Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 90

Thailand oder Deutschland?

Erstellt von Ralf01, 17.04.2006, 21:20 Uhr · 89 Antworten · 6.419 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Thailand oder Deutschland?

    Zitat Zitat von Paddy",p="340374
    Was ist denn daraus geworden? Gute und deshalb "erfolgreiche" Untertanen?

    Ist das der Sinn des Lebens? Ich bezweifle dies.
    Well,

    der Sinn des Lebens ist nun eine sehr philosophische Frage. Darauf zu antworten haben schon andere klügere Köpfe wie ich versucht - würde eh u.U. eine Endlos-Diskussion entfachen - ich lasse es daher lieber.

    Was ist daraus geworden. Genau darüber hat unlängst mein Vater siniert. Wie sagte er so schön: Ich bin Gott froh, dass aus meinen Kindern etwas geworden ist.

    Soll heissen, alle verheiratet, haben ihr Auskommen und sind entsprechend zufrieden. Kein Assi dabei, keine Drogen oder Alk-Geschichten bisher, keine kriminellen Auswüchse etc.

    Sicherlich könnte mein Lohn mehr sein (würde dann auch wieder mehr ausgeben und wieder wäre ein Verlangen nach mehr da), aber ich habe einen Job, der mir unheimlich Freude macht, eine tolle Frau, was will ich noch mehr? Ein mehr zieht oft das eine oder andere Nachteil mit sich .....

    "Untertanen?" - vom System "Leben in DE" vielleicht, richtig, aber desahlb habe ich kein Bedürfnis da auszubrechen.

    Juergen

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Thailand oder Deutschland?

    @JT29

    Schön zu hören, daß Alles in geordneten Bahnen verläuft.
    Das ist schon allerhand und gewiss nicht zu verachten.

    Doch den Titel eines kleinen Büchleins zitiert "Der Erleuchtung ist es egal, wie Du sie erlangst". Das schliesst sogar eine zwischenzeitliche Drogenkarriere mit ein (womit ich widerum nicht meine, Drogen erleuchten).

    Wie Mipooh soeben anhand eines aktuellen Beispiels erklärte, geht es aber auch ohne Ohrfeigen. Und das scheint mir bereits eine höhere Entwicklungsstufe zu sein.

  4. #73
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Thailand oder Deutschland?

    Wie Mipooh soeben anhand eines aktuellen Beispiels erklärte, geht es aber auch ohne Ohrfeigen. Und das scheint mir bereits eine höhere Entwicklungsstufe zu sein.
    Nun, mir war das auch nicht von Anfang an so möglich und auch bei meiber Frau gibt es da einen Lernprozess. Deshalb gehe ich auch mit dem Klaps ganz nachsichtig um.
    Ob man einen doch recht kleinen Lernprozess gleich als Entwicklungsstufe bezeichnen sollte, da hätte ich Bedenken.

  5. #74
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Thailand oder Deutschland?

    Zitat Zitat von Paddy",p="340389
    Und das scheint mir bereits eine höhere Entwicklungsstufe zu sein.
    suum cuique - wie schon die alten Römer zu sagen pflegten - für mich ist das eigentlich knallharter temporärer Liebesentzug - aber jeder nach seiner Fasson.

    Juergen

  6. #75
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Thailand oder Deutschland?

    Zitat Zitat von mipooh",p="340393
    Nun, mir war das auch nicht von Anfang an so möglich und auch bei meiber Frau gibt es da einen Lernprozess. Deshalb gehe ich auch mit dem Klaps ganz nachsichtig um.
    Ob man einen doch recht kleinen Lernprozess gleich als Entwicklungsstufe bezeichnen sollte, da hätte ich Bedenken.
    Selbstverständlich geht man immer nachsichtiger mit einem Verhalten um das man an sich selbst (früher) feststellen musste. Geht mir auch so.

    Eine neue Entwicklungsstufe kann es tatsächlich nur dann
    sein, wenn der Lernprozess auch von Dauer ist, evtl. weiter (mit Erfolg)verfeinert wird.

  7. #76
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Thailand oder Deutschland?

    Zitat Zitat von JT29",p="340394
    Zitat Zitat von Paddy",p="340389
    Und das scheint mir bereits eine höhere Entwicklungsstufe zu sein.
    für mich ist das eigentlich knallharter temporärer Liebesentzug
    ...was lehrt, daß man erst mal liebenswürdig handeln muss, um Liebe erwarten zu können.

    Auch ein solches Lehrverhalten kann Liebe sein, wenn es bewusst darauf abzielt.

  8. #77
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Thailand oder Deutschland?

    für mich ist das eigentlich knallharter temporärer Liebesentzug
    Also als danebenstehender, auch zur Beratung einbezogener, darf ich sagen, dass dies kein Liebesentzug war. Es wurde lediglich verweigert auf einer aggressiven Ebene bzw einer späteren Ebene des "so-tun-als-sei-nichts-gewesen" zu kommunizieren. Sobald die Ebene stimmte gab es einen sehr vernünftigen Austausch beider Seiten und die Beziehung war ein gutes Stück geklärter als je zuvor. Wie gesagt, beide Seiten haben profitiert.
    Aber man muss es miterlebt haben, wie sicher auch die angesprochenen Kläpse um die Situationen einigermaßen einschätzen zu können.

  9. #78
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Thailand oder Deutschland?

    @Monta,
    nun meine ohren sind ja noch dran:-). Geschadet hats nicht, Backpfeifen gabs auch aber selten, sogar in meiner Lehrzeit. Ein Meister alter Schule, gebürtig in Sachsen. Fachlich hatte er es drauf keine Frage, aber quietschte die Feile beim feilen gabs ne Ohrfeige. Was lernte man daraus? Genaues arbeiten, Ordnung und Konzentration auf sein Werkstück. Der Meister war ein Pfundskerl, grillte und feierte gern, schloss die Auszubildenden niemals aus.
    Der Ton war rauh, aber ok. Alle haben wir unsere Prüfung geschafft.
    Ich habe zwei Berufe erlernt, KFZ/Zweiradmechaniker und Radio und Fernsehtechniker. Die Ausbildung zum Radio und Fernsehtechniker habe ich in nur 16 Monaten mit einem guten Prüfungsergebnis abgeschlossen. Geschadet hat der etwas rauhe Umgang mir also nicht.
    Wenn ich die Schüler teils in den Schulen im TV sehe frage ich mich ob das die Generation ist die unsere Rente sichern sollen.
    Was hat Alice Schwarzer mit ihren Thesen Deutschland angetan?
    Gleichberechtigung ist ok, ganz klar. Emanzipation und Liberalisierung egal um welchen Preis? Falsch wenn es keine Grenzen mehr gibt.
    Monta schau dich um in den Schulen und sage mir ob das ein Zustand ist? Ich sage ganz klar, nein. Das kann so nicht bleiben, man wird klar durchgreifen müssen. Anders bekommt man das nicht geregelt.
    Mein Sohn hats zu spüren bekommen. Türken gegen Deutsche. Das alte Spiel, solange keine Messer gezogen werden geht das noch. (Mein Sohn blieb Sieger, trotzdem) Aber irgendwann gibt es das erste Opfer zu beklagen, dann ist das Gejammmere gross. Die Eltern sind wieder schuld, oder die Lehrer? Mein Hund vielleicht?
    Das Problem ist da, da ändert sich auch nichts dran wenn ich in den Isaan gehe.

  10. #79
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Thailand oder Deutschland?

    Eben im Fernsehen !
    Nur 10 % der Lehrer erreichen das Rentenalter !
    Der Rest muss in Behandlung wegen

    Naja, auf manchen Schulen (nicht auf allen !) geht´s ja manchmal " echt Krass " ab !

  11. #80
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Thailand oder Deutschland?

    Also mein Vater hätte bei der Entwicklung des Threads gesagt: Thema verfehlt, 6!
    Ich habe leider keine Kinder, lebe aber jetzt, wo ich mehr Zeit habe, wieder mehr im familiären Umfeld und ich setzt mich häufiger mit Kindererziehung auseinander.
    Fast alle Expats bemängeln die Qualität der allgemeinen schulischen Ausbildung, loben jedoch die guten privaten Schulen. Auch viele Kinder in den Familien seitens meiner Frau besuchen private Schulen. Dies ist aber immer eine Frage des Geldes und somit auch eine Frage des Lebensstandartes der Eltern. Und dieses ist meines Erachtens auch der Hauptpunkt bei der Auswahl des Aufenthaltsortes der Eltern. Welchen Lebensstandart können sich die Eltern ohne Probleme leisten. Dann ist eine wichtige Voraussetzung für eine gute Erziehung und Schulausbildung geleistet. Ich meine die Zukunft der Kinder wird wesenlich duch die Bedingungen im Elternhaus bestimmt.

    Gruß Armin

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Passverlängerung Thailand oder Deutschland?
    Von Tam dii dai dii im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.11.08, 16:18
  2. Adoption in Thailand oder Deutschland ?
    Von phiiangtawan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.07, 11:57
  3. In Deutschland oder Thailand heiraten?
    Von mikesch4ever im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.08.07, 00:49
  4. Heirat in Thailand oder Deutschland
    Von chang bot im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.11.05, 18:16
  5. Geldwechsel in Deutschland oder Thailand
    Von DST im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.02.05, 14:36