Seite 6 von 26 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 252

Thailänderin getroffen, verliebt und unsicher.

Erstellt von 98a67d69ga8gas, 08.07.2016, 03:05 Uhr · 251 Antworten · 14.664 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.457
    man braucht ja nur zu warten bis es Probleme gibt, solange kann man es genießen, in jedem Fall ist es sinnlos in eine positive oder negative Richtung zu phantasieren. Einfach genießen und abwarten.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.318
    Mein Tip, besorg Dir einen Hund. Der liebt Dich immer und uneingeschraenkt. Hin und wieder mal einen Knochen und die Sonne geht auf

  4. #53
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    25.230
    Was spricht eigentlich dagegen Spaß zu haben und wenn die Geldforderungen kommen, sich dezent zu verpissen?

    Dir sollte klar sein, wenn die Geldforderungen kommen, ist es aus mit der Liebe.

    Mir fällt dazu noch folgendes ein. Ist Jahre her. Ein Rentner hat seinem Kathoy ein Haus gekauft und im Heimatland alle Brücken abgebrochen. Als er in "seiner" neuen Behausung ankam, wurde er grob abgewiesen, von seiner Liebe und dessen Liebe.
    Irgendwo im Nittaya steckt dieser Thread, inkl. Video der Begrüßungszeremonie.

  5. #54
    Avatar von 98a67d69ga8gas

    Registriert seit
    08.07.2016
    Beiträge
    75
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Was spricht eigentlich dagegen Spaß zu haben und wenn die Geldforderungen kommen, sich dezent zu verpissen?

    Dir sollte klar sein, wenn die Geldforderungen kommen, ist es aus mit der Liebe.

    Mir fällt dazu noch folgendes ein. Ist Jahre her. Ein Rentner hat seinem Kathoy ein Haus gekauft und im Heimatland alle Brücken abgebrochen. Als er in "seiner" neuen Behausung ankam, wurde er grob abgewiesen, von seiner Liebe und dessen Liebe.
    Irgendwo im Nittaya steckt dieser Thread, inkl. Video der Begrüßungszeremonie.
    Richtig da ich als Tourist/Ausländer ja kein Wohnbesitz kaufen oder beantragen darf muss man das Haus ja auf den Namen einer fremden Person abschliesen. Das bedeutet das man eiglich einem wildfremden Menschen mal eben 20-50k in die Hand gibt. Selbst wenn ich dazubereit wäre will ich das alles auf meinem Namen ist wenn das nicht geht dann will ich eine Thailändischen pass damit es geht. Falls das auch nicht erlaubt wäre dann würd ich doch lieber in meine Land ne Wohung kaufen und sie rübernehmen.

    Was ich aber gelesen habe sind das bei Thailändischen Personen die Familie an erster stelle steht als wenn ich eine Thailänderin mal eben 18h auf die andere Seite der Erde nehmen sie da bleiben soll wird das evtl. nicht funktionieren. Vermute ich mal.

    Ich werde die Tipps die hier gegeben werden berücksichtigen und es erst mal als eine Freundschaftliche beziehung ansehen mit der man Urlaubt macht.

    Heiraten wird erst mal sowieso weit weggeschoben da das in unserem Land schon langsam gar nicht mehr so beliebt ist und wenn dann nur Stadtesamtlich kurz unterschreiben und die Sache ist in 5min gerissen.

  6. #55
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.900
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Mein Tip, besorg Dir einen Hund. Der liebt Dich immer und uneingeschraenkt. Hin und wieder mal einen Knochen und die Sonne geht auf
    gibt s auch Hunde-Katheuys?

  7. #56
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    25.230
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Mein Tip, besorg Dir einen Hund. Der liebt Dich immer und uneingeschraenkt. Hin und wieder mal einen Knochen und die Sonne geht auf
    Achtung aufpassen. Ruck-Zuck ist der Khlongoppa da und weg ist der Knochen.

  8. #57
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von 98a67d69ga8gas Beitrag anzeigen
    Denkt ihr aber das es eher darauf hinauslaufen wird "bitte bezahle mir dies und dies und überweise mir doch pro Monat 500$ damit ich leben kann"?


    Weil ich denke wenn es darauf hinausläuft sollte ich evtl. eine Riegel vorschieben.


    Ich kenne mich halt mit Thailand / Thailänder nicht aus und frage mich halt ob das immer so ist oder ob man da auch ne ausnahme findet. Was mich halt wundert ist wie sauber das land auch ist. Japan und Korea waren ja sehr sauber.
    Hauptsache sie schmutzt nicht ....... und ist willig
    sind ohnehin die wichtigsten Kriterien.

    (auch Deinen Vorschlag mit dem Riegel finde ich prima)

  9. #58
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    5.537
    Hört zu, mein Vadda hat meiner Mudda auch sein ganzes Geld abgeliefert. Und aus dieser Summe bezahlte Mudda dem Vadda das Taschengeld. Den Rest musste Mudda gut verwalten und ausgeben. Für drei Kinna, datt Essen und was weiß ich.

    Ich sehe kein Problem darin, meiner Thai Freundin, spielt sie Hausfrau wie meine Mudda, kocht wie (nein!) Mudda, liebt mich wie Mudda und noch mehr,

    500 Dollares im Monat zu geben.

    Da komm ich billiger weg als mein Vadda !!

    Vadda hat mich überflügelt. Mudda war 19 Jahre jünger wie Vadda. Meine Thai Nunu ist 18 Jahre jünger.

    Vadda hat den Geschlechterkampf gewonnen !

    Ich, den Kampf ums GELD, noch nicht!

  10. #59
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    25.230
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Hört zu, mein Vadda hat meiner Mudda auch sein ganzes Geld abgeliefert. Und aus dieser Summe bezahlte Mudda dem Vadda das Taschengeld. ..........................................
    Ich nässe mich ein.
    Exakt so lief das auch bei meinen Eltern.
    Wie mein Vater von seinem Taschengeld irgendwann mal einen neuen Opel Kadett kaufen konnte, werde ich wohl nie begreifen.

  11. #60
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    glaube, das war von thaifun, der allerdings gesperrt ist,
    ansonsten sind ja schon die richtigen Experten am Start,
    ob es nur ein Vorurteil ist,
    dass viele Katoeys als Kinder Missbrauchsopfer geworden sind, kann ich nicht beurteilen,
    aber dieses ganze Spektrum ist schon eine spezielle Szene,
    wie yogi schon andeutete.

Seite 6 von 26 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Im Netz in eine Thai verliebt. Und so ging es weiter.
    Von jimmysilver im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.08.15, 12:50
  2. Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 05.08.15, 14:08
  3. Deutsche Temperaturen und Thailänderin
    Von Pariginal im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.11.13, 22:53
  4. Verliebt in eine Thailänderin
    Von Neo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 22.08.11, 14:20
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.09.03, 13:57