Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Thailändische Ex-Frau/Ex-Freundin

Erstellt von Ou, 02.09.2012, 23:08 Uhr · 38 Antworten · 5.372 Aufrufe

  1. #1
    Ou
    Avatar von Ou

    Registriert seit
    08.11.2003
    Beiträge
    121

    Thumbs down Thailändische Ex-Frau/Ex-Freundin

    Es ist mein aller erstes Thema, das ich selbst durschstarte.
    Eigentlicht geht es mir in der letzten Zeit sehr gut.
    Nur hin und wieder gibt es etwas , worüber ich nachdenken muss.

    War jemand im Forum schon mal mit einer Thaifrau verheiratet/oder liiert? Und der ist jetzt mit einer neuen Thailändische Frau zusammen???? Einiges bestimmt!

    Und wenn ,habt ihr mal darüber gedacht, das Gründstück der ex-frau zukaufen , um ein Haus mit der neuen Familie zu bauen.????????? Ich findes es dooooffffffffffff!

    Von mir wird die ex-frau meines Mannes kein Cent bekommt. Es ist nicht zum ersten mal das er so was erzählt, ich weiss es nicht , warum er es immer nocht nicht verstanden hat.

    Ich möchte weder neber der ex-frau noch auf ihrem Grundstück wohnen

    Sehr traurig , allerdings wenn mann bedenkt, dass wir schon 10 Jahre zusammen sind, davon 9 Jahre verheiratet.

    Oder bin ich doch zu schlimm???

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041
    @Ou
    was hast du denn in deinem letzten Leben angestellt?

    Ich selber finde es doof ein Haus in einem Land zu bauen, wo man(n) gar kein Grundstück legal besitzen darf.
    Aber eigentlich baue ich nirgends Häuser, das ist einfach ein zu kostspieliges Hobby.

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.831
    Zitat Zitat von UweFFM Beitrag anzeigen
    @Ou
    was hast du denn in deinem letzten Leben angestellt?

    Ich selber finde es doof ein Haus in einem Land zu bauen, wo man(n) gar kein Grundstück legal besitzen darf.
    Aber eigentlich baue ich nirgends Häuser, das ist einfach ein zu kostspieliges Hobby.
    glaube schon, dass Ou in Thailand, als Thai Land besitzen kann, aber das ist nicht das Problem,
    Sprachprobleme
    es geht eher darum, warum ihr Mann kein Haus für ein gemeinsames Leben bauen will,

    wo Ou auch glücklich wird.

    Es geht wohl um alte Versprechungen oder Verpflichtungen ihres Mannes,
    gegenüber seiner Ex Frau, von der er sich schon vor über 10 Jahren getrennt hat.

    Es geht darum, dass es Ou nicht möglich ist, dieses Seil durchzuschneiden.

    Eine sehr schwierige Situation, denn er vermittelt das Gefühl, er will ein Leben neben seiner Ex Frau,
    was bedeutet,
    der Vorschlag kann nicht ernst gemeint sein, und er hat andere Absichten, die er nicht offen ausspricht,
    und das macht Ou etwas traurig.

    Natürlich sollte Ou kein Geld geben.

    - - - Aktualisiert - - -

    hallo Ou,

    habe gerade gesehen, dass Dein Mann Deutscher ist,
    http://www.nittaya.de/ehe-familie-14...tml#post282223

    wäre besser zu überlegen, ob Mann nicht zum Arzt gehen sollte.

    Zuviel arbeiten nicht gut, kopf kaputt, nachher nicht mehr gut.

    Wie geht es eigentlich Patrick ?

  5. #4
    Avatar von Harry Forster

    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    69
    Hallo Ou,

    du hast doch sicher auch irgendenen Ex-Mann oder Ex-Lover in Thailand. Frag doch mal deinen Mann, was er davon hält, wenn ihr deinen Ex dann als Gärtner einstellt.
    Womit begründet er eigentlich diesen wirklich seltsamen Wunsch.
    Dass ein Thaifrau möchte, dass ihr Ex-Farang mit seiner neuen Thaifrau ein neues Haus neben ihrem Haus baut, kann ich mir nun überhaupt nicht vorstellen.

  6. #5
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949
    Ou, ich kann Deine Meinung und die "kleine" Verstimmung sehr gut verstehen. Meine Frau würde auch niemals auf dem Grundstück der Ex oder in ihrer Nähe wohnen wollen. Gibt es denn Kinder mit der Ex?
    Übrigens mögen Männer mehr klare Anweisungen als dezente Andeutungen.

    Wenn er das Grundstück als Geldanlage haben und nicht dort bauen und wohnen will, würde ich das nicht als Problem ansehen.

  7. #6
    Ou
    Avatar von Ou

    Registriert seit
    08.11.2003
    Beiträge
    121
    @Alle

    Ihr habt villeicht nicht richtig verstanden.
    Also noch mal, mein Mann ist ein Deutscher.
    Er ist seit Jahren Mitgleid des Nittayaforum.

    Ich möchete meinen Mann nicht blamieren, in dem ich diese Thema durchstarte.
    Aber ich möchte wissen, ob andere Farang diesen "Vorschlag" wirklich normal finden.

    Die Ex-Frau und Ich , wir sind thailänderinnen.

    Sie besitzt in Thailand Gründstück. Aufgrund des geringen Preises möchte er von ihr es abkaufen.
    5 Rai für 20000 Euro.
    Und auf dem Gründstück ,das Haus für 'uns' bauen.
    Das Grundstück liegt südlich 350 km von BKK. Ich hätte sowieso gerne das Gründstück rund um Cholburi-Rayong, da es wäre nur von BKK 250 km entfern.

    Die beide haben zusammen ein gemeinsames Kind. Im letzen Urlaub war mein Stiefsohn auch mit in Thailand.
    Und mein Mann möchte gern dass mein Stiefsohn seine Verwandte kennnenlernnen. Und ich kann als *dolmetscher' gebrauchen.
    Also wir sollten alle dorthin fahren. Zu viel von mir Verlang fand ich, die Stimmung damals war tief im Keller.
    Schließlich sind wir nicht hin gefahren und natürlich bin ich daran Schuld!

    @DisainaM
    Ich hoffe mal dass er keine alte Versprechung gegenüber der Ex-Frau hat .
    Er mein, ich wäre eifersüchtig. Ich meinte nicht.
    Was mir gehoert, gehoert es mir.

    Danke für die Nachfrage. Es geht uns allen gut.
    Patrick kriegt einen neuen Zahn

    Ja! Ich befinde mich in einer komplizierten schwierigen Situation!
    Falls du schon mal die Filme gesehen hast 'Stepmom:Seite an Seite' & 'Schwiegermonster'
    Ich bin einer Mischung aus Julia Roberts & Jennisfer Lopez !
    Naja so dramatisch ist es wieder nicht.


    @Harry Forster
    Ex-Mann habe ich schon mal gar nicht.
    Ex-Freunde, die jeniger , die in Betracht kommen sollten sind in Thailand.
    Naja ich bin nur traurig. Es kommt mir so vor als ob unsere 10 Jahre nicht zu bedeuten sind.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  8. #7
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.493
    Zitat Zitat von Ou Beitrag anzeigen
    Aber ich möchte wissen, ob andere Farang diesen "Vorschlag" wirklich normal finden.
    Nein, ich finde das überhaupt nicht normal. Auf so eine Idee würde ich nicht kommen.

    Die beide haben zusammen ein gemeinsames Kind. Im letzen Urlaub war mein Stiefsohn auch mit in Thailand.
    Und mein Mann möchte gern dass mein Stiefsohn seine Verwandte kennnenlernnen. Und ich kann als *dolmetscher' gebrauchen.
    Also wir sollten alle dorthin fahren. Zu viel von mir Verlang fand ich, die Stimmung damals war tief im Keller.
    Schließlich sind wir nicht hin gefahren und natürlich bin ich daran Schuld!
    Auch den Vorschlag deines Mannes finde ich nicht normal. Wenn dein Stiefsohn seine Verwandten kennen lernen möchte, dann soll er da mit seiner Mutter hinfahren.

  9. #8
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041
    Zitat Zitat von AndyLao Beitrag anzeigen
    Übrigens mögen Männer mehr klare Anweisungen als dezente Andeutungen.
    Die Konstellation Deutscher Mann und Thaifrau hab ich schon verstanden.
    Ich verstehe nur nicht, das ein deutscher Mann auch noch "klare Anweisungen" braucht, wo und wie er genau ein Haus für seine Frau zu bauen hat.

    Weil ich so blöd bin bau ich lieber garnicht und teile mir stattdessen die Mietkosten mit meiner Partnerin.

    @ Ou
    gab es nicht früher auch die Konstellation in Thailand, das ein Mann ein Haus für sich und mehrere Frauen zusammen gebaut hatte?
    Der Spar- und Spaßeffekt ist enorm.

    PS:
    In Deutschland hatte ich zu einer deutschen Ex lange weiter guten, kameradschaftlichen Kontakt. Auch ihr neuer Freund wusste das und wir hatten auch mal zusammen was unternommen (keinen Schweinskram). In Thailand ist dagegen meist entgültiger Schluß, also Kontaktabbruch bei Beziehungsende.

  10. #9
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949
    Wenn genug Geld da wäre, würde ich die 5 Rai 350 km südlich von BKK als Geldanlage und das bei Cholburi-Rayong zum Bauen und Wohnen kaufen. Oder kauft er das Grundstück jetzt schon zum zweiten Mal?

    "klare Anweisungen" war vielleicht etwas überspitzt, ich meinte damit offene Worte bzw. Klartext statt z.B. Herumschmollen.
    UweFFM, Du solltest das jetzt nicht zum Blödel-und-Pöbel-Thread umbauen.

  11. #10
    Ou
    Avatar von Ou

    Registriert seit
    08.11.2003
    Beiträge
    121
    @AndyLao
    Das Gründstück wird nicht als Geldanlage angesehen. Der Bauplan ist schon in Sicht.
    Und es wird zum ersten Mal , dass wir ein Gründstück kaufen.

    Was du mit 'klare Anweisung' meinst, verstehe ich voll und ganz.
    Früher habe ich zu viel Rücksicht auf die anderen Leute genommen 'Kreng Jai'.
    Zum Glück habe ich hier in Deutschland gelernt, 'NEIN' zusagen. Und es ist gut so.


    @Chak
    Danke für deiner Meinung. Ich finde es auch gleiche!


    @UweFFM
    Du hast auch einen richtigen Punkt angesprochen!
    Ich möchte , dass er keinerlei Kontakt mehr mit der Ex-Frau hat.
    Bis vor kurzem treffen sie sich noch wegen meinem Stiefsohn. Was ich eigentlich der Meinung bin, dass ein Telefonat gereicht hätte. Eine Zeitlang hatte ich das Gefühl, dass 'die 3' eine Familie sind. Unsere Kinder & Ich sind aber die Aussenseiter .

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 20.04.13, 17:09
  2. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 14.08.12, 13:55
  3. Thailändische Freundin
    Von Stephens im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.11.11, 16:19
  4. Touristenvisum für thailändische Freundin - brauche Hilfe!
    Von Kai Gai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 03:07
  5. Urlaubsvisum für Thailändische Freundin
    Von MungKorn im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 10.01.10, 19:15