Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6141516
Ergebnis 151 bis 158 von 158

thail. Kinder

Erstellt von antibes, 21.12.2008, 10:10 Uhr · 157 Antworten · 9.839 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315

    Re: thail. Kinder

    Zitat Zitat von Leipziger",p="676309
    Dieser Hufnagel ist mir bekannt , dieser Pseudo-Demograf
    Das klingt nach einer Auseinandersetzung unter erfahrenen Fachkollegen

    ...ist es aber nicht....


    Zudem steht im Wikipedia an der von Dir genannten Stelle:

    "Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung."


  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: thail. Kinder

    Hallo Micha L

    Das klingt nach einer Auseinandersetzung unter erfahrenen Fachkollegen
    Nee ich halte mich nur mehr ans statistische Bundesamt die sind lobbyfrei !

    guck mal z.B. an so was :
    Ausbildungsabschluss :

    kein Kind,ein Kind,zwei Kinder,drei und mehr Kinder

    ohne Abschluss 24,1% 23,0% 31,0% 21,9%

    Fachhochschule/Hochschule 42,2% 21,7% 27,7% 8,5%

    http://de.wikipedia.org/wiki/Kinderlosigkeit
    Zudem steht im Wikipedia an der von Dir genannten Stelle:

    "Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung."
    Na sicher weil alles was im Wikipedia steht nur ein einziger großer Schwindel ist oder schon lange wissenschaftliche Müll ........ du hast dies doch sicher alles schon rein subjektiv ganz anders analysiert !

    Ähh und wie war denn das nun mit deiner Tochter die da genau reinpasst ins Raster ?

    Bekommst dies auch irgend wie schöngequasselt ....... darauf wäre ich mal gespannt ...........

  4. #153
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315

    Re: thail. Kinder

    Zitat Zitat von Leipziger",p="676648
    Na sicher weil alles was im Wikipedia steht nur ein einziger großer Schwindel ist oder schon lange wissenschaftliche Müll ........ du hast dies doch sicher alles schon rein subjektiv ganz anders analysiert !
    Wie kommst Du darauf? "Dein" Wikipedia-Artikel ist einfach veraltet, wie sie selber feststellen. Hätte sich nichts geändert, ergäbe der Hinweis zur notwendigen Überarbeitung keinen Sinn.
    Ich habe nichts analysiert und auch keine Professoren beurteilt, sondern aktuelles, professionelles Material von 2008 herausgesucht.

    Was meine Tochter betrifft, immerhin "nur" 1/3 meiner Nachkommenschaft, so paßt sie nicht in Dein Raster: Sie ist weder hochgebildet/besserverdienend noch ungebildet/geringverdienend/kinderreich. Aber da kann sich noch was ändern. Ihre Einstellung zu Kindern entspricht jedenfalls nicht Deinen Mutmaßungen.

  5. #154
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: thail. Kinder

    Hallo Micha L

    Sie ist weder hochgebildet/besserverdienend noch ungebildet/geringverdienend/kinderreich. Aber da kann sich noch was ändern.
    Ja was wäre das Leben ohne Hoffnung ....... müsste dann aber heute oder morgen was passieren sonst isse dann zu alt die Gute .......

    Ihre Einstellung zu Kindern entspricht jedenfalls nicht Deinen Mutmaßungen.
    Ich habe ja auch nicht gemutmaßet sonder nur mal festgestellt .........

    Bitte nimm es nicht zu persönlich aber in ihrem Alter wären eben 2 Kinder "normal" und in deinem 4 Enkel ...... laß doch dies auch mal auf dich einwirken und dann überdenke deine Schönfärberei aus den vorherigen Texten nochmal ein wenig .........

  6. #155
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315

    Re: thail. Kinder

    Was besagt schon eine einzelne Person, deren Gründe nicht finanzieller Art sind?
    Du hast mehrfach Objektivität eingefordert. Deshalb lassen wir unerhebliche persönliche Befindlichkeiten mal außen vor. Ich benutze Deine privaten Dinge auch nicht als Argumentationshilfe, weder hier noch künftig.

  7. #156
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: thail. Kinder

    Hallo Micha L

    Was besagt schon eine einzelne Person ........
    Nicht viel , ich bin der Letzte der so was nicht im großen und ganzen betrachtet ...........

  8. #157
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315

    Re: thail. Kinder

    Da isses ja gut

  9. #158
    ray
    Avatar von ray

    Re: thail. Kinder

    Zitat Zitat von Roah",p="669736
    Hierher ein KInd zu bringen grenzt ja an Quälerei - was soll es denn hier in Europa - .
    Servus,

    also das sehe ich nun ganz anders. Besonders aus der Sicht meiner eigenen Erfahrungen.

    Als ich das erste mal mit einer Thailänderin verheiratet war, habe ich ihre damals 3-jährige Tochter nach Deutschland geholt, allerdings nicht adoptiert.

    Gleich zu Anfang unserer Ehe habe ich bemerkt, dass meine Frau immer Geld (auch Geld von mir - ich war damals noch unerfahren) nach Thailand schickte, angeblich wegen der Unkosten für die Tochter. Bei der Tochter ist allerdings fast nichts angekommen! Das meiste Geld haben sich zwei Brüder unter den Nagel gerissen (für Wein, Weib und Spiel).

    Da ich die Kleine sehr gern gehabt habe und ich wollte, dass sie eine gute Erziehung geniessen kann, habe ich sie nach Deutschland geholt. Das Geld war gut angelegt und kam so einzig und allein der Stievtochter zu gute. Sie war mit meinen zwei eigenen Kindern wie eine eigene Tochter und hatte eine wesentlich bessere Erziehung als sie jemals bei dieser "Familie" in Thailand erleben hätte können.

    Meine damalige Thai-Frau hat übrigens zu der Erziehung ihrer Tochter nicht das Geringste beigetragen. Dass sich die thailändischen Frauen gar nicht, oder nur sehr wenig um ihre eigenen Kinder kümmern, habe ich damals bei anderen Thai-Deutschen Ehen sehr oft feststellen können.

    Meine Stieftochter ist heute verheiratet und hat selber Kinder. Ihre Kinder versorgt sie vorbildlich selbst und muß sie nicht in irgendwelche zweifelhaften Familienclans abschieben.

    Bei der Scheidung war ich allerdings heilfroh, sie nicht adoptiert zu haben. Es hatte auch keinerlei Nachteile (rechtlich und emotional) für sie, dass sie nicht adoptiert war.

    Gruß Ray

Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6141516

Ähnliche Themen

  1. Kostenlose KV für thail. Kinder von Aliens
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.10, 15:32
  2. Thail. Führerschein
    Von pef im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 10.08.09, 06:08
  3. thail. Rechtsanwalt
    Von Mandybär im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.08, 10:45
  4. Thail. Radiosender ?
    Von Manfred im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.05, 21:23
  5. Thail.Landbesitzrecht
    Von Junchai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.09.01, 14:46