Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Thailand - 1. Urlaub - Besuch nach Deutschland

Erstellt von Maximilian Knauer, 14.03.2011, 00:56 Uhr · 39 Antworten · 10.695 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.588
    Bei lediglich 3 Wochen kann sie evtl auch einfach in ein Reisebuero dackeln und ein Touri Visa von denen
    beantragen lassen.
    Das ist auch sowas, was mir schleierhaft ist.

    Warum bekommt man ein Schengenvisa für drei Wochen einfacher, als eins für 3 Monate? Sofern die anderen Kriterien erfüllt sind.

    Jemand der nicht zurückkehren will, tut das auch nicht nach drei Wochen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    ...weil man bei einer Pauschlreise, nach, beispielesweise, Europa, diese im Vorhinein in allen Aspekten/Bedingungen mit der thailändischen Travelagency geklärt hat...

  4. #13
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    ...weil man bei einer Pauschlreise, nach, beispielesweise, Europa, diese im Vorhinein in allen Aspekten/Bedingungen mit der thailändischen Travelagency geklärt hat...
    Heisst, die Travel Agency hat eine VE unterschrieben?
    Den Hinweis bzw. die Frage von @alder kann ich gut nachvollziehen .....

  5. #14
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    ...im Vorhinein einer Buchung werden alle Eckpunkte zw Agentur und Kunde abgeklärt, u.a. jene Vorgaben, die zu einem Schengenvisum, im Falle einer EU-Reise, notwendig sind...

  6. #15
    Avatar von axpire

    Registriert seit
    13.03.2011
    Beiträge
    17
    [QUOTE=
    Es gibt serioese Agenturen, die helfen:

    L.O.W. Travel & Service Co. Ltd
    Pitak Makanaso

    16/7 North Sathorn Road
    Bangkok 10500

    Tel.: 0066 (0) 2633 8414-16
    Mobile: 0066 (0) 1440 1577

    Man spricht Deutsch

    good luck
    [/QUOTE]

    @volker M
    hi!

    Was erledigt diese Agentur eigentlich genau für einen bzw. kann Sie erst nach nicht Erteilung einspringen?
    Wie hoch sind die Kosten?

    lg
    axpire

  7. #16
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Naja, die Visaschergen machen auch nichts anderes, als Ausfüllen der Formulare, "Trainieren der Dame für das Interview" und weiteres Handling. Wenn es sein muss, bringt die einem die Dame auch noch bis zum Gate

    Das gibt es halt gute und auch einige schwarze Schafe ... ob man die braucht, muss jeder für sich selbst entscheiden - ich hatte seinerzeit mal ein solches schwarzes Schaf erwischt, die helfen dann aber nicht mehr, wenn das Kind im Brunnen liegt.

  8. #17
    Avatar von axpire

    Registriert seit
    13.03.2011
    Beiträge
    17
    Hi! Danke für die antwort - habe bis jetzt noch nicht hearausfinden können was eigentlich bei diesem interview so gefragt wird? Bei mir ist es so das meine thaifreundin zum ersten mal austeisen wird bzw. Würde! Stimmt es das wenn einmal das schengen visa abgelehnt wird das der entrag dann zwei jahre existiert und weitere Versuche in der zeit zwecklos Sind? Wie Lange ist eigentlich die vorbereitungszeit bis alles klar geht?

  9. #18
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Die Visa Schergen koennen nicht zaubern, aber sie erledigen die Buerokratie und helfen dabei
    dumme Fehler zu vermeiden. Ausserdem koennen sie den Pass bei der Botschaft abholen.
    Man erspart sich also einen laengeren Aufenthalt in Bkk.

    Bei Ablehnuung kann man in die Remonstration gehen, also quasi Einspruch einlegen. Das fuehrt
    dazu, dass man einen Termin beim Abteilungsleiter Visum erhaelt und dort die Ablehnungsgruende
    erfaehrt. Kann man die Bedenken ausraeumen (das ist verdammt schwer) gibt es das Visum.
    Man benoetigt eine Vollmacht der Angebeteten, wenn man sich einmischen will.

    Zuletzt koennte man auch eine Klage beim Verwaltungsgericht einreichen. Ist aber nicht unwahrscheinlich,
    dass die Beziehung sich bis zur Entscheidung ueberlebt hat.

  10. #19
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Das ist auch sowas, was mir schleierhaft ist.

    Warum bekommt man ein Schengenvisa für drei Wochen einfacher, als eins für 3 Monate? Sofern die anderen Kriterien erfüllt sind.

    Jemand der nicht zurückkehren will, tut das auch nicht nach drei Wochen.
    Weil ein normaler Urlaub selten über drei Wochen geht, vor allem in Tahiland, wo der Jahresurlaub meist weniger beträgt.

  11. #20
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Unter dem neuen Botschafter excellent? Hast du Kontakt? Dann frag ihn doch mal wieso in "seiner" Botschaft mit seinem Wissen mit seiner Duldung, plötlich so gut wie niemand mehr den Status eines geringen Integrationsbedarfes zugestanden bekommt. Die Daten hierzu hat der Bundestag veröffentlicht (STand Sommer 2010)

    In meinen Augen ist die klar eines. Aktive Diskriminierung von Thais mit Wissen des höchsten Repräsentanten Deutschlands in Thailand

    Was hat ein Thai mit einer Passabteilung zu tun?
    Wann kommt ein Thai Antragsteller an den Sonderschalter 1?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 17.07.12, 22:44
  2. Thaifreundin nach Deutschland zu Besuch???
    Von Yeahman im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.01.08, 22:40
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 12:41
  4. Schwanger nach Thailand in den Urlaub möglich ???
    Von turbocarl69 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.02.05, 08:28
  5. Schock nach Thailand-Urlaub
    Von Tschaang-Frank im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.12.03, 12:19