Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 128

Thailand/ Krankenversicherung

Erstellt von Thomm, 20.08.2010, 14:56 Uhr · 127 Antworten · 25.473 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Nein, das hängt von deinem EInkommen ab.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von gehfab

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    1.234
    Zitat Zitat von Thomm Beitrag anzeigen
    ... was von 200 Euro/Monat für die gesetzliche Krankenversicherung gelesen.
    Der monatliche Beitrag der GKV hängt von deinem Einkommen ab.

    Falls wir noch über Auslandskrankenversicherungen reden: Die Kosten einer Auslandsversicherung variieren je nach Leistungen, USA-Option (ja/nein), Versicherungsdauer, deinem Alter und dem Versicherungsanbieter.

  4. #13
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.742
    Hallo Thomm,
    Ich lag in Thailand im Krankenhaus(siehe mein Bericht: Thailandvirus, im wahrsten Sinne des Wortes). Ich hatte zu der Zeit die hier angesprochene ADAC -Versicherung. Alles hat wunderbar geklappt. Es gab im Krankenhaus keinerlei Probleme.

  5. #14
    Avatar von gehfab

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    1.234
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Hallo Thomm,
    Ich lag in Thailand im Krankenhaus(siehe mein Bericht: Thailandvirus, im wahrsten Sinne des Wortes). Ich hatte zu der Zeit die hier angesprochene ADAC -Versicherung. Alles hat wunderbar geklappt. Es gab im Krankenhaus keinerlei Probleme.
    Darf ich noch fragen mit welcher ADAC? Gibt ja drei: "Basis", "Exklusiv" und "Premium"

  6. #15
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.742
    Zitat Zitat von gehfab Beitrag anzeigen
    Darf ich noch fragen mit welcher ADAC? Gibt ja drei: "Basis", "Exklusiv" und "Premium"
    Hi gehfab,
    ich hatte die Basis. Die Basis ist ein Jahr gültig. Wie ich aber gerade nachgelesen habe, besteht der Versicherungschutz nur für die ersten 45 Tage einer jeden Auslandsreise. Bezahlt habe ich für die Basis 15,90 euro. Ich muss da zu sagen ,dass ich kein ADAC Mitglied bin und die Versicherung über die ADAC Mitgliedschaft meiner Frau abgeschlossen habe.

  7. #16
    Avatar von Thomm

    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    7
    Hallo!

    **Der monatliche Beitrag für die GKV ist von deinem Einkommen abhängig**

    Das würde heissen, dass ich lieber in der Gesetzlichen bleiben sollte,
    sobald ich mich selbstständig mache.
    Da ich anfangs wohl noch nicht so viel Gewinn machen werde.
    Das erste Jahr würde ich sowieso "auf arbeitslos machen" und in aller Ruhe mein Geschäft ausbauen.
    In der Zeit wird der Staat meine GKV zahlen.

  8. #17
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Thomm Beitrag anzeigen
    Hallo!


    Das würde heissen, dass ich lieber in der Gesetzlichen bleiben sollte,
    sobald ich mich selbstständig mache.
    nicht so verkehrt

    Da ich anfangs wohl noch nicht so viel Gewinn machen werde.
    Das erste Jahr würde ich sowieso "auf arbeitslos machen" und in aller Ruhe mein Geschäft ausbauen.
    In der Zeit wird der Staat meine GKV zahlen.
    weiss nicht wo du lebst. Gibt aber Gegenden da bist ruck zuck in einer Maßnahme sobald du nicht bis 3 auf den Bäumen bist.

    Wenn du arbeitslos bist erkundige dich doch um einen legalen Existenzgründerzuschuss

  9. #18
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    @Thomm, der ADAC ist sehr bekannt, aber auch sehr teuer, denn seit kurzem hat im Auslandsreisegeschäft Central die Nase vorn. Für 0,80€ täglich kann man sich für den Aufenthalt in Thailand bis zu einem Jahr krankenversichern. Details findet man hier Central Auslandskrankenversicherung: Reiseschutz weltweit - Visitors

    Fragen? joachimroehl@web.de

  10. #19
    Avatar von ChangKhao

    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    330
    Zitat Zitat von Thomm Beitrag anzeigen
    Das erste Jahr würde ich sowieso "auf arbeitslos machen" und in aller Ruhe mein Geschäft ausbauen.
    In der Zeit wird der Staat meine GKV zahlen.
    wenn ich das schon lese

  11. #20
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von ChangKhao Beitrag anzeigen
    wenn ich das schon lese
    Du meinst, der Staat wären Wir Alle??? Insbesondere Wir ohne ihn?

Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krankenversicherung für Langzeitaufenthalt in Thailand
    Von emiger08 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.01.11, 00:08
  2. Krankenversicherung bis zu 1 Jahr in Thailand
    Von socky7 im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.08, 09:55
  3. Krankenversicherung bei langzeitaufenthalt für Thailand
    Von biertruckkoenig im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.12.07, 17:53
  4. Krankenversicherung / Thailand
    Von Malli43 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.06, 17:31