Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52

thailändische Freundin eines Bekannten ist schwanger, was nu

Erstellt von wingman, 30.01.2005, 12:01 Uhr · 51 Antworten · 9.231 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    thailändische Freundin eines Bekannten ist schwanger, was nu

    Hallo, liebe Mitglieder,
    nun ist es wohl einem Bekannten von mir passiert. Ähnliche Vorraussetzungen wie bei mir, Scheidung läuft etc.. Nur, nun ist seine thailändische Freundin evtl. schwanger geworden.
    Nicht gerade so prall, nun aber nicht zu ändern. Das Kind wird ja zweifelsfrei deutscher Staatsbürger. Wie verhällt es sich nun mit seiner Freundin? Derzeit lebt sie in Östereich, er in Bayern.
    Ich habe hier schon Beiträge von Kali gefunden. Muss sie nun das Kind in Thailand zur Welt bringen, um dann von dort das Einreisebegehren nach Deutschland zu stellen ?
    Wie verhällt es sich wenn das Kind in Östereich zur Welt kommt?
    Scheinbar ist sie nun evtl. schneller bei ihm als er vermutet hätte, nur es bleiben viele Fragen offen. Krankenversicherung stelle ich mir schwieriger vor. Gibt es noch andere Punkte?
    Das er unterhalt zahlen muss ist ihm natürlich klar. Er will ja ohnehin mit ihr zusammen leben nur kann er sie halt noch nicht heiraten.

    Wingman

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: thailändische Freundin eines Bekannten ist schwanger, wa

    @ Wingman, :-)

    nun ist seine thailändische Freundin evtl. schwanger geworden.
    wirklich schwanger oder nur ein bischen?

  4. #3
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: thailändische Freundin eines Bekannten ist schwanger, wa

    Hi Ual,
    ich befürchte richtig schwanger . Was kommt bei ein bischen heraus ?
    Ich tröste ihn damit das die Kinder aus Farang - Thaifrau Beziehungen immer sehr hübsch sind :bravo: .

    Liebe Grüsse
    Wingman

  5. #4
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: thailändische Freundin eines Bekannten ist schwanger, wa

    sehr witzig @wingman
    Der Mann hat mit den Folgen des kleinen Grenzverkehrs
    jetzt sicher ein mittelschweres Problem:
    selbst in Scheidung (sicher nicht billig)
    Und nun die nächste Mautstelle :O
    Eine Frage ist derzeit (noch) offen:
    Ist SIE verheiratet ?

  6. #5
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: thailändische Freundin eines Bekannten ist schwanger, wa

    Hi Petsch,
    nein sie ist nicht verheiratet. Nach deinem Avatar bist du ein Fan von ZZ Top , gute Band. Hab einige Alben von ihnen.

    Schöne Grüsse
    Wingman

  7. #6
    Avatar von Samui-Klaus

    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    139

    Re: thailändische Freundin eines Bekannten ist schwanger, wa

    Hi!
    Also bezüglich KV.Da sie schon schwanger ist,wird sie keine KV
    diesbezüglich versichern.D.h.Arztkosten usw. muß er wohl selber tragen.Ich weis ja nicht wie flüssig er ist,jedoch halten sich die Kosten in Grenzen.Anfänglicher Fullcheck kostet bei uns 140€.Die restlichen mtl. Kosten lagen bei ca 80€-90€.Die Daten sind von 2003.Jedoch meinte unser Frauenarzt das eine Geburt im Krankenhaus teuer werde,da die das 3 1/2 fache vom normalen Kassensatz abrechnen dürfen.Wenn die schon so ne Gelegenheit bekommen,da hauen die richtig rein.Ach nicht zu vergessen,wenn seine Freundin dann zwischendurch wegen Komplikationen für n paar Tage ins Krankenhaus muß.Wie siehts eigentlich in Österreich aus ? Hat sie dort keine Versicherung ??? Nur zur Info.Ich glaube ab dem 6ten Monat darf eine schwangere nicht mehr fliegen.Wenn ihr die Zeit irgendwie bis dort herumbekommt,denke ich kann sie bis zur Geburt hier bleiben.Danach hat sie ja glaube ich ein Aufenthaltsrecht bis der Knirps 18 ist,da der Vater ja ein deutscher ist.Dies muß er durch sein eingeständnis bestätigen bzw. sie durch n Vaterschaftstest nachweisen.Kannst ja mal beim Ausländeramt anrufen und dich erkundigen wie das ist.Weis auch nicht wie das nun ist mit dem neuen Gesetz seit 2005.Ob sich da nun etwas geändert hat.Denke da kennen sich einige andere hier im Board besser aus als ich.

    Ciao Klaus

  8. #7
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: thailändische Freundin eines Bekannten ist schwanger, wa

    Zitat Zitat von wingman",p="210871
    ....Ich tröste ihn damit das die Kinder aus Farang - Thaifrau Beziehungen immer sehr hübsch sind......
    tach wingman,

    was für ein trost.............. ;-D

    wenn sie sich in österreich aufhält, muss sie doch da versichert sein. dein freund kann sich
    ja x auf dem amt schlau machen. falls es zu teuer in europa wird sollte sie rechtzeitig nach thailand
    zurück fliegen um dort zu gebären.

    gruss

  9. #8
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: thailändische Freundin eines Bekannten ist schwanger, wa

    Soweit zum (Schadensfreude-) Thema ...

    ... das einzige positive diese Woche war ...

    ... der Schwangerschaftstest

    Wingmans Freund hiermit in jedem Fall unbekannterweise alles Gute

  10. #9
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: thailändische Freundin eines Bekannten ist schwanger, wa

    @ Wingman
    Es wird immer wieder im Forum bei Gelkegenheiten wie dieser berichtet, daß eine unverheiratete Ausländerin, die ein Kind von einem Deutschen zur Welt bringt, in Deutschland ein Aufenthaltsrecht hätte. Leider hat praktisch noch niemand so eine Prozedur hier im Forum beschrieben. Also alles rein theoretisch

    In der Praxis würde das jedoch bedeuten, daß eine Thailänderin nicht gezwungen wäre, nach wenigen Wochen der direkten Bekanntschaft einen Deutschen zu heiraten, damit sie sich hier dann nach und nach wirklich im Zusammenleben kennenlernen können. Sie könnte also mit den Kind beim Vater in Deustchland leben und müßte nicht mindestens zwei bis drei Jahre aushalten, wenn die Ehe nicht gut geht, bis sie ein eigenständiges Aufenthaltsrecht bekommt.

    Du kannst hier also Pionierarbeit leisten und den Vorgang über die Zeit dokumentieren. Der erste Weg müßte Deinen Freund mit seiner Freundin auf seine Ausländerbehörde führen. Alles weitere werden die ihm sagen.

    Ansonsten waren Deine Angaben zur Frau recht dürftig um hier eine Prognose zu wagen. Welchen Aufenthaltsstatus hat die Frau in Österreich und wann endet der ggf., in welchem Monat ist sie schwanger. Wäre die Frau mit einem Schengenvisum in Österreich, könnte die Freundin sich ja problemlos auch in Bayern aufhalten.

    Die Scheidung Deines Freundes hat zunächst überhaupt keine Bedeutung, wenn dessen uneheliches Kind ein eigenständiges deutsches Aufenthaltsrecht hätte und damit seine Mutter sich automatisch unbegrenzt in Deutschland aufhalten könnte. Aber diese theoretische Möglichkeit hat hier halt noch keiner mit einer praktischen Erfahrung untermauert und damit ist auch nicht bekannt, welche Dinge getan werden müssen um dieses zu erreichen.
    Jinjok

  11. #10
    Avatar von Blacky

    Registriert seit
    09.05.2004
    Beiträge
    74

    Re: thailändische Freundin eines Bekannten ist schwanger, wa

    @Samui-Klaus

    Anfänglicher Fullcheck kostet bei uns 140€
    stimmt so nicht mehr, für die 1. Schwangerschaftsuntersuchung
    hab ich 125 € bezahlt, Ostbonus schon abgezogen. Aber man sollte
    nicht die Kosten vergessen die nebenbei noch anfallen, nämlich
    das Labor, und das hat mich fast umgehauen, 180 €.
    Ich kann nur jedem davon abraten darauf zu spekulieren das es schon
    gut gehen wird, hab ich auch gemacht und dann kamen da 9 Tage
    Krankenhaus wegen Frühwehen......


    Gruß, Rainer

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freundin in Thailand schwanger, was muss ich tun????
    Von casino royal im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 24.02.13, 21:39
  2. Thailändische Freundin
    Von Stephens im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.11.11, 16:19
  3. Urlaubsvisum für Thailändische Freundin
    Von MungKorn im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 10.01.10, 19:15
  4. Bitte um Hilfe Freundin ist Schwanger
    Von Marty2045 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 28.11.09, 07:45
  5. Freundin eines Bekannten schwanger Nachzug von Kindern
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.05, 19:12