Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 158

Thailand Jugend arbeitscheu ?

Erstellt von halbschlau, 11.12.2011, 13:49 Uhr · 157 Antworten · 9.564 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Und wo liegt der Unterschied ? Ich werd's Dir sagen: Es gibt keinen.

    "Der Freund eines Familienmitglieds" - das ist kein Status.
    .
    Mit Status meine ich akzeptiert und respektiert zu sein. Ein thailändischer Beamtenstatus hätte ich jedoch sehr gerne

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Fuer gute Deitsche ist Thailand sicherlich der absolut falsche Ort. Das Leid laengere Zeit vor Ort zu sein ist bestimmt betraechtlich. Respekt gibt es hier auch nicht fuer 'nen Euro und 'nen Ei und schon gar nicht geschenkt. Den muss man sich muehsam verdienen.

  4. #113
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.864
    Respekt muss man bekommen, wenn man sich selber im Spiegel ansieht
    gegenüber den Anderen geht man seinen Weg, den einige respektieren, und andere nicht,
    doch das ist egal.
    Aus Selbstrespekt beendet man auch eine Beziehung, wenn ein Verbleiben einfach unwürdig ist.
    Der Ort des verweilens in Thailand, sucht sich jeder selber aus,
    was für den einen niveaulos, ist für den anderen erheiternd, - Menschen sind unterschiedlich, ebenso Deutsche,
    ein negativer Zustand ist der Antrieb zur Veränderung, was jeder auf seine Weise macht, um happy zu werden.

  5. #114
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ...ein negativer Zustand ist der Antrieb zur Veränderung, was jeder auf seine Weise macht, um happy zu werden.
    Ansich kann man doch nur eines wirklich aendern. Sich selbst, aber hieran scheitern dann die meisten bereits, weil sie immer die Anderen, aber sich nicht selbst veraendern wollen. Natuerlich kann das nicht zu happiness fuehren, wobei aber happiness wieder relativ ist. Fuer manche ist anscheinend nur unhappiness wahre happiness und dann schliesst sich der Kreis wieder.

    Manch einer erscheint aber bereits zu phlegmatisch um wirklich und vollendet ungluecklich zu sein. Sehr haeufig auch bei der Jugend hier im Lande zu finden, die bereits durch die nackte Existenz und die Notwendigkeit zum Atmen ueberfordert wirkt. Buea gab tuk yang. Arme, bedauernswerte Jugend. Einzige Hoffnung im Leben? Ein fruehzeitiger toedlicher Mopedunfall.

  6. #115
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.864
    wehe wenn thailändische Handwerker bei einem Farang der Meinung sind,
    die gewünschte Arbeitsausführung sei ihrer Meinung nach nicht mehr gab tuk yang,
    dann explodieren plötzlich die Preisvorstellungen.

    Veränderung ist oft weder an einem selber noch an Anderen nötig,
    zB. Ordnung, man muss nur aufräumen, um den Zustand der Unordnung zu beseitigen.
    Klar, manche meinen, auch ist doch egal, ich arangiere mich mit der Unordnung,
    aber das funktioniert in Asien nicht.
    Selbst wenn man das Beispiel wörtlich nimmt, hat man im nuh Ungeziefer im Haus.

  7. #116
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Ruedi Beitrag anzeigen
    Und die Fremdsprachenkentnisse kann man da täglich überprüfen .
    (nach >12 Jahren englisch)
    keine Ahnung, ob bei einer Einstellung als Angestellte bei Lotus - Englischkenntnisse erforderlich sind. Ich würde das eher verneinen.
    Bewerber z.b. bei Touristen-Unternehmen, müssen sehr wohl Englischkenntnisse nachweisen können, ebenso Airlines usw.

    Keine oder wenig Englischkenntnisse haben meist Absolventen der Staats-Massen-Unis. Bei der CMU in Chiang Mai, oder Payap - wird durch Native-Speaker
    sehr guter Englisch-Unterricht angeboten.
    Also immer eine Frage, wo man eben studiert.

  8. #117
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    keine Ahnung, ob bei einer Einstellung als Angestellte bei Lotus - Englischkenntnisse erforderlich sind. Ich würde das eher verneinen.
    Obs sies für ihren Job brauchen , oder nicht . Nach x Jahren , fast täglich , dürfte man schon einiges mehr erwarten . Kann man auch von Mathe und anderen Fächern sagen .
    Die staatlichen Unis sind an sich gar nicht so schlecht . Wer die Aufnahmeprüfung da nicht schafft (und das ist die Mehrheit) , landet bei den privaten , wo die Anforderungen reduziert sind .

    Mit den privaten Unis im oberen Bereich , wo der Nachwuchs des Geldadels und der zahlungskräftigen Falangs unter sich sind schon vom Preis her , will ich da nicht vergleichen . (Es wird ja auch nicht von Elite Unis wie Oxford , Stanford oder dem MIT auf die Bildung des Normalbürgers geschlossen)

  9. #118
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Interessant ist immer die Beobachtung, dass Kaufhaus- Angestellte, obwohl schon länger in der entsprechenden Abteilung, praktisch keine Ahnung von den Produkten haben, die sie den ganzen Taq verkaufen.

  10. #119
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Ruedi Beitrag anzeigen
    Die staatlichen Unis sind an sich gar nicht so schlecht . Wer die Aufnahmeprüfung da nicht schafft (und das ist die Mehrheit) , landet bei den privaten , wo die Anforderungen reduziert sind .
    bei uns gibt es hier Aufnahmeprüfung nur bei der CMU - einer staatlichen Elite-Uni. Alle anderen staatlichen Unis haben keine Aufnahmsprüfung.
    Auch bei Payap - wo mein Sohn momentan bald seinen Abschluss macht, gab es lediglich den TOEFL-Test, da er auf die internationale Uni geht. Dort wird nach US-Lehrplan unterrichtet und der scheint nicht schlecht zu sein, wenn man bedenkt - das sogar Studenten aus der USA usw. - diese Uni besuchen.
    Auch die Chancen - danach einen gut bezahlten Auslandsjob zu erhalten, sind sehr gut.
    Naja, die Kosten sind auch überschaubar und für einen Farang eigentlich locker zu bewältigen. Pro Term um die 50.000 Baht. So hat meine Schwiegertochter ihre Aufnahmetests in Singapur bei einer Airline gut geschafft. Andere sind nach Dubai usw.

  11. #120
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Mittlerweile frage ich gegelte - gekremte - oder in den Whitening-Topf gefallene Verkaeufer nichts mehr, die Jungs bekommen sonst noch Stress-Pickel und dann bin ich schuld .


    Die Maedels sind (meistens) intelligenter und es macht mehr Spass dummes Zeug aus einem schoenen Mund zu hoehren...

Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Held meiner Jugend
    Von KraphPhom im Forum Sonstiges
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 05.08.17, 13:53
  2. Was ist los mit der europäischen Jugend???
    Von Samuimandy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 30.09.10, 16:34
  3. Wertvolle Jugend und Perspektiven
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.12.09, 15:35
  4. Die Gig Kult der th. Jugend
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.08.06, 11:15