Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thailand Visum

Erstellt von peter1, 10.09.2013, 15:24 Uhr · 10 Antworten · 1.874 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269

    Thailand Visum

    Hallo liebe Thailandfreunde,

    ich habe folgende Frage an Euch :

    wenn ich in Thailand mit einem non Immigrant O "multiple" eingereist bin so kann ich dieses Visum in ein "Extended marriage visa" umwandeln lassen, da ich mit einer Thai verheiratet bin. Normalerweise sind dann THB 400.000 ,- auf einem Konto in Thailand nachzuweisen ( 3 Monate). Nun wurde mir angetragen THB 400.000 ,- seien nicht notwendig , es gäbe eine Neuerung : nun könne als Kollateral auch "Hauseigentum" mit einem Eintrag ins "Chanod" Hausregister als Equivalent zu THB 400.000,- dienen . Ist das richtig ????

    MfG
    Peter 1

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Nein, gibt es nicht, aus dem einfachen Grund, dass Du kein Land/Chanot besitzen kannst als Auslaender. Das Geld musst Du allein aufbringen, auch Partner-Bankaccounts mit Dir und Deiner Frau werden dafuer nicht anerkannt. Du brauchst entweder ein Bankkonto in Deinem Namen fuer die 400k, bzw. eine Bestaetigung ueber monatlichen Geldeingang in Hoehe von 40kTHB.

  4. #3
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    1. Ja - die one year extension setzt sogar die Einreise mit einem Non-Immi-Visum zwingend voraus.
    2. Nein, Eigentum am Land und dann noch gar im Chanod fixiert, gibt es für Aliens nicht.

    Bitte link über die behauptete Neuerung beibringen.

  5. #4
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    abend, und schon gar nicht als farang ein eintrag ins hausbuch,oder hausregister wie du es bezeichnest.

  6. #5
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    erst einmal meinen Dank für Eure schnelle Antwort, was ist denn wenn meine Frau diese Garantie abgbt mich also quasi über das Haus sponsert ????

    MsG
    Peter 1

  7. #6
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Schrieb ich doch schon, geht nicht. Du brauchst ein Konto in Deinem Namen mit dem Geld drauf.

  8. #7
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Schau Dir mal diesen Thread an, da steht eigentlich alles drin, was Du fuer die Aufenthaltserlaubnis (Extension of Stay) brauchst.
    Unterlagen fuer Long Stay

  9. #8
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Und so stoßen sich halt fast alle DACHler irgendwann ihre Hoerner ab.

  10. #9
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Und so stoßen sich halt fast alle DACHler irgendwann ihre Hoerner ab.
    Dafuer ist das Forum doch auch gut, oft auch auf die hart aber herzliche Art. Ist mir zigmal lieber als Kaempfe um Aliens und Illuminati oder die FDP

  11. #10
    Avatar von kunudo

    Registriert seit
    17.05.2009
    Beiträge
    258
    400.000 ,- auf einem Konto in Thailand nachzuweisen ( 3 Monate).Bei dem Erstantrag genügen 2 Monate oderr? Wenn der Rentenbescheid die erforderliche Summe von 40000THB aufweist und bei der D. Botschaft Bestätigt wurde ist kein Konto erforderlich oder?
    G.kunudo

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visum für Thailand 31 Tage
    Von G&N2011 im Forum Touristik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 22.05.11, 02:26
  2. Visum in Thailand
    Von Heinz3006 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.05, 14:28
  3. Visum für Thailand!?
    Von Farang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.06.02, 17:02