Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Thais die in Euro arbeiten sind anders

Erstellt von Lungkau, 16.02.2007, 21:10 Uhr · 37 Antworten · 5.286 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Thais die in Euro arbeiten sind anders

    Zitat Zitat von Lungkau",p="452730
    ...Alles in Allem halt ein bequemes Leben führen ohne einen Finger krumm aber dafür die Beine breit machen ..
    hmmm,

    und zu wessen vergnügen ;-D

    gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Thais die in Euro arbeiten sind anders

    hmmm,und zu wessen vergnügen
    ob dieses alleinige Vergnügen ausreicht um richtig glücklich zu sein wage ich in Frage zu stellen ;-D denn das kann man Mann weitaus billiger haben. Micha

  4. #13
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Thais die in Euro arbeiten sind anders

    ich kann mich der meinung des threadstarters nur anschliessen.
    eine frau mit im arbeitsprozess ist, ist viel ausgeglichener, sie trägt mehr selbstverantwortung, hat mehr selbstwertgefühl.
    alleine schon das sie finanziell etwas unabhängiger ist.
    ich weis von einem farang/thai ehepaar, die frau möchte gerne arbeiten, aber der mann erlaubt es ihr nicht. sie möchte auch gerne allein einkaufen, darf sie auch nicht. das es in solchen beziehungen zwangsläufig zu konflikten kommt ist doch klar. die frau ist sehr unglücklich, weil sie den ganzen tag in der vier wänden (glaskasten) hocken muss.
    sie hat noch nicht einmal die möglichkeit bekommen deutsch zulernen, sie unterhalten sich ausschliesslich auf englisch.

    meine frau macht hier ihre arbeit, steht sich finanziell auch nicht schlecht, ist ganz ungezwungen und selbstständig. sie fährt allein einkaufen und kauft die sachen für den täglichen bedarf, es hift mir sehr und ich muss nicht überall dabei sein. sie pflegt auch nicht den grossen thai-kontakt. was sie garnicht will. es sind viele angelegenheiten wo ich mich garnicht mehr drum kümmern muss. sie freut sich das sie mir viel arbeit abnehmen kann und auch darf. sie freut sich über diese verantwortung

    also eine hausmotte ist meine frau ganz und garnicht.

  5. #14
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Thais die in Euro arbeiten sind anders

    Es gibt aber auch den Fall, in dem die thailändische Ehefrau eigenes Geld verdient nicht wirklich viel auf die Reihe bekommt - sprich Selbständigkeit, Ausagbeverhalten des Geldes.... da muss trotzdem der Farang Mann ran, die verdiente Kohle dient dem eigenem "Vergnügen" (u.a. auch Geld nach Thailand schicken und diverse Tempelbesuche) ... . Gibt solche und solche

  6. #15
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Thais die in Euro arbeiten sind anders

    Ich denke das allererste was (Thai) frau lernen muss ist deutsch. Beginnen kann und sollte sie bereits während der Wartephase in Thailand damit (meine spricht schon ganz gut) das schriftliche erlernt sie hier. Mindestens ebenso wichtig, das sie auch Briefe und die Zeitung lesen kann. Ganz falsch ist sie zur Hausmotte zu degradieren. In ihrer Heimat war sie selbstständig und sollte es hier auch sein.
    Noch etwas, der Pua sollte bitte schön nicht zu faul sein Thai zu erlernen. Ich finde es schön wenn es andere nicht mitbekommen sollen einfach auf Thai zu schalten .
    Ausserdem erleichtert es ungemein die Kommunikation mit der Familie.
    Was mir sauschwer fällt ist die Thaischrift, stöhn............

  7. #16
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Thais die in Euro arbeiten sind anders

    ja, das schätze ich an meiner frau so sehr, sie ist hier ein jahr lang intensiev zur schule gegangen, das hat zwar viel kohle gekostet, zahlt sich jetzt aus, sie hat keine komunikationsschwierigkeiten beim einkauf, bei telefonaten oder hier in der nachbarschaft. sie liest auch in der tageszeitung. deshalb ist sie hier auch gut angesehen. sie ist auch überhaupt nicht begegnungsscheu. sie geht auch mit mir/uns (freunde und meinen söhnen) in verschiedene restaurants (vom italiener, spanier, libanesen, türken, inder, jugoslaven) zum essen. sie hat keine anpassungsschwierigkeiten mit der europäischen oder internationalen küche. umgekehrt ist es aber auch so. ich bin stolz das ihr die integration so gut gelungen ist.
    morgens macht sie deutsches frühstück für uns beide, mit leckeren kaffee aus dem kaffeevollautomat von saeco, mittags gemischtes essen heute mal so und morgen mal so, und abends gekomme ich mein abendbrot oder wir essen gemeinsam ein reisgericht.
    bei mir im betrieb ist sie mittlerweile meine 2te hand. sie geht sehr sparsam und gut mit dem geld um. also nichts zockerei, oder andere blödsinnige ausgaben. es wird gut gespart. sie möchte sich irgendwann hier ein auto selbst kaufen. wenn ich meinen wagen nicht benötige hat sie die möglichkeit ihn zu benutzen, was sie auch macht.

    mein lieber kleiner tirack.

  8. #17
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Thais die in Euro arbeiten sind anders

    Den härtesten Fall den ich kenne ist ein Paar beide so um die 30 Jahre alt. Die Frau ist mittlerweile schon drei Jahre hier, spricht sozusagen kein Wort Deutsch da sich die Beiden nur auf Englisch unterhalten Der Schulbesuch war zwar geplant, aber die großkotzige Hochzeit in Thailand und weitere Heimflüge zwischendurch waren ja wichtiger so das letztendlich nichts für den Sprachunterricht übrig blieb Eine Stelle als Zimmermädchen lies sie auch nach 2 Tagen fallen da ihr der Job doch zu stressig und die Vorgesetzten zu hart waren :O Nun mittlerweile hat sie ja Nachwuchs und das Thema Arbeit ist erledigt Das Schlimmste an der Sache ist noch die, das sie nicht in der Lage ist alleine einzukaufen , mit dem Kind zum Arzt zu gehen oder andere für das Leben notwendige Dinge zu erledigen da sie ja kein Wort Deutsch spricht
    Ich habe dem Typ in der Vergangenheit oft genug geraten mit seiner Frau Deutsch zu sprechen und sie zur Schule zu schicken aber er hat einfach nicht zugehört und lieber den zunächst angenehmeren Weg genommen

  9. #18
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Thais die in Euro arbeiten sind anders

    @Lingkau,

    und, hast Du auch mal mit der Frau gesprochen?

  10. #19
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Thais die in Euro arbeiten sind anders

    Zitat Zitat von Monta",p="452911
    @Lingkau,

    und, hast Du auch mal mit der Frau gesprochen?
    @Monta ich bin kein Reisaffe sondern ein Mensch der sein Umfeld schon sehr gut einzuschätzen weis. Die Beiden sind halt echte Luschen. Damit will ich aber keinesfalls sagen, dass der Typ und seine Schlaftablette dumm sind, sondern einfach nur das die Beiden noch nicht über die notwendige Reife verfügen. Ich habe mich selbstverständlich auch schon mit der Frau unterhalten, aber ihr überlasteter Zustand durch das Neugeborene und die damit verbundenen Probleme (die sie ja letztendlich selbstverschuldet hat) kotzen mich an. Ich frage mich nur wie der Bursche in Zukunft seine Arbeit auf die Reihe bekommt wenn er andauernd nach Hause muss um irgendwelche Kleinigkeiten zu regeln?

  11. #20
    Avatar von V. Calvino

    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    45

    Re: Thais die in Euro arbeiten sind anders

    Zitat Zitat von Lungkau",p="452910
    Nun mittlerweile hat sie ja Nachwuchs und das Thema Arbeit ist erledigt Das Schlimmste an der Sache ist noch die, das sie nicht in der Lage ist alleine einzukaufen , mit dem Kind zum Arzt zu gehen oder andere für das Leben notwendige Dinge zu erledigen da sie ja kein Wort Deutsch spricht
    habe allerdings den Eindruck, dass man kein deutsches Maß anlegen darf in punkto Lernverhalten und Nützlichkeit. Muss sie denn wirklich wie eine Deutsche "funktionieren". Ist es nicht ganz nett, ein bisschen thailändische Verhältnisse in die eigenen vier Wände einkehren zu lassen? - Sicher ist das eine ziemliche Belastung für den Mann, wenn er beim Einkauf und beim Arztbesuch dabei sein muss, wenn er alleine das Geld verdient, wenn er womöglich zu Hause auf deutsche Reinlichkeitsstandards achten muss, wenn .... Andererseits ist so eine buddhistische Heirat doch eine großartige Erinnerung, und mit einer nicht angepassten Thai-Frau ist das eigene Nest eventuell viel wärmer.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeiten fuer Thais in Amerika
    Von Kurt im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.08.09, 06:29
  2. Wie anders sind wir???
    Von Marco im Forum Treffpunkt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 07.06.04, 13:45
  3. Sie sind eben anders.
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 387
    Letzter Beitrag: 27.03.04, 23:30