Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Tochter und Schule

Erstellt von pipe, 11.10.2004, 00:32 Uhr · 29 Antworten · 2.227 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538

    Re: Tochter und Schule

    @Pipe

    ich denke nicht , dass du belogen wurdest .

    Nach 9 Jahren müssen sie sich entscheiden , ob sie eine speziellere Ausbildung möchten . Wie zB Rechnungswesen , Architektur , Polizeischule etc .Die findet in anderen Schulen statt , zB an einem tech Institut.
    Sie können aber meistens auch weitermachen in derselben Schule , falls das angeboten wird , bis zur TH mittleren Reife ( 3 Jahre). Wenn sie jedoch dann nicht auf die Uni gehen , oder die Aufnahmeprüfung (die bei der staatlichen Uni recht happig ist) nicht schaffen , haben sie praktisch keinen vernünftigen Abschluss in den Händen .
    Der Quereinstieg von einem tech.Institut zur Uni ist anschliessend ebenso möglich . Es müssen dann allerdings einige Fächer mehr belegt werden .
    Es ist durchaus sinnvoll , ausser man ist ein Superschüler , nach 9 Jahren zu wechseln .

    Ich habe einen Jungen , der sich nächstes Jahr entscheiden muss .


    Ruedi

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Tochter und Schule

    Zitat Zitat von woody",p="177393
    Wenn du dir um ihre Ausbildung Sorgen machst, warum holst du sie nicht nach Deutschland?
    Hi woody,
    Wie stellst Du Dir das praktisch vor? Sie ist bereits 14. Da sie mit Sicherheit kein Wort Deutsch sprechen, lesen oder schreiben kann, käme sie hier in D zunächst in die Internationale Auffangklasse der Hauptschule (zusammen mit den 11-Jährigen). Dort bliebe sie ein Jahr. Dann ist sie 15. Wann endet hier die Schulpflicht: 16 glaube ich.

    Summa: Ich fürchte, es ist zu spät für ein ´rüberholen. Bessere Chancen in Thailand. Und wenn Schule nicht mehr gefällt, dann gibt es in Thailand mehr einfache Berufe als hier. Oder :???:

  4. #13
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Tochter und Schule

    Z.B das Hüten der Wasserbüffel ;-D

  5. #14
    Abu
    Avatar von Abu

    Registriert seit
    22.09.2004
    Beiträge
    251

    Re: Tochter und Schule

    Zitat Zitat von Ruedi",p="177430
    Nach 9 Jahren müssen sie sich entscheiden , ob sie eine speziellere Ausbildung möchten . Wie zB Rechnungswesen , Architektur , Polizeischule etc .Die findet in anderen Schulen statt , zB an einem tech Institut.
    Sie können aber meistens auch weitermachen in derselben Schule , falls das angeboten wird , bis zur TH mittleren Reife ( 3 Jahre). Wenn sie jedoch dann nicht auf die Uni gehen , oder die Aufnahmeprüfung (die bei der staatlichen Uni recht happig ist) nicht schaffen , haben sie praktisch keinen vernünftigen Abschluss in den Händen .
    Der Quereinstieg von einem tech.Institut zur Uni ist anschliessend ebenso möglich . Es müssen dann allerdings einige Fächer mehr belegt werden .
    Es ist durchaus sinnvoll , ausser man ist ein Superschüler , nach 9 Jahren zu wechseln .
    Hinzu kommt, dass manche Schulen anscheinend nur bis zur 9. Klasse gehen und man deshalb nach 9 Jahren wechseln muß.
    Ich kann mich erinnern, daß eine Kusine meiner Frau aus dem Isaan bis einschließlich der 9. Klasse irgendwo auf dem Land zur Schule gehen konnte und dann nach Roi Et wechseln mußte.

    Abu

  6. #15
    Avatar von pipe

    Registriert seit
    29.10.2001
    Beiträge
    209

    Re: Tochter und Schule

    verheiratet ist sie halt auch schon seit nem jahr
    sie verzockt sich ihr ganzes leben, und ewig schicke ich kein geld runter.

  7. #16
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Tochter und Schule

    verheiratet ist sie halt auch schon seit nem jahr
    Mit 13-14 Jahren, ist das möglich??? :???: Du machst mich konfus mit den Angaben; dann hat sie doch einen Ehemann (?), der sich um sie kümmert.

  8. #17
    woody
    Avatar von woody

    Re: Tochter und Schule

    @Waanjai, wir haben da praktische Erfahrungen mit einer Nichte meiner Frau gemacht, die war sogar schon 15 Jare alt.
    Sie hatte die 6-jährige Grundschule in Thailand absolviert und danach 2 Jahre garnichts gemacht.
    Das erste Jahr in Deutschland hat sie an der VHS in 20-stündigen Wochenunterricht deutsch gelernt. Mit 16 Jahren hat sie dann in der 8. Klasse der Hauptschule weitergemacht und mit der 9. Klasse den Hauptschulabschluss erlangt. Die Schulpflicht endet zwar mit 16 Jahren, aber das ist ja kein Hinderungsgrund weiter zu machen.
    Sie ist übrigends kein Einzelfall, ich kenne noch 2 weitere junge Thailänderinnen, die auch erst mit 15 gekommen sind und es noch geschafft haben.
    Es gehört natürlich auch ein wenig Unterstützung dazu ;-D , für mich war die Hausaufgabenhilfe ein 2-jähriges Hobby, danach kam sie selbstständig zurecht.

  9. #18
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Tochter und Schule

    @ woody
    Vielen Dank für die Info. Finde ich gut, dass es - bei extra Unterstützung - auch noch geht. :-)

    In dem hiesigen Fall scheint ja das Herholen des Schulkindes an den Wünschen ihres Ehemannes zu scheitern.

  10. #19
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Tochter und Schule

    Zitat Zitat von pipe",p="177455
    verheiratet ist sie halt auch schon seit nem jahr
    sie verzockt sich ihr ganzes leben, und ewig schicke ich kein geld runter.
    Fassen wir zusammen - ein 14-Jährige die bereits seit einem Jahr verheiratet ist, geht noch auf die 6-klassige Grundschule, verzockt dein Geld und soll auf eine 'höhere' Schule, gar Uni gehen? Interessante Konstellation mal wieder...

  11. #20
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Tochter und Schule

    Hi Tel,

    ist mir auch schon beim lesen dieses Threads aufgefallen, das da irgendwas nicht stimmt.

    Gruss Dieter

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaipass für die Tochter
    Von Ronphiboon im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 04.03.10, 16:36
  2. Dschai yen yen bei Wegnahme der Tochter?
    Von beerchang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 07.08.09, 16:11
  3. Tochter mit Postbankcard verschwunden
    Von nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 12.06.07, 18:51
  4. Touristvisa für minderjährige Tochter
    Von lungchum im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.03.05, 17:47