Seite 37 von 42 ErsteErste ... 273536373839 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 413

Thailänderinen weiter hoch im kurs

Erstellt von marc, 21.11.2008, 14:17 Uhr · 412 Antworten · 21.798 Aufrufe

  1. #361
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Thailänderinen weiter hoch im kurs

    Zitat Zitat von petpet",p="664523
    Zitat Zitat von antibes",p="664514
    Zweiteres
    Allein schon die Geldzuweisungen der Ehefrau mit eigenem Einkommen Richtung ihrer Familie und die gleichzeitige Verweigerung sich an den Kosten hier in D mit dem Farangehemann zu beteiligen, kenne ich in dieser Form bei deutschen Ehefrauen nicht. Bei diesen hat ihre eigene Familie Priorität.
    Stimmt, wobei man dann oft beobachten kann, dass ein übrig gebliebener einzelner Elternteil, vereinsamt und vernachlässigt von der/n eigenen Angehörigen, in einem anonymen Altenpflegeheim die letzte Lebenszeit fristet, während es sich der/die Nachkömmling/e unbekümmert bestens ihres modernen Daseins erfreuen.
    Die Pflegeversicherung wird es schon richten. Glückwunsch zum modernen Sozialstaat und seinen Errungenschaften. :bravo:
    Das war -- den Nagel auf den Kopf treffen.......stimmt 100000 Pro...

  2.  
    Anzeige
  3. #362
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Thailänderinen weiter hoch im kurs

    Bei uns in der Familie wird das so gehandhabt. Wir haben z.B. die letzten Monate meinen schwerstkranken Schwager bis zu seinem Tod in dieser Woche gepflegt. So kam jeder von unserer Familie für eine Woche dran, egal wie weit er von Berlin wohnte. Er verbrachte auch seine letzten Monate nicht im Krankenhaus sondern Zuhause.
    Du siehst nicht jede(r) Deutsche verlässt sich auf das Sozial- und Pflegesystem.

  4. #363
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Thailänderinen weiter hoch im kurs

    Zitat Zitat von antibes",p="664526
    Bei uns in der Familie wird das so gehandhabt. Wir haben z.B. die letzten Monate meinen schwerstkranken Schwager bis zu seinem Tod in dieser Woche gepflegt. So kam jeder von unserer Familie für eine Woche dran, egal wie weit er von Berlin wohnte. Er verbrachte auch seine letzten Monate nicht im Krankenhaus sondern Zuhause.
    Du siehst nicht jede(r) Deutsche verlässt sich auf das Sozial- und Pflegesystem.
    Und nicht jede thailändische Ehefrau, die mit einem deutschen Mann verheiratet ist, unterstützt ihre Familie in der Heimat unverhältnismäßig und unangemessen. Es gibt auch thailändische Ehefrauen die es schaffen sowohl die Zukunft der neuen wie auch der "alten" Familie unter einen Hut zu bringen, so dass kein böses Blut entsteht.

  5. #364
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Thailänderinen weiter hoch im kurs

    Zitat Zitat von petpet",p="664531
    Und nicht jede thailändische Ehefrau, die mit einem deutschen Mann verheiratet ist, unterstützt ihre Familie in der Heimat unverhältnismäßig und unangemessen. Es gibt auch thailändische Ehefrauen die es schaffen sowohl die Zukunft der neuen wie auch der "alten" Familie unter einen Hut zu bringen, so dass kein böses Blut entsteht.
    Das habe ich auch nicht behauptet. :-)

  6. #365
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Thailänderinen weiter hoch im kurs

    Zitat Zitat von antibes",p="664543
    Zitat Zitat von petpet",p="664531
    Und nicht jede thailändische Ehefrau, die mit einem deutschen Mann verheiratet ist, unterstützt ihre Familie in der Heimat unverhältnismäßig und unangemessen. Es gibt auch thailändische Ehefrauen die es schaffen sowohl die Zukunft der neuen wie auch der "alten" Familie unter einen Hut zu bringen, so dass kein böses Blut entsteht.
    Das habe ich auch nicht behauptet. :-)
    Dann ist ja alles gut!

    Jochen

  7. #366
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Thailänderinen weiter hoch im kurs

    Na sach ich doch auch.


  8. #367
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309

    Re: Thailänderinen weiter hoch im kurs

    Das Ganze ist nicht nur ein Problem der Summe, sondern vor allem der Kommunikation. Wenn eine Frau nur fordert und wenig oder nicht korrekt über die Situation daheim spricht, ist das vom Grundsatz her problematisch.
    Kein Wunder, wenn er dann mehr oder weniger mißtrauisch wird und nur widerwillig mittut.
    Der Ehemann sollte normalerweise die erste Vertrauensperson sein, mit der man sowas bespricht und gemeinsam beschließt. Unangemessene Forderungen sollte auch sie ablehnen.
    Wenn beide die Kleinfamilie hier als emotionalen und wirtschaftlichen Schwerpunkt anerkennen, funktioniert das.

    Gruß

    Micha

  9. #368
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Thailänderinen weiter hoch im kurs

    Zitat Zitat von Roah",p="664519
    Wer sich keine Frau leisten kann - egal ob Thai oder Eskimo oder sonst etwas - soll alleine bleiben .....
    eine Unterstützung der Familie ist das normalste was es gibt -
    und auch die Pflicht einer Tochter - wer das nicht einsieht ist der Falsche für eine Thai...
    Bloedsinn - was heisst denn Frau leisten ?
    Ausserdem spricht man vor der heirat über diese Dinge - die Frau ist ja nicht gezwungen den Mann zu heiraten.

    Und ich sag auch nix gegen Überweisungen bei Bedarf - aber es soll ja Leute geben die schicken jeden Monat 300 Euro oder mehr - klar wenn die Frau schon vorher Kinder hatte muss sie natürlich für die Kinder sorgen -
    aber von dem Fall rede ich nicht - aber muss man auch die ganze Verwandschaft ( Bruder , SChwester, Tante" unterstützen ?
    Müssen die ein zweistöc kiges Haus haben und ich " nur" eine
    Mietwohnung ?
    Brauchen die ein Auto oder Moped aber ich fahr Fahrrad und U und S Bahn ?

    Ich glaub manche kommen hier immer mit der " moralischen Pflich" weill sie tief im inneneren einen Grund bracuhen warum so viel Kohle nach auswärts fliesst.

    Wie gesagt bei Not am Mann ist es ein ganz anderes Thema,

    aber ich habs meiner Frau auch schon vor der Ehe gesagt - und sie hat micht trotzdem " genommen" , genau wie ich eine thailaendische Hochzeitszeremonie ablehnt haette -
    einfach vorher drüber sprechen.

  10. #369
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Thailänderinen weiter hoch im kurs

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="665225
    Bloedsinn - was heisst denn Frau leisten ?
    Wenn Mann jung ist und gut aussieht, braucht Mann das vermutlich nicht (ich kanns nur vermuten :-( ).

    Andernfalls muss Mann sich entweder "leisten können" oder gewaltige Abtriche hinnehmen

    - oder nach Thailand gehen :-)

  11. #370
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Thailänderinen weiter hoch im kurs

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="665225
    Ich glaub manche kommen hier immer mit der "moralischen Pflicht" weil sie tief im inneren einen Grund brauchen warum so viel Kohle nach auswärts fliesst.
    Der Verdacht drängt sich förmlich auf.......

Seite 37 von 42 ErsteErste ... 273536373839 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Hoch auf das Bundesverfassungsgericht
    Von Alek im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.08, 14:05
  2. Nase hoch
    Von Lungkau im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 16.08.07, 21:14
  3. Hoch hinaus ..
    Von koksamlan im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.08.06, 22:37
  4. "Jagen wir den Drecksstaat hoch"
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 21.03.04, 09:51