Seite 6 von 42 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 413

Thailänderinen weiter hoch im kurs

Erstellt von marc, 21.11.2008, 14:17 Uhr · 412 Antworten · 21.837 Aufrufe

  1. #51
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Thailänderinen weiter hoch im kurs

    Zitat Zitat von Micha",p="657811
    Na ja, Thailändisch mag ja für uns eine sehr fremde Sprache sein, aber das erlernen der Japanischen Sprache stelle ich mir um einiges schwerer vor.
    Interessant wäre es allemal. Doch was soll ich mit einer so fremden Sprache, wenn ich nicht mal ansatzweise die Chance habe, eine attraktive Frau aus diesem Sprachraum in Reichweite zu bekommen ?
    Also es gibt sehr viele attraktiven Japanerinnen. Attraktivität macht für mich aus, wenn eine Frau sich auch für den Rest der Welt interessiert, vielleicht ein ausgeprägtes Hobby hat und auch sonst erkennbare Interessen ausserhalb des Isaan-Tellerrandes und der Thaisoaps vorweist. Nur auf die "Schönheit" eine Frau zu reduzieren liegt mir fern. Hier im Forum gibt es einige wenige interessierte und interessante Thaifrauen. Die meisten Member sind in irgendeiner Form mit einer Thai liiert. Aber selbst das Thaiboard bleibt verweist. Und das liegt nicht nur an den teils negativen Posts im Forum. Diese Suppe haben sich die Mädels selbst eingebrockt.
    Hier in Leipzig sind z.B. die Japaner die Hauptsponsoren Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Stiftung. Ich sehe jeden Tag, da ich fast nebenan wohne, Japaner an dieser Kulturstätte.

    Also hoch im Kurs. Bei wem?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Thailänderinen weiter hoch im kurs

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="657814
    Kein harmonisches Flair und keine [highlight=yellow:0bbed880ad]liebenswürdige Leichtigsein[/highlight:0bbed880ad] wie in Thailand. Und wenn es mal nicht gut läuft machen sie gleich Harakiri.
    Genau diese beschiXXene "liebenswürdige Leichtigkeit" im Straßenverkehr hat mich hier schon zweimal ins Krankenhaus gebracht. Beim ersten mal konnte ich zwei Wochen nicht laufen, nachdem ich auf meinem Mountenbike von einem Mottorrad mit "liebenswürdiger Leichtigkeit" von hinten über den Haufen gefahren worden bin, und einen Handstandüberschlag über den Lenker machen durfte.

    Unfassbar, wie man diese unverantwortliche Oberflächlichkeit auch noch gut heißen kann!!

  4. #53
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669

    Re: Thailänderinen weiter hoch im kurs

    Na jetzt jubelt die Japaner mal nicht so hoch.
    Die haben auch so ihre Macken; wie z.B.
    die emanzipierten Frauen, die Forderungen an den Mann stellen bevor sie sich liieren, da legst dich nieder oder der Kadavergehorsam (wenn der Oberste was sagt ist Schicht im Schacht).
    Gruß

  5. #54
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Thailänderinen weiter hoch im kurs

    Zitat Zitat von antibes",p="657802
    Vielleicht wäre die größere Möglichkeit eines guten Gespräches ein Pluspunkt für Japan, wie ich bei meinem letzten Treffen mit Japanern feststellen konnte.
    Selbst WENN in Japan nur ein schmerzhaft rudimentäres Englisch wie in Thailand gesprochen WÜRDE, dann wären die Gespräche immer noch um ein vielfaches interessanter als die mit Thais — denn die Interessen der Japaner beschränken sich sicherlich nicht nur auf Essen, Schlafen und Fernsehen.

    Eine vergleichbare Erfahrung durfte ich übrigens erst letztlich mit einem Besucher aus Hong Kong machen:
    Die Schwester unserer Nachbarin ist mit einem chinesischen Mechaniker verheiratet, der einen guten Job am Flughafen in Hong Kong hat. Die beiden leben mit ihrem kleinen Sohn auch in Hong Kong. Letzte Woche wurde dann Schwesterherz in Thailand besucht. Sowohl unsere Nachbarn, als auch die Schwester und der Mann aus Hong Kong sprechen ein sehr einfaches Englisch.

    Trotzdem war die Unterhaltung, die ich mit dem Hong Kong Schwager meiner Nachbarin hatte, etwa 20 mal so interessant wie alle Unterhaltungen zusammen, die ich in Thailand jemals mit Thais geführt habe. Der Mann kannte nicht nur einige Alben von Miles Davis, sondern sogar Filme von Roman Polanski! Danach pendelte unser Gespräch von Digitalcameras über Fotosoftware bis hin zu Geldanlagen.
    Der Rest der Familie glotzte uns natürlich nur mit offenen Mund an, und obwohl sie die Worte verstanden, ergab der Inhalt unseres Gespräches für sie natürlich keinen Sinn.

  6. #55
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Thailänderinen weiter hoch im kurs

    In Europa passieren natürlich keine Unfälle klar -- hier gibts ja Regeln ......

    Ich liebe eben an Thailand dass alles - noch - regelfreier - ist - hier in Europa werden wir zu tode geregelt.....

    Ohne Helm -- Ladefläche des Pick up - diese Freiheit -- herrlich-- ich pfeife auf Regeln....

  7. #56
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Thailänderinen weiter hoch im kurs

    Zitat Zitat von Roah",p="657840
    ...[highlight=yellow:d1cc448ec4]Ohne Helm[/highlight:d1cc448ec4] -- Ladefläche des Pick up - diese Freiheit -- [highlight=yellow:d1cc448ec4]herrlich[/highlight:d1cc448ec4]-- ich pfeife auf Regeln....
    Jo, ist schon ein beeindruckendes Bild von Freiheit und Abenteuer (..."born to be wild"), wenn nach einem Motorradunfall die Hirnklümpchen auf der ganzen Straße verteilt sind...

  8. #57
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Thailänderinen weiter hoch im kurs

    Man muss sich halt auch den Sitten des Landes anpassen. Mir würde es nicht im Traum einfallen, in Thailand auf offener Straße oder auf dem Bürgersteig Mountainbike zu fahren, nicht mal Motorrad. Denn jeder weiß doch, dass die Motorradfahrer fahren wie Idioten.

    Zur Fortbewegung gibt es Autos und zum Freizeitvergnügen Freiflächen außerhalb von Städten.
    Denn in Thailand muss ich halt auf mich achten, wie ich es auch für richtig halte.
    Ich gehe als Nichtraucher ja auch nicht in eine Raucherbar, als Ex-Spielsüchtiger in ein Casino oder als Schwein in eine Schlachterei.

    In Europa liegt halt die Gefahr, dass ich mich auf Regeln und Gesetze verlasse. Und dann ist man halt auch mal verlassen. Denn Regeln helfen nur, wenn sich auch 100% an sie halten. Sobald auch nur einer in einer Einbahnstraße falsch herum fährt kann es schon zum Chaos kommen.
    In Thailand ist man das gewöhnt und daher kann man das immer in seine Planung mit einbeziehen.

  9. #58
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Thailänderinen weiter hoch im kurs

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="657847
    Zitat Zitat von Roah",p="657840
    ...[highlight=yellow:0270553996]Ohne Helm[/highlight:0270553996] -- Ladefläche des Pick up - diese Freiheit -- [highlight=yellow:0270553996]herrlich[/highlight:0270553996]-- ich pfeife auf Regeln....
    Jo, ist schon ein beeindruckendes Bild von Freiheit und Abenteuer (..."born to be wild"), wenn nach einem Motorradunfall die Hirnklümpchen auf der ganzen Straße verteilt sind...
    Die Hirnklumpen sind auch hier verteilt ....trotz Regeln....

  10. #59
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thailänderinen weiter hoch im kurs

    Zitat Zitat von antibes",p="657823
    ..........edit...Attraktivität macht für mich aus, wenn eine Frau sich auch für den Rest der Welt interessiert, vielleicht ein ausgeprägtes Hobby hat und auch sonst erkennbare Interessen ausserhalb des Isaan-Tellerrandes und der Thaisoaps vorweist. Nur auf die "Schönheit" eine Frau zu reduzieren liegt mir fern. .....edit...


    Eine meiner temporaeren Bekanntschaften spricht fliessend 2 Fremdsprachen und einiges an Mandarin und Einiges an Tagalog.
    Hat diverse Interessen, schaut aber auch gern diese Soaps...

  11. #60
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Thailänderinen weiter hoch im kurs

    Ich weiß ja nicht, welche Thaifrauen ihr kennt.
    Aber ich kenne fast nur Thais, mit denen ich mich sehr gut über alles unterhalten kann.
    Meine Schwägerin spricht fließend japanisch, chinesisch und englisch, meine Frau kennt sich in vielen Dingen wie Geographie, Geschichte, Politik usw. wunderbar aus, mit unseren Bekannten kann ich Expertengesprächen in Sachen PC und Internet führen, mit unserer Nachbarin unterhalte ich mich über Gesundheitswesen usw.

    Ich kann das also überhaupt nicht nachvollziehen, dass man mit Thais keine Gespräche führen kann.

Seite 6 von 42 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Hoch auf das Bundesverfassungsgericht
    Von Alek im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.08, 14:05
  2. Nase hoch
    Von Lungkau im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 16.08.07, 21:14
  3. Hoch hinaus ..
    Von koksamlan im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.08.06, 22:37
  4. "Jagen wir den Drecksstaat hoch"
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 21.03.04, 09:51