
    Beiträge
    4

    Danke für Eure Antworten

    Manchmal hilft es, wenn man einfach nur drüber sprechen kann, wenn man ein Problem hat. Da hilft die "Anonymität" des Internets in ganz besonderer Weise.
    Denn alle meine Bekannten glauben, daß bei uns alles glatt läuft. Und da kann und will ich keine Bombe platzen lassen sondern spiele den braven Ehemann.

    Manchmal kommen dann neue Einsichten und manchmal auch gute Ideen, auf die man ohne ein Stichwort nicht gekommen wäre.

    Ich werde ein Gespräch mit meiner Frau versuchen. Leider hat genau das bei uns nicht geklappt. Sie steht vor mir und ist zugleich 9000 Kilometer weit weg. Ich komme mir vor, als rede ich dann nur noch mit der berühmten Parkuhr.
    Ich habe das Gefühl, in ihrer Gedankenwelt ist sie hier auf dem Planeten der Affen gestrandet und mit ihr sind nur wenige andere Menschen hier. Diese anderen Menschen sind ihre thailändischen Freundinnen, die ein ähnliches Schicksal haben.

    Ich weiß, daß das hart klingt und ich will auf keinen Fall sagen, daß alle Thai Frauen so sind (Ausrufezeichen). Aber meine scheint so zu ticken: Jede andere Thai ist sofort eine Freundin und steht ihr näher als ihr Ehemann, mit dem sie seit 7 Jahren verheiratet ist, denn der ist ja nur ein Farang.

    Machen wir uns nichts vor. Wenn wir irgendwo im tiefsten Isaan einen Deutschen treffen, dann ist der uns wegen der gemeinsamen Sprache und Denkweise sofort näher, als irgendein Einheimischer, der da rum läuft.
    Aber bei meiner Frau ist das schon sehr ausgeprägt. Wenn eine Thai in der Nähe ist, dann sind die beiden meistens schnell "per Du" miteinander und ich, der Ehemann, bin dann abgemeldet und bekomme signalisiert, daß ich mich zurückhalten soll, wenn Thais miteinander sprechen....

    O.K. Ich will Euch nicht mit meinen Gedanken und Details meiner Ehe langweilen. Jede Beziehung ist individuell und es gibt sicher auch Thai Frauen, die ihre Männer als vollwertige Menschen ansehen und eben nicht nur als "Farang".

  11. #80
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Hansi Beitrag anzeigen
    Nö, aber fein daß selbst Du es kapiert hast.
    Danke, aber nicht JEDER versteht es ohne besondere Kennzeichnung.....

    Ironie

Seite 8 von 40 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 287
    Letzter Beitrag: 20.02.11, 19:48
  2. Die Trennung von Code und Design ... Bastelspaß mit Ralf
    Von Ralf_aus_Do im Forum Literarisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.06, 20:44
  3. Die Trennung von Code und Design ... Fragen und Antworten
    Von Ralf_aus_Do im Forum Computer-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.09.06, 20:37
  4. Trennung von trennungsunwilliger Thailaenderin
    Von Uwe im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.12.03, 12:14
  5. Aufenthaltsrecht bei Trennung/Scheidung
    Von NikLiktik im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.07.02, 07:44