Seite 34 von 40 ErsteErste ... 243233343536 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 392

Trennung

Erstellt von macht05, 20.01.2014, 13:43 Uhr · 391 Antworten · 35.301 Aufrufe

  1. #331
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Das kenne ich von mir und auch anderen - ist aus meiner Sicht auch völlig normal, solange es sich im Rahmen hält. Ein Leben im Dorf der Family ist deshalb auch nur etwas für Leute, die ein Hobby haben und was mit sich selbst anfangen können. Oft geht es schief, weil der "beleidigte" Ehemann schlechte Laune hat, womöglich seinen Alk-Konsum erhöht und "möglichst" manchmal so laut wird, dass es die ganze Nachbarschaft mit bekommt - das wäre dann der Anfang vom Ende und natürlich ist die Frau dann schuld...

  2.  
    Anzeige
  3. #332
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Es gibt viele Gründe weshalb Beziehungen scheitern. Hier wie dort. Die Fragen sind doch:

    - hat man in der langen Zeit vor der Übersiedlung gelernt mit Problemen um zu gehen?
    - ist der Farang bereit die neue Führungsrolle seiner Frau zu akzeptieren?
    - welche Ansprüche stellt der Farang, welche seine Frau?
    - kann der Farang die Finger von anderen Frauen lassen, die ihm schöne Augen machen ?
    - und wohl der wichtigste Punkt: ist der Farang anpassungsfähig?

    Ich kann andere Beziehungen nicht beurteilen. Unsere Beziehung ist in sich gefestigt und zwischen meinen Engel und mir passt kein Blatt Papier. Gegenseitige Achtung und Rücksicht verhindern die Überforderung des anderen.

    Das sind ganz normale Regeln, die in vielen Beziehungen fehlen.

  4. #333
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    - ist der Farang bereit die neue Führungsrolle seiner Frau zu akzeptieren?
    Warum sollte er, wenn er sie vorher inne hatte?

  5. #334
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Warum sollte er, wenn er sie vorher inne hatte?
    Das hatten wir schon mal diskutiert, Chak.

    In den meisten Beziehungen ist der Farang noch nicht mal in der Lage sein Essen im Restaurant zu bestellen. Schon gar nicht irgendwelche Probleme lösen.

    Er wird also seine Frau damit beauftragen, die damit nach einiger Zeit automatisch in die Führungsrolle gerät.

  6. #335
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    .....
    In den meisten Beziehungen ist der Farang noch nicht mal in der Lage sein Essen im Restaurant zu bestellen. Schon gar nicht irgendwelche Probleme lösen.

    Er wird also seine Frau damit beauftragen, die damit nach einiger Zeit automatisch in die Führungsrolle gerät.
    Das hoert sich ja schrecklich an.

    Frage an dich, kann sich deine Frau in D auch kein Essen im Restaurant bestellen und ist total abhaengig von dir?

  7. #336
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Man (Mann) nimmt doch schon leichte Veränderungen im Urlaub bei der Familie wahr. Es handelt sich nun mal um ein Heimspiel. In DACH ist der Gatte meist, oder zumindest am Anfang der Führer. In Thailand ist es der umgekehrte Fall ....
    In Dach lässt "sie" ihn den Chef spielen, um nicht's aufs Spiel zu setzen. In Thailand werden nach und nach die Daumenschrauben in ruhig-freundlicher Art und Weise, aber konsequent, angezogen.....

    Allein wegen der Sprache und der Behörden wird "sie" nun immer wichtiger.....Ausserdem ist es am Anfang doch so angenehm für den LKS, zu sehen, wie "schlau" seine Frau im regeln von Problemen ist..... (Führerschein, Immi, etc.)
    Weiterhin sind die Frauen in DACH oft Meister in Anpassung, was den LKS#lern im LOS abgeht.....dann entstehen Probleme, weil der reiche Onkel aus DACH pöltzlich merkt, das er von Tag zu Tag unwichtiger ist, je nachdem wieviele $$$ schon "geflossen" ist......und wie abhängig "er" sich bereits gemacht hat.

    Das oft verbreitetete "Angeben" mit Vermögen und rechtzeitige Testament mit Frau als Alleinerbin, am besten für alle sichtbar eingerahmt über dem Sofa, beschleunigen den Prozess.

    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Warum sollte er, wenn er sie vorher inne hatte?
    Schau Dir die Argumente von Socci an.

  8. #337
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Frage an dich, kann sich deine Frau in D auch kein Essen im Restaurant bestellen und ist total abhaengig von dir?
    Also wer in Thailand nicht selbst essen bestellen kann, muss schon behindert sein. Ob er "über den Tisch balbiert" wird, kommt auf das Resto an....

    Beliebt ist daher auch die demonstrative "Rechnungskontrolle" der Frau in thailändischen Restaurants. Das mach richtig "Eindruck" und stärkt das Vertrauen.....

  9. #338
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Das hoert sich ja schrecklich an.

    Frage an dich, kann sich deine Frau in D auch kein Essen im Restaurant bestellen und ist total abhaengig von dir?
    Wenn es eine Speisekarte in englisch gibt - nein. Ansonsten benötigt sie sicher manchmal die ein und andere Erklärung.

  10. #339
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668
    Das verstehe ich jetzt nicht. Ich kontrolliere in Deu auch jede Rechnung die ich bekomme (und nicht nur die im Resto) bevor ich sie bezahle.
    Warum sollte man das in Thailand nicht machen?
    Wenn die in Thai geschrieben ist, macht das meine Frau, in englisch ich.
    So what?

  11. #340
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Man (Mann) nimmt doch schon leichte Veränderungen im Urlaub bei der Familie wahr. Es handelt sich nun mal um ein Heimspiel. In DACH ist der Gatte meist, oder zumindest am Anfang der Führer. In Thailand ist es der umgekehrte Fall und dadurch kommen nun mal Umstände und Dinge auf Einen oder auch Beide zu, mit denen man nicht unbedingt rechnet/rechnen kann (finanzielle Belange mal ganz ausgeklammert)
    Bei uns ist es komischerweise umgekehrt.
    In unseren Jahren in TH hab ich mir öfter mal was rausgenommen, ab und zu einen über den Durst getrunken, bei Freunden oder vorm eigenen Haus Karaoke bis zum Morgengrauen gesungen.
    Madame hat das alles ertragen.

    In D bin ich nun der Vernunftmensch und Madame hält mich mit Sonderwünschen ganz schön auf Trab.
    "Liebling, ich brauche die Rosinen vom ALDI, die vom LIDL sind mir zu süß. Wir müssen jetzt sofort zum ALDI am anderen Ende der Stadt"

Seite 34 von 40 ErsteErste ... 243233343536 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 287
    Letzter Beitrag: 20.02.11, 19:48
  2. Die Trennung von Code und Design ... Bastelspaß mit Ralf
    Von Ralf_aus_Do im Forum Literarisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.06, 20:44
  3. Die Trennung von Code und Design ... Fragen und Antworten
    Von Ralf_aus_Do im Forum Computer-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.09.06, 20:37
  4. Trennung von trennungsunwilliger Thailaenderin
    Von Uwe im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.12.03, 12:14
  5. Aufenthaltsrecht bei Trennung/Scheidung
    Von NikLiktik im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.07.02, 07:44