Seite 13 von 18 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 172

tja doh nur alles Vorurteile mit der ausländischen Frau

Erstellt von J-M-F, 07.05.2008, 19:39 Uhr · 171 Antworten · 11.882 Aufrufe

  1. #121
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: tja doh nur alles Vorurteile mit der ausländischen Frau

    Noch ´n Nachtrach zu den Vorurteilen:

    Habe ich direkt nicht erlebt, da mein Freundes-, Nachbarn- und Bekanntenkreis vorurteilsfrei auf Suay und mich zugekommen sind.
    Lediglich unser ev.Pfarrer machte einen Schritt zurück, als ich ihm Suay Mal vorgestellt hatte, entschuldigte sich allerdings gleich dafür, dass er auf sein Vorurteil reingefallen war.

    Es gibt allerdings nicht wenige Thais in meinem Umfeld, welche die bekannten medienträchtigen Vorurteile zu relativ objektiven Urteilen werden lassen.
    Es gibt auch eine Reihe von Teutsch-Männern, welche nichts unversucht lassen, bereits existierende Vorurteile nicht aussterben zu lassen.
    Mitunter macht ja schon eine gerade Nase einen gut aussehenden Farang aus, und ein Bauch symbolisiert ja auch einen gewissen Wohlstand, gelle ?

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von Hanseat

    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    194

    Re: tja doh nur alles Vorurteile mit der ausländischen Frau

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="590423



    Wer sind denn die Thais in den Puffs und Casinos hier - da sind ja wohl auch die meissten verheiratet,

    ich glaube manche Ehemaenner von Thais sind vielleicht auch zu blöd und wollen oder können manche Realitäten nicht erkennen.
    Zumindest waren Sie wohl schon mal in Deutschland verheiratet

    Ansonsten kann Mann, das ganze doch Umgehen, indem er vielleicht keine Bardame nach einigen Wochen Urlaub heiratet, sondern sich Zeit lässt und sich mal außerhalb des Rotlichtmilieus nach einer Partnerin umguckt.
    Da ist dann auch später die Gefahr nicht so groß, dass diese dann später in Deutschland auch ins Milieu abrutscht und nach 2 Jahren die Biege macht?!

  4. #123
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: tja doh nur alles Vorurteile mit der ausländischen Frau

    Zitat Zitat von Hanseat",p="590433
    [...]Da ist dann auch später die Gefahr nicht so groß, dass diese dann später in Deutschland auch ins Milieu abrutscht und nach 2 Jahren die Biege macht?!
    Die Frauen aus´m Miljö und die aus´m Agrarbereich haben etwas Wesentliches gemeinsam:

    Die einen sorgen sich um sich selbst - die anderen um die Familie.

    Is´ sich pekuniär letztendlich eins ;-D

  5. #124
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: tja doh nur alles Vorurteile mit der ausländischen Frau

    Zitat Zitat von Hanseat",p="590433
    sondern sich Zeit lässt und sich mal außerhalb des Rotlichtmilieus nach einer Partnerin umguckt.
    Da ist dann auch später die Gefahr nicht so groß, dass diese dann später in Deutschland auch ins Milieu abrutscht und nach 2 Jahren die Biege macht?!
    Naja, gefahr ist vielleicht geringer,
    aber es soll ja einige Verkaeuferinnen, Studentinnen und und und
    in Thailand,
    die auch ganz gern mal was nebenbei verdienen mögen
    mit einem intimen Techtelmechtel für Geld,

    also ob alle "Soliden"
    die sich mit Farangs einlassen auch immer so solide waren ?

    Aber bei einem Girl die schon 10 Jahre Hardcore in Oattaya gearbeitet hat
    ist wohl nicht mehr viel rauszuholen.

  6. #125
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: tja doh nur alles Vorurteile mit der ausländischen Frau

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="590437
    [...]Aber bei einem Girl die schon 10 Jahre Hardcore in Oattaya gearbeitet hat
    ist wohl nicht mehr viel rauszuholen.
    Aber noch jede Menge rein zu stecken...

  7. #126
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: tja doh nur alles Vorurteile mit der ausländischen Frau

    Zitat Zitat von Hanseat",p="590433
    Da ist dann auch später die Gefahr nicht so groß, dass diese dann später in Deutschland auch ins Milieu abrutscht und nach 2 Jahren die Biege macht?!
    Ob eine Frau nun "ins Milieu abrutscht" oder ob sie einfach aufgrund der ungleich größeren Auswahl das Feld räumt,
    was macht das im Endeffekt für einen Unterschied ?

    Nebenbei, auch im Millieu hat es Frauen, die ihren Lebensgefährten echte, gute Partner sind.

  8. #127
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: tja doh nur alles Vorurteile mit der ausländischen Frau

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="590423
    Naja, ob so viele Thaiaenderinnen auch gute Ehefrauen sind ?

    Wer sind denn die Thais in den Puffs und Casinos hier - da sind ja wohl auch die meissten verheiratet,

    ich glaube manche Ehemaenner von Thais sind vielleicht auch zu blöd und wollen oder können manche Realitäten nicht erkennen.
    Mann Mann, ein Klischee in Reinkultur.
    Wie der Chef meiner Schwester "Alle Thailänderinnen sind Prostituierte und somit auch die Frau deines Bruders". Und meine Schwester glaubte das auch noch.

    Ich kann darüber nur lachen. Belegt es doch deutlich, wie weltfremd die Deutschen scheinbar sind. Fahren zwar ständig in den Urlaub, aber die Sonne scheint ihnen die Wahrnehmung zu verbrennen. Gilt nicht für alle, aber für so manchen.

    Konkret arbeiten sicherlich nicht mehr Thais in Puffs wie Deutsche auch.
    Und geht man in eine ...., wenn man eine deutsche Frau kennen lernen möchte? Wohl doch auch nur in den seltensten Fällen.
    Zum zweiten hat das Arbeiten dort doch überhaupt nichts mit der Fähigkeit einer "guten" Ehefrau zu tun, sofern man es als normalen Beruf ansieht wie alle anderen Berufe auch.

    Für mich erscheinen mir Thaifrauen als Ehefrau mehrheitlich besser geeignet, weil sie noch andere traditionelle Werte haben. Nichts gegen Emanzipation, aber wenn sie genau ins Gegenteil kippt (wie es in Deutschland der Fall ist) und die Frauen dadurch eher verunsichert werden und deshalb die Männer schikanieren und einschränken, dann ist das für mich kein harmonisches Eheleben zum beiderseitigen Wohl. Da lobe ich mir selbstbewusste Thaifrauen, die wissen, was sie wollen und dieses MIT ihrem Mann erreichen und nicht gegen ihn. Und dann bin ich auch gerne bereit, alles zu teilen.
    Sind aber nur meine persönlichen Erfahrungswerte. Es hängt ja auch immer vom Empfinden und den Wertvorstellungen des Mannes ab.

  9. #128
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: tja doh nur alles Vorurteile mit der ausländischen Frau

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="590443
    Zitat Zitat von Joerg_N",p="590423
    Naja, ob so viele Thaiaenderinnen auch gute Ehefrauen sind ?

    Wer sind denn die Thais in den Puffs und Casinos hier - da sind ja wohl auch die meissten verheiratet,

    ich glaube manche Ehemaenner von Thais sind vielleicht auch zu blöd und wollen oder können manche Realitäten nicht erkennen.
    Mann Mann, ein Klischee in Reinkultur.
    Wie der Chef meiner Schwester "Alle Thailänderinnen sind Prostituierte und somit auch die Frau deines Bruders". Und meine Schwester glaubte das auch noch.

    .
    Verstehe ich nicht,

    wo ist das eine Klischee Bedienung,
    hier auf der Reeperbahn gibts 3-5 Läden in denen thailänische Prostituierte arbeien,

    ich denke dass ist an der Gesammtmenge Thais die in Hamburg wahrscheinlich nicht wenig,
    und die Casinos sind voll mit Asiatinnen.

    Aber ich behaupte ja nicht dass alle Thais Proffesionelle sind.
    Also weiss nicht was Du gegen den Fakt einwenden willst

    Gruss
    Joerg

  10. #129
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: tja doh nur alles Vorurteile mit der ausländischen Frau

    @Jooerg,

    ganz schwache Leistung

    Dir fällt auch immer nur der selbe Krampf ein. Sei froh, dass Du es anscheinend gut getroffen hast.


  11. #130
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.981

    Re: tja doh nur alles Vorurteile mit der ausländischen Frau

    Zitat Zitat von Kali",p="590439
    Zitat Zitat von Joerg_N",p="590437
    [...]Aber bei einem Girl die schon 10 Jahre Hardcore in Oattaya gearbeitet hat
    ist wohl nicht mehr viel rauszuholen.
    Aber noch jede Menge rein zu stecken...
    Igitt, hoffe das fällt nicht unter Förderung der Prostitution.

Seite 13 von 18 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anerkennung einer ausländischen Ehescheidung
    Von Philip im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.10, 13:48
  2. Isaan zufrieden mit ausländischen Ehemännern
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 26.09.06, 12:45
  3. Vorurteile
    Von papa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 19.12.04, 22:16