Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thail. Reisepass für unsere Tochter

Erstellt von Judschien, 23.10.2003, 21:43 Uhr · 39 Antworten · 3.064 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Judschien

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    3

    Thail. Reisepass für unsere Tochter

    Hallo, alle miteinander

    Ich bin neu hier, lese aber schon lange mit. Seit mehr als 2 Jahren bin ich mit einer Thailänderin verheiratet und viele gute Tips aus diesem Board haben uns den ganzen Papierkram usw. erleichtert. Seit 2 Monaten haben wir Nachwuchs und meine Frau möchte jetzt einen Reisepass für unseren Zwerg beantragen. Wir wissen aber beide nicht wie das funktioniert. Leider lässt die Auskunftsbereitschaft der Thail. Botschaft zu wünschen übrig und so erhoffen wir uns Hilfe in diesem Forum.
    Welche Papiere benötigen wir ?
    Müssen wir persönlich in Berlin erscheinen ?
    Desweiteren hat unsere Tochter ja automatisch die thail. Staatsbürgerschaft. Wie teilen wir das aber den thail. Behörden mit ? Gibt es eigentlich eine Melde-/Anzeigepflicht für unser Kind in Thailand. Irgendwo habe ich aufgeschnappt, dass man sowohl für den Reisepass, als auch die Geburtsanzeige das Hausregister benötigt. Brauchen wir dafür das Original, oder reichen Kopien ??
    Fragen über Fragen, aber ich bin mir sicher, dass Ihr uns helfen könnt. Danke schon mal im Voraus.
    Gruss Judschien

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Thail. Reisepass für unsere Tochter

    Bin ja gerade Lung Max geworden und meine Fragen wurden hier beantwortet.

    Ich hatte dann in Berlin angerufen und die Dame sagte, das persönliches erscheinen notwendig wäre (Berlin oder Frankfurt). Weiter sagte sie mir, es gebe ein Informationsblatt über die ganze Prozedur, frankierter Rückumschlag würde ausreichen. Ich warte seit gut 2 Wochen

    Die Botschaftsangehörigen haben sich wohl den deutschen Behörden angepaßt

    Michael

    P.S. habe mal gehört, das Kind wird zuerst mit im Pass der Mutter eingetragen. Ob's stimmt

  4. #3
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Thail. Reisepass für unsere Tochter

    Wie oft hatten wir das ........

    Also:

    Heiratsurkunde, legalisert vom RP
    Geburtsurkunde vom Kind,legalisiert vom RP.
    Passfotos 4 Stück (vom Kind).
    Reisepass und ID-Karte oder Hausregister der Mutter.
    Reisepass oder Personalausweis des Vaters.
    (Am besten Personalausweis wegen Nachweis der Anschrift).

    Gebühren € 32.00, (Porto/Rückumschlag € 4.00).

    Mit der Post ist sehr schlecht. Kind und Eltern sollten am besten beim Konsulat vorgehen. Vom Kind werden auch statt Unterschrift die Fingerabdrücke genommen.

    Postweg ist machbar, dauert aber ewig.

    Gruss
    C N X

  5. #4
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Thail. Reisepass für unsere Tochter

    @cnx
    noch ein Nachtrag zu "RP" = Regierungspräsidium
    und der Beglaubigung:
    Heiratsurkunde int. muss zunächst beim örtl.Standesamt
    beglaubigt werden : ca. 8 €
    Dann zum "RP" des jeweiligen Reg.-Bezirks und dort
    nochmal beglaubigen lassen: ca.15€
    alles je Dokument. Dies VOR dem Gang zum Konsulat.

    P.S.:
    nochmal thanks für Deine Hilfe:: alles angekommen :-)

  6. #5
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Thail. Reisepass für unsere Tochter

    Das muessen sie gelesen haben...
    Als ich gerade nach hause kam, war das Formblatt im Briefkasten



    Fuer Interesierte: Click pict and get pdf :-)

    Michael

  7. #6
    Avatar von Judschien

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    3

    Re: Thail. Reisepass für unsere Tochter

    @cnx @petsch
    Ich weiss, dass das schon x-mal gefragt und beantwortet wurde, trotzdem vielen Dank für die Informationen. Mich würde aber trotzdem interessieren, ob vom Hausregister das Original benötigt wird, das natürlich in Thailand liegt, oder eine Kopie reicht.

    Judschien

  8. #7
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Thail. Reisepass für unsere Tochter

    Was bringt dem Kind die doppelte Staatsbürgerschaft ?
    Ich lese es so, dass Kind ist von einem deutschen Vater, der die Vaterschaft auch anerkennt. Das Kind hat also schon mal die deutsche Staatsbürgerschaft.
    Wenn man mit dem Kind ins Ausland will kann man ja einen deutschen Kinderpass beantragen, oder habe ich irgendein Problem übersehen.

  9. #8
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Thail. Reisepass für unsere Tochter

    @Petsch,

    freut mich


    @Judschien

    Kopie - gut lesbar - reicht.

    Gruss
    C N X

  10. #9
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Thail. Reisepass für unsere Tochter

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="92838
    Was bringt dem Kind die doppelte Staatsbürgerschaft ?
    Ich lese es so, dass Kind ist von einem deutschen Vater, der die Vaterschaft auch anerkennt. Das Kind hat also schon mal die deutsche Staatsbürgerschaft.
    Wenn man mit dem Kind ins Ausland will kann man ja einen deutschen Kinderpass beantragen, oder habe ich irgendein Problem übersehen.

    Hallo MichaelNoi,

    das mit der doppelten Staatsbürgerschaft haben wir ja schon sehr oft diskutiert. Persönlich halte ich es für sehr gut. Alleine die Tatsache, keine Probleme mehr mit Visa zu haben. Mit dem Kinderpass kommt man auch nicht überall hin und schon gar nicht nach Thailand. Dort wird nur ein Reisepass akzeptiert. Einen Reisepass für das Kind bekommt man hier problemlos.

    Gruss
    C N X

  11. #10
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Thail. Reisepass für unsere Tochter

    hallo phimichael,

    danke für das formblatt....

    hallo michaelnoi,

    thema hatten wir wirklich schon oft und ich bin immer noch der meinung wenn ich 2 pässe haben kann, dann nehme ich die auch.

    mein sohnemann hat bislang auch nur den d, er benötigt auch derzeit nicht mehr. aber er wird nach möglichkeit vor volljährigkeit 2 pässe haben. sehe das ganze auch mehr als eine option für die zukunft, was er mal daraus macht bezüglich arbeit in thailand und/oder erbschaft ist dann seine sache.

    gruss

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutscher u. thail. Reisepass für Nachwuchs
    Von Jürgen24 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.02.10, 07:28
  2. Neuer thail. Reisepass (E-Passport)
    Von Silvus im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 04.02.07, 13:57
  3. Kleine Party für unsere Tochter
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.06, 01:03
  4. Neuer thail.Reisepass / Österreich
    Von Khun_MAC im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.06, 21:26
  5. Der neue elektronische thail. Reisepass
    Von Schulkind im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.11.05, 10:06