Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 158

thail. Kinder

Erstellt von antibes, 21.12.2008, 10:10 Uhr · 157 Antworten · 9.830 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: thail. Kinder

    Zitat Zitat von franky1961",p="670061
    Dieses Thema gerade bei mir sehr Aktuell ist.Im März geht es in den Urlaub und da wollen wir ihre 12 jährige Tochter mit nach Deutschland bringen.
    Vielleicht bekomme ich dazu ja Nachrichten von Paaren wie alles so geklappt hat und [highlight=yellow:7e6a99c17d]welches die größten Probleme [/highlight:7e6a99c17d]waren.
    Grüße vom Bodensee
    Die Kälte
    Deutsch lernen
    im Bett schlafen

    von den Behörden gab es keine Probleme

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von franky1961

    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    128

    Re: thail. Kinder

    @olli
    das mit der kälte wird ja erstmal ein paar monate verschoben da ende märz zurückkommen
    denke beim deutsch lernen wird sie ihre mutter auch bald überholt haben
    das eigene zimmer vielleicht das größte problem weil ungewohnt

    aber nun halt abwarten müßen und dann werden wir schon weitersehen

    wenn sie sich so gut einlebt wie ihre mutter bin ich überglücklich und sehe allem gelassen entgegen

    grüße vom bodensee

    gerade anruf von meiner frau bekam(hatte heute prüfung vom orientierungskurs)
    100% alles richtig...das war sehr leicht im vergleich zur b1 prüfung

    bin stolz auf meine frau

  4. #33
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: thail. Kinder

    Hallo Micha L

    Kinder vietnamesischer Einwanderer sind oft Klassen- oder Schulbeste..............
    Richtig , z.B. 74% dieser Kinder besuchen ein Gymnasium , ein absoluter Spitzenwert ........

    Übrigens drücken gerade diese Migrantenkinder hier im Osten den Pisa-Durchschnitt ganz schön nach oben ...........

    Im Westen ist es leider genau umgedreht ........ :keineahnung:

    Aber das nur mal so am Rande sonst könnte man schon wieder ein neues Thema aufmachen ..........

  5. #34
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: thail. Kinder

    Hallo Olli

    Die Kälte
    unser Junge ist gleich am 2 Tag mit mir auf einen zugefroren Teich nach 1 Stunde konnte er Schlittschuh
    laufen ........ und dann brauchte er das täglich ,
    ein Kind von hier hast du auf dem Eis nie gesehen ........ :denk:

    Deutsch lernen
    bei uns besser wie seine Mutter

    im Bett schlafen
    bei uns Null Problemo ..........

    von den Behörden gab es keine Probleme
    bei uns auch sehr entgegenkommend , klar bald ein neuer junger Mensch in diesem vergreisenden Land und potenzieller Steuer und Rentenzahler ,
    warum sollte man da Steine in den Weg legen ........

    Ein Problem hatten wir aber am Anfang doch und dies war Schuhe zubinden ...........

  6. #35
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: thail. Kinder

    Zitat Zitat von Leipziger",p="670139
    Hallo Micha L
    Kinder vietnamesischer Einwanderer sind oft Klassen- oder Schulbeste..............
    Richtig , z.B. 74% dieser Kinder besuchen ein Gymnasium , ein absoluter Spitzenwert ........

    Übrigens drücken gerade diese Migrantenkinder hier im Osten den Pisa-Durchschnitt ganz schön nach oben ...........
    Gibt es auch einen Wert für die Thaikinder?

  7. #36
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: thail. Kinder

    Hallo antibes

    Gibt es auch einen Wert für die Thaikinder?
    Ist mir leider nichts bekannt , kann mir auch nicht vorstellen dass sich da schon mal jemand die Mühe gemacht hat dies zu untersuchen dafür sind sie viel zu selten .........

    Die Zahl aller Kinder mit Migrationshintergrund beträgt hier im Osten noch nicht mal 10% ......... die mit thailändischer Herkunft dürften sich demzufolge statistisch im Promillebereich bewegen ...........

  8. #37
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: thail. Kinder

    Hallo Joerg_N

    Wenn ich das erste mal heirate ( hab ich ja vor 6 Jahren )
    dann will ich meine eigene Famillie gründen und nicht fremde Kinder an der Backe haben.
    Ja OK , weiß jetzt nicht wie alt du bist aber mit 25 hätte ich vielleicht auch so gesprochen .........

    Aber dann in der "zweiten Jugendhälfte" so ab 40 aufwärts sind dann die potenziellen Partnerinnen eben auch keine Teenager mehr und haben im Normalfall Kind/Kinder .

    Und einen kleinen Vorteil muß ich da auch noch mal hervor heben .............. wenn so eine Beziehung/Ehe doch einmal kaputt gehen sollte , Alimente zahlst du dann keine , garantiert ..........

  9. #38
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: thail. Kinder

    Zitat Zitat von Leipziger",p="670214
    Ja OK , weiß jetzt nicht wie alt du bist aber mit 25 hätte ich vielleicht auch so gesprochen .........

    Aber dann in der "zweiten Jugendhälfte" so ab 40 aufwärts sind dann die potenziellen Partnerinnen eben auch keine Teenager mehr und haben im Normalfall Kind/Kinder .
    Ich bin 42, habe mit 36 geheiratet meine Frau war 24
    wir hatten beide keine Kinder - haette meine Frau Kinder gehabt,
    dann haette ich sie sicher nicht geheiratet - bin nicht so
    der Kinderliebe - wenn dann sollten es meine leiblichen sein.

    Aber manche Frau und manches Kind kann auch froh sein dass nicht jeder meine Einstellung hat.
    Ich schrieb ja dass es nur für micht persönlich gilt.

    Aber ist natürlich richtig dass es mit zunehmenden Alter schweieriger wird. Aber ich möchte trotzdem keine fremden Kinder an den hacken haben.

    gruss
    Joerg

  10. #39
    Avatar von pumlakum

    Registriert seit
    14.02.2004
    Beiträge
    444

    Re: thail. Kinder

    Leipziger hat geschrieben (1523):
    "Übrigens drücken gerade diese Migrantenkinder hier im Osten den Pisa-Durchschnitt ganz schön nach oben"

    Das war schon immer so; im Osten geht die Sonne auf, im Westen geht sie unter.

    Gruss
    pumlakum

  11. #40
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: thail. Kinder

    Hallo Joerg_N

    wir hatten beide keine Kinder - haette meine Frau Kinder gehabt,
    dann haette ich sie sicher nicht geheiratet -
    Irgendwo in Afrika , hatte ich mal gelesen , gibt es einen Volksstamm da bevorzugen die Männer sogar Frauen mit Kindern da diese Stiefkinder bei einer Heirat der Mutter den Altersunterhalt des Stiefvaters mit finanzieren müssen ......... ergibt am Ende also doch noch einen Sinn !

    7,70 EUR Rente hätte meine meine Frau mal für das "großziehen" ihres Sohnes bekommen ........ OK hätte man sich reinteilen können bleiben für mich auch noch 3,35 EUR monatlich ......... ;-D

    Also rein ökonomisch sind Stiefkinder in D ein Fass ohne Boden .......... soweit gebe ich dir Recht ...........

Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kostenlose KV für thail. Kinder von Aliens
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.10, 15:32
  2. Thail. Führerschein
    Von pef im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 10.08.09, 06:08
  3. thail. Rechtsanwalt
    Von Mandybär im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.08, 10:45
  4. Thail. Radiosender ?
    Von Manfred im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.05, 21:23
  5. Thail.Landbesitzrecht
    Von Junchai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.09.01, 14:46