Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

In Thailand eine Thai heiraten [Als Österreicher]

Erstellt von vik, 25.11.2010, 17:40 Uhr · 30 Antworten · 11.052 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Habe vor 7 Jahren in Thailand geheiratet und es war ein minimaler Aufwand. Ein paar Fahrten in Bangkok nachdem wir in der Amphoe meiner Frau alles geregelt hatten, was auch easy war und die Sache war erledigt. Kann mich allerding nicht detailliert erinnern. Ein von der Botschaft akzeptiertes Übersetzungsbüro war (ist?) auf der anderen Seite der Sathon Road. Die Botschaft beglaubigte die Hochzeit und sagte, daß man es in Ö nicht mehr machen muß.
    Allerdings fragt es sich 1) ob es heute auch noch so gehandhabt ist und 2) ob man in Thailand lebt und arbeitet, so wie ich es tue, oder nur hier zu Besuch ist. Am besten wegen allen die Botschaft oder das Aussenamt kontaktieren.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von vik Beitrag anzeigen
    meine fragen:
    1. welche papiere benötige ich? (ich bin österreicher)
    du brauchst als Österreicher folgende Papiere:

    erweiterte Aufenthaltsbescheinigung
    Reisepass
    Geburtsurkunde

    das reicht.

    lass dich nicht mit dem Ehefähigkeitszeugnis verrückt machen. Die Botschaften und Standesämter verlangen natürlich vor Ausstellung eines EFZ viele Papiere von der thail. Verlobten.
    Thailand gehört aber nicht zu den 7 Staaten - wo ein EFZ als MUSS-Bestimmung gilt, sondern lediglich als KANN-Bestimmung.

    Entscheiden tut immer der Heiratsstaat (Ortsform).

    Auch ist eine Ablehnung einer Heirat durch eines österr. Standesamt nicht möglich, auch wenn diese ohne EFZ geschlossen wurde. Wichtig ist lediglich die Legalisierung der Heiratsurkunde durch die österr. Botschaft, die dazu lt. intern. Recht dazu verpflichtet ist und es auch ohne Probleme durchführt.

    Näheres gerne per PN

  4. #13
    Avatar von ringo

    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    1
    Hallo
    Funktioniert diese art auch in Deutschland

  5. #14
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    ringo,

    klar doch, nutze mal die SuFU. Allerdings klappt dies nicht bei jeder Amphoe. Manche - vielleicht die meisten - verlangen schon das EFZ.

    Wenn du danach nach D willst, dann macht es kaum einen Unterschied, dann dauert halt die Urkundenprüfung danach ein bisschen länger.

  6. #15
    Avatar von Sumsi247

    Registriert seit
    26.11.2010
    Beiträge
    8
    so.. für mich wirds langsam ernst . Der Weg zum Standesamt steht bevor!

    Denke ohne EZF wird es mittlerweile nicht mehr gehen, der Thread ist ja schon ziemlich alt, auch will ich es eher nicht riskieren .

  7. #16
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    Also man kann auch ohne Ehefähigkeitszeugnis heiraten- es kommt darauf an was das Amphoe will
    So ein Quatsch!
    Seitdem das Militär an der Macht ist kann man ohne Konsularbescheinigung (EFZ) nicht mehr heiraten!!! Jede Amphoe verlangt die Konsularbescheinigung (EFZ)!

  8. #17
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Es ist halt einfacher wenn Frau einen Thainamen hat, für die Behörden und sonstiges, so kommt es mir zumindest vor.
    Das ist egal! Dein Nachname wird ins thailändische transkribiert.
    Wir haben am 21.10.2014 geheiratet und meine Frau hat keinerlei Probleme, eher im Gegenteil, es ergaben sich beim Ändern des Namens (Krankenversicherung, Unfallversicherung, Bankkonten, ect.) eher nette Gespräche...

  9. #18
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von Sumsi247 Beitrag anzeigen
    Denke ohne EZF wird es mittlerweile nicht mehr gehen
    Nein, geht es auch nicht mehr.... der Standesbeamte fragt nach Deiner Nationalität, guckt dann in den Computer und da steht bei DACH'lern das ein Konsularbescheinigung (ohne EFZ keine Konsulrabescheinigung) von Nöten ist...

    Wir haben sehr intensiv in ganz Thailand nach einer Amphoe gesucht, welche dies nicht verlangt... jede hat es verlangt... am schnellsten, einfachsten und kostengünstigsten geht es auf BangRak...

  10. #19
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    @ Herr Xander- schon seit deiner Geburt wurde in der Schule gelehrt Uhrzeit und Datum zu lesen und zu verstehen. Mein Beitrag ist übrigens auch heute noch kein Quatsch- es kommt auch heute darauf an was das Amphoe will.

    Und dann will der kein EFZ sondern maximal eine Konsularbescheinigung. Das sind völlig unterschiedliche Dokumente.

  11. #20
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    lass dich nicht mit dem Ehefähigkeitszeugnis verrückt machen.
    Könnt Ihr es bitte unterlassen, solche falschen Informationen zu verbreiten?

    Nochmals: ohne Konsularbescheinigung kann kein Deutscher in Thailand heiraten!

    Die letzte bekannte Heirat ohne Konsularbescheinigung war im April 2014.
    Seitdem das Militär an der Macht ist halten sich die Amphoe's an das Gesetzt!!!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai-Freundin heiraten
    Von Cube im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.10.08, 10:02
  2. Thai Cousin muss mit 18 heiraten
    Von Claude im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.07.07, 16:31
  3. spe.an Österreicher,Witwenrente nach Thailand monatlich nach
    Von Leon11 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.06, 14:21
  4. Thai in Deutschland heiraten
    Von irmscher im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.08.05, 17:36
  5. Vorschlag für eine KB zum Thema: Heiraten - erste Schritte
    Von waanjai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.04, 18:05