Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thailändische freundin kommt nach Deutschland Tips zum Umzug

Erstellt von mark11, 09.04.2013, 14:51 Uhr · 24 Antworten · 2.734 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von mark11

    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    5

    Thailändische freundin kommt nach Deutschland Tips zum Umzug

    Hi meine Freundin kommt demnächst nach Deutschland wo wir dann auch
    heiraten werden!
    Wie würdet ihr das Gepäck nach Deutschland schicken? Da freigepäck von vllt. 23 kg reicht da nicht aus!
    Es handelt sich um kleine Gegenstände, Klamotten und Schuhe!!


    Vielen danke für jeden Tip!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486
    Also mal ganz doffen: Wenn es sich in nicht gerade um eine High Society Lady mit begehbaren Kleiderschrank in Thailand handelt, dürfte es kein allzu großes Problem sein.

    Erstens sind die Mädels meistens kleiner, zweitens besitzen sie vorrangig dünne Kleidung. Da geht schon einiges bei 23 kg, ausserdem kommen noch 6-8 kg (je nach Fluggesellschaft) an Bordgepäck dazu. Sollte es wirklich absolut nicht reichen kann bei den meisten Fluggesellschaften Zusatzgepäck gegen Aufpreis gleich mitgebucht werden, ist billiger als Übergepäck zu zahlen.

    Ansonsten wirst du warme Klamotten wohl eher hier in Deutschland mit ihr einkaufen gehen müssen.

  4. #3
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589


    Kauf es hier neu.

    Ist billiger und sieht "europäischer" aus.

  5. #4
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.258
    überleg mal umgedreht was würdest Du machen wenn Deine Rollkragenpullis und Winterjacken nach Thailand geschickt werden sollen.

    Du würdest wohl ein Paket schicken, dabei entstehen Kosten...........

    dann würdest Du Dir wohl als nächstes überlegen ob diese Kosten sinnvoll wären

  6. #5
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Bei uns gibt es für so etwas den Paketdienst von DHL. Selbst die schlimmsten Landpommeranzen wissen das inzwischen. Man sieht wie die internat. Medien hart und unerbittlich an der Aufklärung der Verlobten arbeiten.

    P.S. Beim Ethnik-Tarif von Thai Airways gibt es 30 kg Freigepäck.

  7. #6
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von mark11 Beitrag anzeigen
    Vielen danke für jeden Tip!
    Flaeschchen Benzin und ein Feuerzeug und das Problem ist mit weniger Einsatz als 2 Euro geloest.

    In D braucht sie eh D Klamotten.

  8. #7
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Jein, das kommt darauf an, europäische Damenjeans z.B. sind etwas anders geschnitten als asiatische . Ansonsten Airline wählen, die bereits 30 kg inkludiert haben und das wichtigste mitnehmen, der Rest kann man - sofern man das dann noch braucht - später bei den nächsten Flügen mitnehmen.

  9. #8
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Ansonsten Airline wählen, die bereits 30 kg inkludiert haben und das wichtigste mitnehmen, der Rest kann man - sofern man das dann noch braucht - später bei den nächsten Flügen mitnehmen.
    Genauso haben wir das damals auch gemacht. Die meisten Klamotten sind immer noch in Thailand, weil man sie hier so oder so nicht anziehen kann. Vor jedem Urlaub meint meine Frau wieder irgendwas mitzunehmen, was sie dann aber vor Ort schnell wieder vergisst

    Gerade das Thema Schuhe Ich hab mit meiner Frau in Bangkok erstmal geschlossene Schuhe gekauft, sowas hat sie vorher schlichtweg nicht benötigt, bzw. war nicht bequem genug. Sonst wäre die spätestens im Flugzeug an Unterkühlung gestorben.

  10. #9
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.258
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Genauso haben wir das damals auch gemacht. Die meisten Klamotten sind immer noch in Thailand, weil man sie hier so oder so nicht anziehen kann. Vor jedem Urlaub meint meine Frau wieder irgendwas mitzunehmen, was sie dann aber vor Ort schnell wieder vergisst

    Gerade das Thema Schuhe Ich hab mit meiner Frau in Bangkok erstmal geschlossene Schuhe gekauft, sowas hat sie vorher schlichtweg nicht benötigt, bzw. war nicht bequem genug.
    gaaaaanz wichtiger Punkt im Umgang mit Thaifrauen, einfach abwarten und die meisten Dinge erledigen sich ganz von allein

  11. #10
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Dem allgemeinen Ratschlag schließe ich mich an, nur das nötigste mitnehmen und dann hier geeignete Klamotten kaufen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailändische Freundin nach Deutschland holen
    Von Ahriman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.03.13, 01:01
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.11, 15:47
  3. FZF oder gemeinsammer Umzug nach Deutschland
    Von voicestream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.07.09, 08:51
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.03, 18:38